Zum Hauptinhalt springen

Essen und Trinken

Loading...
Vegetarische Sommerküche
Mi. 19.06.2024 18:00
Taunusstein-Hahn, IGS, Lehrküche, Geb. A, Raum 206 )

Entdecken Sie die Vielfalt der vegetarischen Sommerküche in unserem vhs-Kochkurs! Lernen Sie, wie Sie mit frischen Zutaten und raffinierten Techniken leichte und köstliche vegetarische Gerichte zubereiten können. Von erfrischenden Salaten über leichte Pasta-Gerichte bis hin zu kreativen Grillalternativen - lassen Sie sich von unseren tollen Rezepten inspirieren und erweitern Sie Ihre Kochfähigkeiten. Entdecken Sie die Freude am Kochen und die Vielfalt der vegetarischen Küche! .

Kursnummer X41936T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
inkl. Lebensmittelkosten € 16,-
Dozent*in: Hiltrut Römer
Bildungsurlaub: Fit und gesund in Alltag und Beruf - Selbsthilfeprogramm für einen starken Rücken
Mo. 24.06.2024 09:15
Oestrich-Winkel

Ein gesunder Rücken ist wichtig! Meist sind wir im Berufsleben gezwungen, über einen längeren Zeitraum die gleiche Haltung einzunehmen. Dies führt oft zu Problemen wie Verspannungen (meist im Schulter- und Nackenbereich), die zu Kopfschmerzen und Unwohlsein führen können. Darüber hinaus können Langzeitsitzen, Bewegungsmangel, Stress und einseitige Belastungen teilweise heftige Rückenschmerzen auslösen. In diesem Kurs wollen wir uns der Analyse und der Ursachenbekämpfung widmen. Wir werden Lösungen erarbeiten, was wir im Alltag aktiv tun können, um unseren Körper präventiv zu unterstützen. Wir erstellen individuelle Mini-Work-outs, die auch am Arbeitsplatz selbstständig durchgeführt werden können, und lernen Übungen und Praktiken aus verschiedensten Bereichen kennen, die auch ohne Fitnessstudio funktionieren. Je nach Wetterlage ist ein Outdoortraining in Form von (Nordic)Walking angedacht. Dabei lernen wir die Vorteile und Techniken dieser Trainingsmethode kennen. An einem Tag widmen wir uns dem Thema "Ernährung": Was gehört zu gesunder Ernährung im Berufsalltag - Do's and Dont's. Natürlich tauschen wir auch Rezeptideen und diverse Anregungen aus. Im Alltag können wir viel dafür tun, stark, gesund und leistungsfähig zu bleiben oder zu werden. Packen wir‘s an – lassen Sie sich motivieren!

Kursnummer X40090R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 307,50
Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Manuela Albert
Latino - Kochkurs und Einführung in die spanische Sprache
Fr. 28.06.2024 17:30
Geisenheim

Dieses Kochevent entführt Sie auf einen kulinarischen Streifzug durch drei Länder der lateinamerikanischen Küche. Wir kochen gemeinsam ein lateinamerikanisches Menü, das wir natürlich in netter Runde gemeinsam verkosten. Gleichzeitig sprechen wir erste Wörter Spanisch und lernen viele Vokabeln rund ums Kennenlernen, Essen und Trinken.

Kursnummer X41950R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 57,50
inkl. Lebensmittelkosten € 13,-
Dozent*in: Ilonka Wolf
Bildungsurlaub: Fastenwoche Präventives Basenfasten für Gesunde
So. 30.06.2024 14:00
Steffeln
Präventives Basenfasten für Gesunde

Bewegung, Entspannung und Fasten für ein gesundes und leistungsfähiges Arbeitsleben, als Impuls zur Veränderung der Ernährung und des Essverhaltens, zur Gesundheitsförderung und Verhütung von ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten und zur Erwachsenenbildung. Wir beginnen unsere Fastenwoche mit den Entlastungstagen (teilweise bereits zu Hause). An den folgenden fünf Tagen fasten wir mit vegetarisch-basischer Ernährung (Basenfasten) aus frisch zubereiteten Mahlzeiten, Säften und Getränken (Bio-Qualität). Auf Wunsch kann die Fastenzeit zu Hause verlängert werden. Während der Bildungswoche erhalten Sie umfangreiche Informationen zur Fastenphysiologie, zum Fastenstoffwechsel, zur Stressbewältigung und zur Bewegung im Alltag. Fastenunterstützende Maßnahmen (Darmreinigung, Kneippen, Basenfußbäder, Leberwickel u. v. m.) erleichtern die Fastenzeit. Sie erlernen unterschiedliche Entspannungsmethoden wie PME, AT und Körperwahrnehmungsübungen. Sie bewegen sich an der frischen Luft, machen Atemübungen, gehen Wandern oder Walken. Wir bereiten, in drei Kochvorführungen, ein gesundes Frühstück, Mittag- und Abendessen gemeinsam zu. Die Lebensmittelkosten von € 15,00 werden direkt mit dem Hotel abgerechnet. Vorträge über naturgesunde und vollwertige Ernährung sowie Einkaufshilfen und Rezeptvorschläge runden die Bildungswoche ab. Alle Teilnehmenden erhalten persönliche Unterlagen zu allen Seminarinhalten. Und natürlich viele Tipps für die Zeit nach dem Fasten.

Kursnummer X40260I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 390,00
inkl. Seminarunterlagen € 10,- Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Die Kosten für die Unterkunft im Hotel Vulkaneifel in Steffeln sowie die Fastenverpflegung betragen € 928- pro Person im EZ (4 EZ vorhanden), € 1048,- im DZ als EZ pro Person inkl. Sauna, Whirlpool und Heubett-Dampfbad, zweimal Wiegen mit der Tanitawaage und Auswertung, Parkplatz. Mit der Anmeldung ist die Reservierung eines Zimmers für die Dauer des Seminares im Hotel Vulkaneifel verbunden. Im Hotel sind Zimmer reserviert, die Zimmerbuchung erfolgt zentral über Frau Wertgen. Die Zimmer werden nach Buchungseingang vergeben. Bitte schreiben Sie eine Mail an Frau Wertgen (inge.wertgen@fit-fasten-im-taunus.de), wenn Sie sich bei der vhs angemeldet haben, damit sie die Vorreservierung für Sie vornimmt. Erste Mahlzeit: Abendessen (leichte Kost). Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 25.5.2024 wird der Bildungsurlaub abgesagt. Bis zu diesem Termin besteht ebenfalls ein kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Inge Wertgen
Bildungsurlaub: Kraft tanken mit Kneipp - Aufbaukurs Wildkäuter
Mo. 15.07.2024 09:00
Bad Schwalbach

Tun Sie etwas für sich, für Körper, Geist und Seele Ziel dieser Bildungswoche in Kooperation mit dem Kneipp-Verein Bad Schwalbach soll sein, mithilfe der ganzheitlichen Kneipp-Gesundheitslehre zukünftig den Herausforderungen in Beruf und/oder Privatleben besser begegnen zu können. Sie werden viele Informationen zu den folgenden Themen erhalten: - Kneipp-Gesundheitslehre (Bewegung, Wasseranwendungen, Lebensordnung, Heilpflanzen und Ernährung) - Wildkräuter - Barfußwandern - Waldbaden - Betriebliches Gesundheitsmanagement - Kneipp und Salutogenese - Gedächtnistraining - u. v. m. Der Schwerpunkt dieser Bildungsurlaubsveranstaltung liegt auf dem Thema Wildkräuter/Ernährung. Die Kneipp-Gesundheitstrainerin und Kräuterexpertin Christine Ott zeigt Ihnen, wo Sie verschiedene Wildkräuter in der Natur finden können und welche leckeren Gerichte man aus ihnen zubereiten kann. Das Seminar findet in den Räumen des Kneipp-Vereins Bad Schwalbach/Rheingau-Taunus e. V. und im Kurpark des Kneipp-Kurortes Bad Schwalbach statt. Die Länge der Mittagspause und entsprechend das täglich Kursende werden vor Ort vereinbart und können daher vom Ablaufplan abweichen.

Kursnummer X40450T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 365,00
Mitglieder des Kneipp-Vereins zahlen € 330,-. Die Gebühr beinhaltet Seminarverpflegung wie Wasser, Tee, Kaffee, Obst und Gebäck. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Andreas Ott
Bildungsurlaub: Kraft tanken mit Kneipp - Themenschwerpunkt Wasser, Wickel & Co.
Mo. 22.07.2024 09:00
Bad Schwalbach

Tun Sie etwas für sich, für Körper, Geist und Seele Ziel dieser Bildungswoche in Kooperation der vhs Rheingau-Taunus mit dem Kneipp-Verein Bad Schwalbach/Rheingau-Taunus soll sein, mithilfe der ganzheitlichen Kneipp-Gesundheitslehre zukünftig den Herausforderungen in Beruf und/oder Privatleben besser begegnen zu können. Sie werden viele Informationen zur Kneipp-Gesundheitslehre (Bewegung, Wasseranwendungen, Lebensordnung, Heilpflanzen und Ernährung erhalten. Weitere konkrete Inhalte sind unter anderem: Wasseranwendungen, Wickel, Trockenbürsten, Lehm, Moor, Barfußlaufen, Stärkung der persönlichen Ressourcen, Tai Chi, Qi-Gong, Heilpflanzen, Progressive Muskelentspannung und Klangreisen. Das Seminar findet in den Räumen des Kneipp-Vereins und im Kurpark statt. Die Länge der Mittagspause und entsprechend das täglich Kursende werden vor Ort vereinbart und können daher vom Ablaufplan abweichen.

Kursnummer X40420T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 365,00
Mitglieder des Kneipp-Vereins zahlen die ermäßigte Gebühr. Die Gebühr beinhaltet Seminarverpflegung wie Wasser, Tee, Kaffee, Obst und Gebäck. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Kneipp-Verein Bad Schwalbach
Bildungsurlaub: Kraft tanken mit Kneipp - Genusswanderungen im Idsteiner Land
Mo. 29.07.2024 09:00
Idstein, Gesundheits-Quartier, Egerlandstraße 15

Tun Sie etwas für sich, für Körper, Geist und Seele. Ziel dieser Bildungswoche in Kooperation der vhs Rheingau-Taunus e. V. mit dem Kneipp-Verein Bad Schwalbach/Rheingau-Taunus soll sein, mithilfe der ganzheitlichen Kneipp-Gesundheitslehre zukünftig den Herausforderungen in Beruf und/oder Privatleben besser begegnen zu können. Sie werden viele Informationen zur Kneipp-Gesundheitslehre (Bewegung, Wasseranwendungen, Lebensordnung, Heilpflanzen und Ernährung) erhalten. Der Schwerpunkt dieser Bildungsurlaubsveranstaltung liegt auf den Themen Wandern, Waldbaden, Barfußlaufen, Limes, Streuobst. Die Wanderungen finden in Hünstetten, Idstein, Niedernhausen und Waldems statt. Es wird auch andere Startpunkte geben, die mit dem Auto oder dem Bus angefahren werden. Diesen Bildungsurlaub leitet Andreas Ott, Kneipp-Gesundheitstrainer und Erlebniswanderleiter. Die Länge der Mittagspause und entsprechend das täglich Kursende werden vor Ort vereinbart und können daher vom Ablaufplan abweichen.

Kursnummer X40470T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 385,00
Mitglieder des Kneipp-Vereins zahlen € 350,-. Die Gebühr beinhaltet Seminarverpflegung wie Wasser, Tee, Kaffee, Obst und Gebäck. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Kneipp-Verein Bad Schwalbach
Levante-Küche
Do. 19.09.2024 18:00
Walluf

Viel Gemüse, wenig Fleisch und eine Vielfalt an Gewürzen charakterisieren die Küche des Nahen Ostens. Der östliche Mittelmeerraum, also Syrien, Libanon, Jordanien, Israel und Palästina, wird als Levante bezeichnet. Als Levante-Küche wird die Essenstradition dieser Länder momentan als neuer Food-Trend gefeiert. In der Levante-Küche spielt Gemüse die Haupt- und Fleisch eine Nebenrolle. Da die Levante-Küche sehr vielfältig ist und durch die Mischung von unterschiedlichsten Traditionen bereichert wurde, ist sie zwar schwer einzugrenzen, hat aber trotzdem ihre charakteristischen Eigenschaften. Als Grundlage der Gerichte dienen vor allem viel buntes Gemüse und Gewürze wie Bahart, Kardamom, Sumach, Zaatar und Kumin sowie gesunde Hülsenfrüchte, die unterschiedliche Variationen ermöglichen. Die Kombination der Zutaten und einem entspannten Essen lässt eine gesunde Esskultur entstehen.

Kursnummer X41930R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Hiltrut Römer
Brot selbst backen – gesund und einfach
Fr. 20.09.2024 16:00
Idstein

Leckeres Brot selbst backen liegt voll im Trend und ist viel einfacher als gedacht. Auch wer sichergehen möchte, dass keine Zusatz- und Konservierungsstoffe im Brot stecken, backt seinen Laib am besten selbst. Wir backen zusammen zwei Brote. Eines mit Sauerteig und Hefe (Mühlenlaib (Roggen/Weizen)) sowie ein französisches Weißbrot und führen alle wichtigen Schritte begonnen mit der Herstellung des Teiges inkl. Sauerteig, Stock- und Stückgare, Dehnen und Falten, Rund- und Langwirken durch. Natürlich gehört etwas Theorie zur Kunst des "Brote Backens" und die Verkostung unseres selbstgebackenen Brots dazu. In der Kursgebühr sind die Kosten der Lebensmittel sowie eines Gärkörbchen zum Mitnehmen enthalten.

Kursnummer X420795I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,50
Dozent*in: Uwe Bolik
Bildungsurlaub: Basenfasten als Weg in eine gesunde Lebensführung Gesundheitsförderung für den beruflichen Alltag, um in einer stressgeplagten Leistungsgesellschaft ...
Mo. 23.09.2024 09:00
Eltville-Hattenheim
Gesundheitsförderung für den beruflichen Alltag, um in einer stressgeplagten Leistungsgesellschaft ...

Fasten wirkt wie ein „Reset“ auf den Körper und den Geist. Lassen Sie in diesem Bildungsurlaub alle berufliche und private Beanspruchung hinter sich und stellen Sie sich danach mit neuer Kraft den Herausforderungen des Berufs- und Privatalltags. Regelmäßiges Fasten reinigt den Körper und den Geist, kann die Selbstheilungskräfte aktivieren, stärkt das Immunsystem und sorgt für ein gesundes und frisches Aussehen. Sie fühlen sich selbstbewusst und genießen die neue körperliche und geistige Vitalität. Reflektieren Sie in der Gruppe und im Austausch mit der Fastenleitung Ihr Fastenerlebnis. Finden Sie heraus, welche Bereicherung der bewusste Verzicht bringt. Und das erwartet Sie: - tägliche fachkundige Fastenbegleitung - Anwendungen, die den Fastenstoffwechsel unterstützen und die Selbstheilungskräfte aktivieren - Bewegung an der frischen Luft mit effektiven Sporteinheiten - Entspannungsübungen und Fantasiereisen - Tipps und Rezepte für den Einstieg in eine gesündere Ernährungs- und Lebensform, insbesondere für den beruflichen Alltag - interessante und spannende Vorträge rund um das Thema „Gesundheitsvorsorge“... (Sie lernen die Abläufe des Körpers besser kennen und können Ihr Wissen um eine gute Gesundheitsvorsorge bewusst in den Alltag integrieren). ... an allen Tagen selbstverständlich mit: - Wasser- und Tee-Bar ganztägig - wertvollen Frischpflanzensäften zur Unterstützung des Stoffwechsels - einem hochwertigen basischen Mittagessen, das Sie gemeinsam mit Ihrer Gruppe zubereiten. Vor Kursbeginn erhalten Sie Hinweise und Unterlagen zu den Entlastungstagen (Tage vor den eigentlichen Basenfastentagen) sowie zur gemeinsamen Basenfastenwoche.

Kursnummer X41805R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 351,50
Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Cornelia Brückner
Indische Küche
Mi. 25.09.2024 18:00
Taunusstein

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der indischen Küche und entdecken Sie die Vielfalt der Aromen und Gewürze! In unserem  Kochkurs lernen Sie, wie man authentische indische Gerichte zubereitet, von würzigen Currys über duftenden Reis bis hin zu knusprigen Pakoras. Erfahren Sie mehr über die traditionellen Kochtechniken und Zutaten, die die indische Küche so einzigartig machen. Lassen Sie sich inspirieren und genießen Sie gemeinsam mit Gleichgesinnten die kulinarische Reise durch Indien. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zu kochen und zu genießen!

Kursnummer X41937T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
inkl. Lebensmittelkosten € 16,-
Dozent*in: Hiltrut Römer
Herbstlich genießen vegetarisch
Do. 26.09.2024 18:00
Idstein

Willkommen zu unserem vhs-Kurs "Vegetarische Herbstküche"! In diesem Kurs werden wir uns mit köstlichen vegetarischen Gerichten beschäftigen, die perfekt zur Herbstsaison passen. Wir werden lernen, wie man herbstliche Gemüsesorten und Zutaten auf kreative Weise verwendet, um schmackhafte und gesunde Mahlzeiten zuzubereiten. Von wärmenden Suppen und Eintöpfen bis hin zu herzhaften Aufläufen und leckeren Desserts werden wir eine Vielzahl von Rezepten erkunden. Egal, ob Sie bereits Vegetarier sind oder einfach nur neue vegetarische Gerichte ausprobieren möchten, dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kochfähigkeiten zu erweitern und neue Geschmackserlebnisse zu entdecken.

Kursnummer X42025I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
inkl. Lebensmittelkosten € 16,-
Dozent*in: Hiltrut Römer
Pilz-Wanderung
Fr. 27.09.2024 15:00
Taunusstein-Hahn, vhs-Geschäftsstelle

Nach einer kurzen Einweisung zum Verhalten im Wald und zu Pilzen, geht es schnell los. Wir werden einen circa drei Kilometer langen Rundweg laufen und entlang des Weges und im Wald Pilze suchen. Alle 30 Minuten kommen wir wieder zusammen und versuchen alle Pilze zu bestimmen. Zu vielen Pilzen wird es Tipps zur Zubereitung und zur Aufbewahrung geben. Natürlich besprechen wir auch Giftpilze und ihre Symptome (typische Merkmale beim Verzehr von Giftpilzen)! Die Pilzwanderung wird von Herrn Markus Behnke, Pilzsachverständiger der DGfM (Deutsche Gesellschaft für Mykologie) durchgeführt. Sie findet bei jedem Wetter statt, kann aber wegen mangelnder Pilze oder Krankheit kurzfristig abgesagt werden. Informationen zu Herrn Behnke finden Sie auf der Homepage vom BUND OV-Hohenstein, wo er aktiv mitwirkt (http://www.bund-hohenstein.de).

Kursnummer X10355T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,50
Pilz-Wanderung
Fr. 04.10.2024 15:00
Bad Schwalbach

Nach einer kurzen Einweisung zum Verhalten im Wald und zu Pilzen, geht es schnell los. Wir werden einen circa drei Kilometer langen Rundweg laufen und entlang des Weges und im Wald Pilze suchen. Alle 30 Minuten kommen wir wieder zusammen und versuchen alle Pilze zu bestimmen. Zu vielen Pilzen wird es Tipps zur Zubereitung und zur Aufbewahrung geben. Natürlich besprechen wir auch Giftpilze und ihre Symptome (typische Merkmale beim Verzehr von Giftpilzen)! Die Pilzwanderung wird von Herrn Markus Behnke, Pilzsachverständiger der DGfM (Deutsche Gesellschaft für Mykologie) durchgeführt. Sie findet bei jedem Wetter statt, kann aber wegen mangelnder Pilze oder Krankheit kurzfristig abgesagt werden. Informationen zu Herrn Behnke finden Sie auf der Homepage vom BUND OV-Hohenstein, wo er aktiv mitwirkt (http://www.bund-hohenstein.de).

Kursnummer X10356T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,50
Ganzheitlicher Wohlfühltag - bewegen, entspannen, vegan kochen
Sa. 05.10.2024 10:00
Geisenheim

Sich rundum wohlfühlen, dazu gehört neben dem körperlichen und seelischen auch das geistige Wohlbefinden. Dieser Workshop zeigt, wie man in den Bereichen Bewegung, Ernährung und Entspannung das allgemeine Wohlbefinden steigern kann. Wir starten mit einer entspannten Bewegung nach Musik, danach kochen wir ein köstliches veganes Menü. Mit verschiedenen schönen Entspannungsübungen lassen wir den Tag ausklingen. Gönnen Sie sich einen Tag Auszeit vom Alltag!

Kursnummer X40990R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 54,50
inkl. € 13,- Lebensmittelkosten.
Dozent*in: Zita Atakan
Bildungsurlaub: Fit und gesund in Alltag und Beruf - Selbstfhilfeprogramm für einen starken Rücken
Mo. 07.10.2024 09:00
Idstein

Ein gesunder Rücken ist wichtig! Meist sind wir im Berufsleben gezwungen, über einen längeren Zeitraum die gleiche Haltung einzunehmen. Dies führt oft zu Problemen wie Verspannungen (meist im Schulter- und Nackenbereich), die zu Kopfschmerzen und Unwohlsein führen können. Darüber hinaus können Langzeitsitzen, Bewegungsmangel, Stress und einseitige Belastungen teilweise heftige Rückenschmerzen auslösen. In diesem Kurs wollen wir uns der Analyse und der Ursachenbekämpfung widmen. Wir werden Lösungen erarbeiten, was wir im Alltag aktiv tun können, um unseren Körper präventiv zu unterstützen. Wir erstellen individuelle Mini-Work-outs, die auch am Arbeitsplatz selbstständig durchgeführt werden können, und lernen Übungen und Praktiken aus verschiedensten Bereichen kennen, die auch ohne Fitnessstudio funktionieren. Je nach Wetterlage ist ein Outdoortraining in Form von (Nordic)Walking angedacht. Dabei lernen wir die Vorteile und Techniken dieser Trainingsmethode kennen. An einem Tag widmen wir uns dem Thema Ernährung: Was gehört zu gesunder Ernährung im Berufsalltag - Do's and Dont's. Natürlich tauschen wir auch Rezeptideen und diverse Anregungen aus. Im Alltag können wir viel dafür tun, stark, gesund und leistungsfähig zu bleiben oder zu werden. Packen wir's an – lassen Sie sich motivieren!

Kursnummer X40170I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 271,00
Bis zum 30.08.2024 besteht kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Manuela Albert
Tapas-Workshop Latinoamerica
Do. 10.10.2024 18:30
Idstein

Eine kulinarische Reise nach Spanien und Südamerika. Ich selbst komme aus Peru. Wir bereiten einige Tapas, landestypische Gerichte und Köstlichkeiten aus der südamerikanischen Küche vor und verkosten sie im Anschluss gemeinsam. Dabei lernen wir erste spanische Wörter und Redewendungen.

Kursnummer X42045I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
inkl. Lebensmittelkosten € 16,-
Dozent*in: Rosemarie Röder
Kochkurs "Herbstlich Vegan" Entdecke die Vielfalt köstlicher pflanzlicher Rezepte!
Fr. 11.10.2024 18:00
Taunusstein
Entdecke die Vielfalt köstlicher pflanzlicher Rezepte!

Für alle, die Spaß am gemeinsamen Kochen haben: Du wirst nicht nur ein leckeres, herbstliches Drei-Gänge Menü genießen, sondern auch die Rezepte des Abends mit nach Hause nehmen können. So kannst du die Kreationen auch in deiner eigenen Küche nachkochen und Freunde und Familie damit begeistern. Alles, was du mitbringen musst, ist Neugier, mal etwas Neues auszuprobieren. Zusammen werden wir schnippeln, rühren und mengen. Keine Sorge, es geht hier nicht um Perfektion, sondern um gemeinsamen Spaß am Kochen. Freue dich auf eine lockere Atmosphäre und darauf, deine Kochfähigkeiten zu erweitern. Lerne die Grundlagen des veganen Kochens kennen und entdecke, wie einfach und lecker es sein kann, pflanzenbasierte Gerichte zuzubereiten. Info zu Lebensmittelsensitivitäten: Bitte informiere uns über eventuelle Unverträglichkeiten oder Allergien. Wir kochen ohne Soja oder Industrieprodukte. Über mich: Ich bin Carolin, Yogalehrerin und Referentin für Nachhaltigkeit, Achtsamkeit und Yoga. Ich liebe Kochen und ich liebe Essen! Seit vielen Jahren probiere ich immer wieder neue vegane und vegetarische Rezepte aus und bin jedes Mal erstaunt, wie viel es in der veganen Küche zu entdecken gibt! Dabei ist mir eine saisonale, regionale und natürliche Herkunft der Lebensmittel wichtig. Aber bitte pragmatisch! Wir kochen nur, was jeder auch zu Hause nachkochen kann - ohne einen Einkauf im Feinkostladen. Ich freue mich auf einen entspannten Kochabend mit euch!

Kursnummer X41970T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
inkl. Lebensmittelkosten € 14,-
Dozent*in: Carolin Seelgen
Bildungsurlaub: Fastenwoche Präventives Buchinger-Fasten für Gesunde
So. 13.10.2024 09:00
Steffeln
Präventives Buchinger-Fasten für Gesunde

Bewegung, Entspannung und Fasten für ein gesundes und leistungsfähiges Arbeitsleben, als Impuls zur Veränderung der Ernährung und des Essverhaltens, zur Gesundheitsförderung und Verhütung von ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten und zur Erwachsenenbildung. Es handelt sich hier um eine Fastenwoche im Hotel/Seminarhaus und kein Fasten am Wohnort. Da es sich um ein freiwilliges "Fasten für Gesunde" handelt, wird eine unterschriebene Unbedenklichkeitsbescheinigung bei Anmeldung benötigt. Sie erhalten diese bei Anmeldung durch die vhs Rheingau Taunus e. V. Wir beginnen unsere Fastenwoche mit den Entlastungstagen (teilweise bereits zu Hause). An den folgenden fünf Tagen fasten wir nach Buchinger mit frisch zubereiteten Säften, Getränken, Gemüsebrühen (Bio-Qualität). Am letzten Tag findet das gemeinsame Fastenbrechen statt. Auf Wunsch kann verlängert werden. Während der Bildungswoche erhalten Sie umfangreiche Informationen zur Fastenphysiologie, Fastenstoffwechsel, Stressbewältigung und Bewegung im Alltag. Das Fasten und unterstützende Maßnahmen (Darmreinigung, Kneippen, Basenfußbäder, Leberwickel u. v. m.) erleichtern die Fastenzeit. Sie erlernen unterschiedliche Entspannungsmethoden, wie PME, AT und Körperwahrnehmungsübungen. Sie bewegen sich an der frischen Luft, machen Atemübungen, gehen wandern oder walken. Vorträge über naturgesunde und vollwertige Ernährung sowie Einkaufshilfen und Rezeptvorschläge runden die Bildungswoche ab. Alle Teilnehmenden erhalten persönliche Unterlagen zu allen Seminarinhalten. Und natürlich viele Tipps für die Zeit nach dem Fasten. Ich freue mich auf Sie! Sollten Sie Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben, so teilen Sie uns dies bitte per Mail an Frau Wertgen mit (inge.wertgen@fit-fasten-im-taunus.de). Bitte klären Sie im Zweifelsfall vorab mit Ihrem Hausarzt, ob Sie am Fasten teilnehmen können. Die Dozentin Inge Wertgen ist Fastenleiterin und Entspannungspädagogin.

Kursnummer X40280I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 390,00
inkl. Seminarunterlagen € 10,- Anreise am Sonntag ab 14 Uhr Kursstart: 15 Uhr Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Die Kosten für die Unterkunft im Hotel Vulkaneifel in Steffeln sowie die Fastenverpflegung betragen € 712,- pro Person im EZ (4 EZ vorhanden), € 832,- im DZ als EZ pro Person inkl.Sauna, Whirlpool und Heubett-Dampfbad, zweimal Wiegen mit der Tanitawaage und Auswertung, Parkplatz. Mit der Anmeldung ist die Reservierung eines Zimmers für die Dauer des Seminares im Hotel Vulkaneifel verbunden. Im Hotel sind Zimmer reserviert, die Zimmerbuchung erfolgt zentral über Frau Wertgen. Die Zimmer werden nach Buchungseingang vergeben. Bitte schreiben Sie eine Mail an Frau Wertgen (inge.wertgen@fit-fasten-im-taunus.de), wenn Sie sich bei der vhs angemeldet haben, damit sie die Vorreservierung für Sie vornimmt. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 10.09.2024 wird der Bildungsurlaub abgesagt. Bis zu diesem Termin besteht ebenfalls ein kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Inge Wertgen
Bildungsurlaub: Stressprävention durch Yin-/Faszien Yoga und achtsames Wandern Mit Faszien-Yoga und Achtsamkeit Stress abbauen - Beruflichen Anforderungen mit neuer Kraft begegnen
Mo. 14.10.2024 09:00
Idstein
Mit Faszien-Yoga und Achtsamkeit Stress abbauen - Beruflichen Anforderungen mit neuer Kraft begegnen

Voll, laut und schnell – die Herausforderungen des beruflichen Alltags sind vielfältig. Um mit diesen Anforderungen auch langfristig einen gesunden Umgang zu finden, ist es wichtig, dass wir rechtzeitig Maßnahmen ergreifen – gelebte Stress- und Burnout-Prävention. Die Natur als Erfahrungsraum schenkt uns ihre Energien und gibt uns die Möglichkeit, neue Sichtweisen zu entdecken. Umgeben von einer natürlichen Umgebung kann es uns gelingen, unsere beruflichen wie privaten Themen aus einer neuen Perspektive zu betrachten – und Impulse für einen Umgang mit ihnen zu erhalten. Die Yogapraxis schenkt uns wunderbare Möglichkeiten, mentalen wie körperlichen Stress abzubauen und wieder in unsere Kraft zu kommen. Insbesondere eine ruhige, achtsame Yogapraxis stellt einen guten Ausgleich zum hektischen Alltag dar und gibt uns die Möglichkeit, wieder bei uns selbst zu sein und neue Kraft zu schöpfen. In diesem Bildungsurlaub verbinden wir das bewusste Erleben der Natur durch kleinere Achtsamkeitswanderungen sowie Atemübungen mit der erdenden Praxis des Yin-Yoga. Mit Faszien- und Yin-Yoga wird der Körper weicher und geschmeidiger. Der Geist erfährt bewussten Fokus und meditative Stille durch das lange Halten der Asanas (Körperstellungen). Dieser Bildungsurlaub setzt den Fokus auf achtsame, bewusste Bewegung mit viel Ruhe und Entspannung. Wir praktizieren verschiedene Elemente von Yoga mit dem Schwerpunkt Faszien und lernen, diese präventiv in den eigenen Alltag zu integrieren. Er ist für Yoga-Anfänger:innen wie Erfahrene gleichermaßen geeignet. Körperliche Voraussetzungen: Dieser Bildungsurlaub ist für jedes Alter und alle, die Freude an der Bewegung haben. Sie sollten grundsätzlich körperlich fit sein und sich regelmäßig bewegen. Wir praktizieren täglich zweimal Yoga und machen eine ca. fünf Kilometer lange, leichte Wanderung. Der Bildungsurlaub ist auch für Yoga-Einsteiger und 60+ mit einem entsprechenden Fitnesslevel. .

Kursnummer X40496I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 337,50
Die Gebühr beinhaltet € 110,- für ein gesundes Mittagessen vom Restaurant Haubenthal sowie Seminarverpflegung (frisches Obst, Kaffee, Tee, Wasser).
Dozent*in: Carolin Seelgen
Bildungsurlaub: Starker Rücken im Beruf - Auszeit am Klostersee mit Yoga, Waldbaden und Nordic Walking
Mo. 14.10.2024 09:00
Maria Laach

In Zeiten des demografischen Wandels wird es immer wichtiger durch Selfmanagement die eigene Gesundheit wertzuschätzen und sie lange zu erhalten. Dieser Bildungsurlaub soll für Bewegung, Entspannung, Achtsamkeit und den Mut für Veränderungen begeistern. Vor allem die letzten Monate haben uns gezeigt, wie wichtig Bewegung und Achtsamkeit im alltäglichen Leben sind. Die Zunahme von physischen und psychischen Erkrankungen durch Stress im Alltag mit Home-office, Home-schooling und am Arbeitsplatz zeigen uns immer wieder, wie wichtig es ist, täglich etwas für sich persönlich zu tun, um - leistungsfähig zu bleiben - die eigene Gesundheit zu erhalten - mental stark und resilient die täglichen Herausforderungen zu meistern. Mit der Kombination der Module aus dem Stressmanagement, Bewegung und Entspannung, erfahren und spüren Sie, was Ihre persönlichen Kraftquellen sind, und nehmen Ihre individuellen Bausteine mit für die Erhaltung der eigenen Gesundheit und Lebensfreude. Bausteine dieses Bildungsurlaubs sind: - Nordic Walking/Bewegung in der Natur - Yoga für einen starken Rücken - Fantasiereisen/Körperreisen - Waldbaden/Achtsamkeit und Entspannung in der Natur.

Kursnummer X40160I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 335,00
zzgl. Kosten für Übernachtung im Einzelzimmer/Dusche/WC und Vollverpflegung im Kloster von zzt. ca. € 344,- für vier Nächte sowie das Mittagessen am Anreisetag. Die Vollpension endet mit dem Frühstück am Abreisetag. Im Kloster (www.maria-laach.de) sind bis zum 10.07.2024 Zimmer reserviert. Auskünfte und Buchung der Zimmer inkl. Vollverpflegung unter 02652 59-313, Telefonzeit Montag - Freitag 13:00 - 17:00 Uhr. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 10.07.2024 muss der Bildungsurlaub abgesagt werden. Bis zu diesem Termin besteht kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Heike Schröder
Bildungsurlaub: Kraft tanken mit Kneipp - Bewegung
Mo. 28.10.2024 09:00
Bad Schwalbach

Tun Sie etwas für sich, für Körper, Geist und Seele Ziel dieser Bildungswoche in Kooperation der vhs Rheingau-Taunus mit dem Kneipp-Verein Bad Schwalbach/Rheingau-Taunus soll sein, mithilfe der ganzheitlichen Kneipp-Gesundheitslehre zukünftig den Herausforderungen in Beruf und/oder Privatleben besser begegnen zu können. Sie werden viele Informationen zur Kneipp-Gesundheitslehre (Bewegung, Wasseranwendungen, Lebensordnung, Heilpflanzen und Ernährung) erhalten. Weitere konkrete Inhalte sind: Heilpflanzenwanderung, Waldbaden, Kneipp und Salutogenese und betriebliches Gesundheitsmanagement. Das Seminar findet in den Räumen des Kneipp-Vereins und im Kurpark statt. Die Länge der Mittagspause und entsprechend das täglich Kursende werden vor Ort vereinbart und können daher vom Ablaufplan abweichen.

Kursnummer X40460T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 365,00
Mitglieder des Kneipp-Vereins zahlen € 330,-. Die Gebühr beinhaltet Seminarverpflegung wie Wasser, Tee, Kaffee, Obst und Gebäck. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Kneipp-Verein Bad Schwalbach
Onlineangebot - Bildungsurlaub: Sei nett zu dir! Weniger akzeptieren - mehr optimieren!
Mo. 28.10.2024 09:00
online

Wer von uns kennt es nicht, das Thema „Wunschgewicht“. Ein Thema, das uns häufig mit den eigenen Grenzen konfrontiert. Auch wenn wir alles über die „richtige“ Ernährung wissen, verhalten wir uns bisweilen genau gegenteilig dazu. Mit der „Schlank-Denken„-Methode entwickelte ich einen Ansatz, der sich wegbewegt von den bekannten Diät-Programmen hin zu der Integration von „unbewussten“ Bedürfnissen. Abnehmen ist keine Frage von Willenskraft, sondern vielmehr ein achtsames In-Sich-Hineinhorchen und Wieder-Entdecken, spielerisches Erforschen von dem, was an Kompetenzen in uns verborgen liegt. Mein Wunsch ist es, in diesem Bildungsurlaub Menschen Mut zu machen, sich wieder mit Achtung und Loyalität zu betrachten und freundlich mit sich umzugehen. In diesem Bildungsurlaub geht es darum, sich selbst auf eine neue Art und Weise zu begegnen. Sagen wir mal, dass Sie verschiedene Seiten in sich haben, die eine, nennen wir sie die Ja-Seite, ist für das Abnehmen, und die andere, die Nein-Seite, ist gegen das Abnehmen. Und scheinbar ist die Nein-Seite die Seite, die gegen das Abnehmen ist, diejenige, die die Macht hat? Sonst hätten Sie das Thema nicht. Dann wäre es doch spannend, mit dieser Seite ins Gespräch zu kommen? Ich biete Ihnen Denkansätze, die zu einer veränderten Einstellung bzw. zu einer Haltung führen, die einen versöhnenden Umgang mit sich selbst beinhalten und in der Folge eine Änderung des Essverhaltens möglich machen. Gleichzeitig lernen Sie die sanfte Methode des XCO-Walkings in der Theorie kennen, und vielleicht regt es Sie an, dies in Ihren Alltag zu integrieren. Anita Heyer, Autorin, Institutsleiterin „Kompetenzzentrum für Lösungsfokussierte Prozesse“, Uni-Dozentin, DVNLP-Lehrtrainerin und -Lehrcoach, Heilpraktikerin für Psychotherapie, XCO-Walking-Instructorin

Kursnummer X20300T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 317,50
Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Anita Heyer
Bildungsurlaub: Begegnungen mit und in der Natur Dein Weg zu mehr Gelassenheit und Resilienz im beruflichen Alltag mit Yoga und Wandern
Mo. 28.10.2024 10:00
Stadeken-Elsheim
Dein Weg zu mehr Gelassenheit und Resilienz im beruflichen Alltag mit Yoga und Wandern

Die Grenzen zwischen beruflichem und privatem Alltag verschwimmen immer mehr, nach Monaten oder sogar Jahren im Home-Office werden wir mit neuen, zum Teil ungeahnten Herausforderungen konfrontiert. Manche Menschen bewahren trotz widrigster Umstände den Lebensmut, reagieren auf Krisen mit Zuversicht. Forscher nennen diesen Wesenszug "Resilienz". Als Resilienz wird also die Fähigkeit bezeichnet, sein inneres Gleichgewicht selber wiederzufinden und es auch beizubehalten. Menschen, die als resilient bezeichnet werden, sind in der Lage, aus Krisensituationen gestärkt hervorzugehen. Dabei sollte man doch eigentlich annehmen, dass wir alle so viel Selbstvertrauen haben, uns aus einer Krisensituation zu befreien. Aber weit gefehlt: Nicht jeder Mensch kann als resilient bezeichnet werden, deswegen möchten wir in diesem Kurs die sieben Säulen der Resilienz beleuchten, erfahren, üben und einen Werkzeugkoffer packen, um den beruflichen Herausforderungen gestärkt und ruhig begegnen zu können. Wir wollen also in dieser gemeinsamen Woche unseren Körper durch Yoga, Wandern und den gemeinsamen Atem wahrnehmen, herausfordern, entspannen und genießen und so identifizieren, welche der Resilienz-Faktoren schon gut ausgebildet sind und welche eben individuell gestärkt werden dürfen. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir hier den jeweils persönlichen Gegebenheiten, um dann ein maßgeschneidertes Konzept, das in den privaten und beruflichen Alltag der/des einzelnen Teilnehmer:in passt, zu erarbeiten. Damit geht jede:r Teilnehmer:in gestärkt nach Hause und wird zukünftig mit beruflichen und privaten Stresssituationen besser umgehen können und den täglichen Beanspruchungen in Beruf und/oder Privatleben mit mehr Gelassenheit und Zuversicht begegnen können. Je nach Witterungsverhältnissen finden bestimmte Elemente des Unterrichts/der Unterweisungen der Veranstaltung außerhalb der Seminar-Räumlichkeiten statt. Siehe auch www.timeforyoga.de.

Kursnummer X40350T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 274,00
Preis inklusive € 25,- Seminarverpflegung und Lebensmittelkosten. Dazu kommt Unterkunft auf eigene Kosten in Höhe von ca. € 320,- inkl. Vitalfrühstück und Kaffee/Tee im Seminarhaus (bei Belegung von DZ ca. € 220,- p/P) Die Buchung der Unterkunft im "Höfchen" wird angeraten, bitte die Kursleiterin vorab anfragen unter jutta-beier@gmx.de. Kontaktdaten des Seminarhauses: mail: info@dashoefchen.de Telefon: 06136/4688772 Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung. Kostenfreie Abmeldung bis 30.08.2024.
Dozent*in: Dr. Jutta Beier
Unser Darm, „Das Gesundheitszentrum unseres Körpers“
Do. 31.10.2024 17:30
Idstein

Der Lifestyle unserer westlichen Ernährung, sowie weitere Einflüsse machen uns krank. Wir zerstören unseren Darm und uns selbst. 70% aller Krankheiten sind ernährungsbedingt und müssen nicht sein. Vieles ist in Vergessenheit geraten oder wurde uns systematisch aus der Ernährung genommen, ohne dass es uns bewusst geworden ist. Mit einfachen Grundlagen können wir wieder zurücksteuern und unser wertvollstes Gut, die Gesundheit behalten, schützen oder wiedergewinnen. Ich gehe mit Euch/ Ihnen an die Ursache, übermittle Fachwissen, sowie Beispiele aus meinem eigenen Leben, wo Ärzte nicht mehr weiterhelfen konnten. Ausdauer, Geduld und Disziplin sind für einen solchen Wandel gefragt, werden aber definitiv belohnt. Nur Mut und Kraft!

Kursnummer X41865I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,50
Brot selbst backen – gesund und einfach
Sa. 02.11.2024 14:00
Taunusstein

Leckeres Brot selbst backen liegt voll im Trend und ist viel einfacher als gedacht. Auch wer sichergehen möchte, dass keine Zusatz- und Konservierungsstoffe im Brot stecken, backt seinen Laib am besten selbst. Wir backen zusammen zwei Brote. Eines mit Sauerteig und Hefe (Mühlenlaib (Roggen/Weizen)) sowie ein französisches Weißbrot und führen alle wichtigen Schritte begonnen mit der Herstellung des Teiges inkl. Sauerteig, Stock- und Stückgare, Dehnen und Falten, Rund- und Langwirken durch. Natürlich gehört etwas Theorie zur Kunst des "Brote Backens" und die Verkostung unseres selbstgebackenen Brots dazu. In der Kursgebühr sind die Kosten der Lebensmittel sowie eines Gärkörbchen zum Mitnehmen enthalten.

Kursnummer X420795T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 47,50
Dozent*in: Uwe Bolik
Kochen für die Darmgesundheit - gesund kann auch lecker sein
Do. 07.11.2024 17:30
Idstein

An diesem Abend stellen wir ballaststoffreiche herzhafte Cracker, süßer Snack und Salat mit marktfrischem Wurzelgemüse (regional) selbst her, angelehnt an die basische und mineralstoffhaltige Versorgung des Körpers. Ich nehme Euch/Sie in der Küche gern an die Hand, da manchmal die Umsetzung in die Praxis gar nicht so einfach ist. An diesem Abend stellen wir - Gemüse Cracker herzhaft - Dattel-Mandel-Konfekt - Quinoa-Wurzelgemüse-Salat her. Die Zutaten hole ich meist aus Bioqualität oder frisch und regional vom Wochenmarkt.

Kursnummer X41866I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,50
Setzt die Kochmütze auf und los geht's! Der fröhliche Kochkurs für Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren
Sa. 16.11.2024 10:00
Idstein
Der fröhliche Kochkurs für Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren

Allein in der Küche etwas Tolles zu essen zaubern. Das will geübt sein. Ganz wichtig: es soll schmecken (vielleicht sogar ein wenig gesund sein) und die Küche nicht in ein Chaos stürzen. Einfach aber fein das ist die Devise. Kommt, macht mit und lasst euch überraschen! Bitte schreiben Sie uns, ob Ihr Kind Allergien oder Unverträglichkeiten hat.

Kursnummer XK40275I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,00
inkl. Lebensmittelkosten € 8,-
Dozent*in: Inga Vergin
Veganes Weihnachtsmenü
Sa. 16.11.2024 13:30
Taunusstein

Wir machen: - Fenchel-Sellerie-Suppe mit gerösteten Haselnüssen - veganen Nussbraten - Serviettenknödel, Rosenkohl und Zwiebel-Sahne-Sauce - vegane Mousse au Chocolat mit Frucht-Topping Guten Appetit!

Kursnummer X42060T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 43,50
incl. Lebensmittelkosten € 15,-
Dozent*in: Sibylle Fink
Adventsbrunch
Di. 26.11.2024 18:00
Walluf

Gerade in der Adventszeit hat man oft Lust auf ein gemütliches Beisammensein. Warum nicht einmal zum Adventsbrunch einladen und danach mit den Gästen auf den Weihnachtsmarkt gehen? Wir bereiten ein Buffet zu, winterlich wärmend, warm und kalt, das Sie ohne großen Aufwand nachkochen können, so dass viel Zeit für die Gäste bleibt.

Kursnummer X41931R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Hiltrut Römer
Bildungsurlaub: Auszeit im Rheingau
Mo. 24.03.2025 09:00
Oestrich-Winkel

Neue Impulse für die Gesunderhaltung in Alltag und Beruf. Ein Ansatz aus der Mind-Body-Medizin Menschen, die sich regelmäßig bewegen und entspannen, sich gesund ernähren und positiv denken, sind belastbarer, konzentrierter, motivierter, leistungsfähiger und werden seltener krank. Das ist durch zahlreiche Studien belegt. Aus diesem Grund wandern wir in diesem Bildungsurlaub durch den frühlingshaften Rheingau, wir entspannen, sprechen über gesunde Ernährung und trainieren ein positives Gedankenmanagement. Sorgen auch Sie mit Selbstfürsorge und Achtsamkeit für den Erhalt Ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Ich freue mich auf Sie! Iris Fischer, Rhetorik- und Kommunikationstrainerin, NLP-Coach, siehe auch www.iris-fischer.de

Kursnummer Y40045R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 312,50
Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Iris Fischer
Bildungsurlaub: Fit und gesund in Alltag und Beruf - Selbsthilfeprogramm für einen starken Rücken
Mo. 24.03.2025 09:15
Eltville-Rauenthal

Ein gesunder Rücken ist wichtig! Meist sind wir im Berufsleben gezwungen, über einen längeren Zeitraum die gleiche Haltung einzunehmen. Dies führt oft zu Problemen wie Verspannungen (meist im Schulter- und Nackenbereich), die zu Kopfschmerzen und Unwohlsein führen können. Darüber hinaus können Langzeitsitzen, Bewegungsmangel, Stress und einseitige Belastungen teilweise heftige Rückenschmerzen auslösen. In diesem Kurs wollen wir uns der Analyse und der Ursachenbekämpfung widmen. Wir werden Lösungen erarbeiten, was wir im Alltag aktiv tun können, um unseren Körper präventiv zu unterstützen. Wir erstellen individuelle Mini-Workouts, die auch am Arbeitsplatz selbständig durchgeführt werden können und lernen Übungen und Praktiken aus verschiedensten Bereichen kennen, die auch ohne Fitnessstudio funktionieren. Je nach Wetterlage ist ein Outdoortraining in Form von (Nordic-)Walking angedacht. Dabei lernen wir die Vorteile und Techniken dieser Trainingsmethode kennen. An einem Tag widmen wir uns dem Thema "Ernährung": Was gehört zu gesunder Ernährung im Berufsalltag - Do's and Dont's. Natürlich tauschen wir auch Rezeptideen und diverse Anregungen aus. Im Alltag können wir viel dafür tun, stark, gesund und leistungsfähig zu bleiben oder zu werden. Packen wir‘s an – lassen Sie sich MOTIVIEREN!

Kursnummer Y40090R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 384,50
Bei diesem Bildungsurlaub gelten abweichende Stornofristen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl muss der Bildungsurlaub am 19.12.2024 abgesagt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt besteht eine kostenfreie Rücktrittsfrist, danach ist keine Rückerstattung möglich. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Manuela Albert
Loading...