Zum Hauptinhalt springen

Bildungsurlaube

Loading...
Bildungsurlaub: Meine 30 Minuten - jeden Tag und überall Deine Auszeit mit Yoga, Bewegung und Ernährung
Mo. 04.03.2024 10:00
Oestrich-Winkel
Deine Auszeit mit Yoga, Bewegung und Ernährung

Wir haben im Lauf der Zeit im stressigen "Multi-Tasking"-Alltag zunehmend verlernt, auf unseren Körper zu hören. Wichtige Signale nehmen wir häufig erst spät wahr. Unser Körper verdient mehr Aufmerksamkeit und Achtsamkeit. Schenken wir sie ihm bewusst, und er wird uns gestärkt durch den privaten und beruflichen Alltag tragen. In dieser gemeinsamen Woche werden wir unseren Körper durch Yoga, Bewegung in der Natur, Achtsamkeitsübungen und gemeinsames Atmen wahrnehmen, entspannen, genießen, aber auch herausfordern. So entwickeln wir ein maßgeschneidertes Konzept, das sich einfach in den privaten und beruflichen Alltag des einzelnen Teilnehmers bzw. der einzelnen Teilnehmerin integrieren lässt. Unser gemeinsames Ziel ist es, dass jede:r Teilnehmer:in gestärkt und mit einem individuellen Werkzeugkoffer ausgerüstet in den Alltag zurückkehrt. Siehe auch www.timeforyoga.de. Fragen an die Dozentin unter info@timeforyoga.de

Kursnummer X40020R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 303,50
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Dr. Jutta Beier
Bildungsurlaub: Green Yoga - Naturverbundenheit durch Yoga Verbundenheit mit der Natur als Fundament zur Stärkung beruflicher und gesellschaftlich relevanter ...
Mo. 18.03.2024 09:00
Stadeken-Elsheim
Verbundenheit mit der Natur als Fundament zur Stärkung beruflicher und gesellschaftlich relevanter ...

Die Yogapraxis schenkt uns Verbindung und macht uns innerlich wie äußerlich stark. Die beruflichen und gesellschaftlichen Anforderungen steigen rasant an – dabei ist es wichtig, die eigenen Ressourcen immer wieder aufzutanken. Yoga macht uns widerstandsfähiger und hilft uns so, gesund zu bleiben und gelassen den Herausforderungen im beruflichen Alltag entgegenzublicken. Unsere Yogapraxis hilft uns, einen neuen Zugang zu uns selbst zu finden und wieder in Verbindung zu kommen mit dem Selbst und der Umwelt, die uns umgibt. Unsere Beziehungen zu Mitmenschen verändern sich, wir gehen mit wachen Augen bewusster durch die Welt und nehmen die Natur achtsamer wahr – wir spüren die Verbundenheit von allem und allen. Dieser Bildungsurlaub kombiniert verschiedene Yogastile mit dem Fokus auf dem Element der Verbundenheit, d. h. die Verbindung mit dem eigenen Körper, Geist und der Seele. Green Yoga – das ist erfahrene Verbundenheit als Fundament für ein Leben im Einklang mit der Natur mit Achtsamkeit, Ehrfurcht vor dem Leben und aktivem Mitgefühl für alle Wesen. Die Teilnehmenden stärken ihre Resilienzfaktoren und Stressresistenz. Im Vordergrund steht die Freude am Üben und der Austausch der Gruppe. Sie gehen mit mehr Kraft und Energie zurück in ihren beruflichen Alltag. Körperliche Voraussetzungen: Dieser Bildungsurlaub ist für jedes Alter und alle Teilnehmenden geeignet, die Freude an der Bewegung haben. Sie sollten grundsätzlich körperlich fit sein und sich regelmäßig bewegen. Wir praktizieren täglich zweimal Yoga und machen einmal eine ca. fünf Kilometer lange, leichte Wanderung. Der Bildungsurlaub ist auch offen für Yoga-Einsteiger:innen und Teilnehmende im Alter 50plus mit einem entsprechenden Fitnesslevel. Special in der Location „Das Höfchen" in Stadecken-Elsheim: Teil des Bildungsurlaubes ist ein Event zum Thema „Nachhaltig kochen“. An einem der fünf Tage gibt es ein Kochevent am Mittag: Wir widmen uns einem Fokusthema und kochen in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam. An den anderen Tagen kann die Küche von den Teilnehmenden genutzt werden.

Kursnummer X40490T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 312,00
Für diesen Bildungsurlaub ist keine Ermäßigung möglich. Preis inklusive leichtem Mittagessen am Montag und Lebensmittelkosten für das gemeinsam zubereitete Mittagsmahl am Donnerstag sowie Kaffee und Tee täglich nachmittags. Dazu kommen Unterkunft auf eigene Kosten in Höhe von ca. € 320,- inkl. Vitalfrühstück und Kaffee/Tee im Seminarhotel (bei Belegung von DZ ca. € 220,- p/P). Die Buchung der Unterkunft im "Höfchen" ist verpflichtend. Bitte direkt dort buchen. Kontaktdaten siehe www.dashoefchen.de Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Carolin Seelgen
Bildungsurlaub: Fit im Bauch - Fit im Kopf - Fit im (Berufs-)Alltag
Mo. 18.03.2024 09:00
Idstein

In Zeiten des demografischen Wandels wird es immer wichtiger, durch Selfmanagement die eigene Gesundheit wertzuschätzen und sie lange zu erhalten. Dieser Bildungsurlaub soll für ausgewogene, gesunde Ernährung, Bewegung, Entspannung und Veränderungen begeistern. Vor allem die letzten Monate haben uns gezeigt, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung und Entspannung im alltäglichen Leben sind. Die Zunahme von physischen und psychischen Erkrankungen durch Stress im Alltag im Home-Office und am Arbeitsplatz zeigen uns immer wieder, wie wichtig es ist, täglich etwas für sich persönlich zu tun, um leistungsfähig zu bleiben und die eigene Gesundheit zu erhalten. Mit sehr viel praktischen Anleitungen rund um das Thema einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und gemeinsamen Kocherlebnissen sowie bewussten Auszeiten in der Natur erfahren und spüren Sie, was Ihre persönlichen Kraftquellen sind, und nehmen Ihre individuellen Bausteine mit für die Erhaltung der eigenen Gesundheit und Lebensfreude. Die Bausteine: 1. Gesunde Ernährung Achtsamkeit zieht sich auch durch unser Verständnis von "gesunder Ernährung". Das fängt beim Einkauf an und geht über die Zubereitung bis zum Essen. Basierend auf den Regeln der DGE (Deutschen Gesellschaft für Ernährung) erfahren Sie, wie Sie einfach und vor allem alltagstauglich und stressfrei mit kleinen Schritten etwas für Ihre Gesundheit tun können. 2. Waldbaden/Achtsamkeit und Entspannung in der Natur In Japan ist Waldbaden (dort heißt es Shinrin Yoku) seit vielen Jahren eine anerkannte Methode zur Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe. Zahlreiche medizinische Studien belegen die positiven Wirkungen der verschiedenen Achtsamkeitsübungen im Wald. Bereits der Anblick eines Waldes senkt Stresshormone, hebt die Laune und sorgt für ein inneres Gleichgewicht. Die Leichtigkeit des Waldbadens beeinflusst nachweislich unser Immun-, Hormon- und Nervensystem.

Kursnummer X40780I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 344,00
inkl. € 80,- Lebensmittelkosten für die praktischen Kocheinheiten sowie Getränke. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Stornierungsfristen. Ein gebührenfreier Rücktritt von diesem Bildungsurlaub ist nur bis zum 20.02.2024 möglich. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Heike Schröder
Bildungsurlaub: Gesund und leistungsstark mit Qigong im beruflichen Alltag
Mo. 08.04.2024 09:00
Oestrich-Winkel

Das Berufsleben stellt nicht selten große Anforderungen an uns. Flexibilität, Leistungsdruck und Stress gehören heute zum beruflichen Alltag. Das beeinträchtigt jedoch oftmals die Gesundheit, und zwar nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige und seelische Gesundheit. Qigong, welches auch als "Meditation in Bewegung" bezeichnet wird, bietet dem Menschen eine Vielzahl an Techniken, um die körperliche, geistige und seelische Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen. Die Grundlage bildet hier u. a. das Verständnis von Yin und Yang, Spannung und Entspannung. An fünf Tagen lernen Sie als Teilnehmer:in Übungen kennen, die Körper, Geist und Seele miteinander in Einklang bringen. Körperübungen, Atemgymnastik und die geistig-emotionale Haltung bilden die Schwerpunkte, ebenso das Thema Ernährung. Qigong hilft Ihnen dabei, Ihre persönliche Harmonie zu finden und zu bewahren. Dies führt zu Klarheit und innerer Ausgeglichenheit. Außerdem schenken die Übungen Freude, Kraft und Regeneration. So bleiben Sie gesund und leistungsstark.

Kursnummer X40050R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 334,50
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Emanuel Leyer
Onlineangebot Bildungsurlaub: Das liebe Geld
Mo. 08.04.2024 09:00
Online

Unklare Zinsentwicklung, riskante Börsen, hohe Inflation, geringe gesetzliche Renten, immer teurer werdender Erwerb von Wohneigentum – in diesem Spannungsfeld müssen sich Bürger:innen heute mit dem Management ihrer Geldangelegenheiten beschäftigen, und das, obwohl vielen die Finanzwelt fremd und undurchsichtig erscheint. Der Bildungsurlaub „Das liebe Geld“ informiert eine Woche lang ausführlich über das Thema Finanzen, u. a. mit den Teilbereichen Sparen, Finanzierungen, Existenz(ab)sicherung, Geldanlagen, Anschaffung von Immobilieneigentum und (Alters-)Vorsorge. Ganz aktuell als neuer Programmpunkt wird das immer wichtiger werdende Thema des digitalen Nachlasses ausführlich behandelt. Wir entwickeln u. a. kurz-, mittel- und langfristige Strategien für die Geldanlage, vom Tagesgeld/Festgeld auf der einen Seite bis hin zum Erwerb von Wertpapieren an der Börse auf der anderen Seite und weiter bis hin zum Immobilienerwerb und deren Finanzierung sowie das Handling des allgemeinen Kreditmanagements. Ein weiterer Schwerpunkt wird das Thema Vorsorge, insbesondere im Hinblick auf die Vermeidung von Altersarmut, sein. Es werden dabei keinerlei Anlageempfehlungen ausgesprochen. Ziel dieser Bildungswoche ist es, eine umfassende Grund- und Weiterbildung zur selbstbewussten Durchführung von Finanzgeschäften zu vermitteln und das Verständnis für aktuelle geldpolitische und den damit zusammenhängenden volkswirtschaftlichen Entwicklungen zu fördern. Ergänzt wird das Programm durch mehrere Live-Online-Vorträge von Referent:innen der Deutschen Bundesbank Frankfurt zu aktuellem volkswirtschaftlichen Geschehen weltweit. Wichtige technische Voraussetzungen für einen reibungslosen Ablauf aufseiten der Teilnehmenden ist eine stabile LAN/WLAN-Verbindung sowie eine adäquate Ausstattung wie PC oder Laptop, Mikro und Lautsprecher (eventuell Headset) und eine Webcam oder externe Kamera. Grundkenntnisse der Konferenzsoftware Zoom oder einer vergleichbaren Software sind ebenfalls notwendig. Die Veranstaltung ist für Smartphone oder Tablet nicht optimiert. Alle Teilnehmenden erhalten rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung die entsprechenden Zugangsinformationen zur Nutzung der Video-Konferenz-Software Zoom sowie den einheitlich für alle fünf Tage geltenden Zugangslink. An der Veranstaltung können auch Personen teilnehmen, die dies nicht mit einem Bildungsurlaub verbinden wollen oder können. Bei Fragen zum Inhalt oder auch zur Technik nehmen Sie bitte direkt mit unserem Dozenten Herrn Lehmann Kontakt auf: vhs_role@web.de

Kursnummer X10010R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 293,00
Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Roland Lehmann
Bildungsurlaub: Innere Balance und Stärke auf der Insel finden - Belastungen am Arbeitsplatz besser gewachsen sein mit Gesundheitsförderung durch Yoga, Achtsamkeitsübungen und Selbstcoaching
Mo. 08.04.2024 09:00
Borkum

Auf der schönen Insel Borkum können Sie Yoga, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen sowie Selbstcoaching kennenlernen! Sie wollen sinnvoll entspannen, gelassen und zentriert werden, um Ihre Gesundheit nachhaltig zu fördern? In diesem Bildungsurlaub auf der Insel Borkum lernen Sie wirksame Methoden kennen, die Ihre Resilienz und Ihre innere Balance stärken können, so dass Sie den Anforderungen des Berufsalltags gewachsen sind. Leistungsdruck und Zeitmangel können die Gesundheit und das Wohlbefinden stark beeinträchtigen. Damit die Freude an der eigenen Produktivität erhalten bleibt, kann man einen eigenen Beitrag leisten. Die erlernten Übungen können in den beruflichen Alltag integriert werden und bringen Ausgeglichenheit und Freude. Wir werden die Schönheit der Umgebung nutzen, indem einige Lern- und Praxiseinheiten am Strand stattfinden.

Kursnummer X40111R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 386,00
für Seminar und Seminarraum, exkl. Anreise, Unterkunft, Mahlzeiten, Getränke und Kurtaxe. Die Unterkunftswahl ist bei diesem Bildungsurlaub frei. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsspektrum der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Stornobedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 07.02.2024 muss der Bildungsurlaub seitens der vhs abgesagt werden. Bis zu diesem Termin ist ein kostenfreier Rücktritt seitens der Teilnehmenden möglich, danach kann keine Rückerstattung der Kursgebühr mehr erfolgen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Sonja Schwarz-Niemeyer
Bildungsurlaub: Fastenwoche Präventives Basenfasten für Gesunde
So. 14.04.2024 14:00
Steffeln
Präventives Basenfasten für Gesunde

Bewegung, Entspannung und Fasten für ein gesundes und leistungsfähiges Arbeitsleben, als Impuls zur Veränderung der Ernährung und des Essverhaltens, zur Gesundheitsförderung und Verhütung von ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten und zur Erwachsenenbildung. Wir beginnen unsere Fastenwoche mit den Entlastungstagen (teilweise bereits zu Hause). An den folgenden fünf Tagen fasten wir mit vegetarisch-basischer Ernährung (Basenfasten) aus frisch zubereiteten Mahlzeiten, Säften und Getränken (Bio-Qualität). Auf Wunsch kann die Fastenzeit zu Hause verlängert werden. Während der Bildungswoche erhalten Sie umfangreiche Informationen zur Fastenphysiologie, zum Fastenstoffwechsel, zur Stressbewältigung und zur Bewegung im Alltag. Fastenunterstützende Maßnahmen (Darmreinigung, Kneippen, Basenfußbäder, Leberwickel u. v. m.) erleichtern die Fastenzeit. Sie erlernen unterschiedliche Entspannungsmethoden wie PME, AT und Körperwahrnehmungsübungen. Sie bewegen sich an der frischen Luft, machen Atemübungen, gehen Wandern oder Walken. Wir bereiten, in drei Kochvorführungen, ein gesundes Frühstück, Mittag- und Abendessen gemeinsam zu. Die Lebensmittelkosten von € 15,00 werden direkt mit dem Hotel abgerechnet. Vorträge über naturgesunde und vollwertige Ernährung sowie Einkaufshilfen und Rezeptvorschläge runden die Bildungswoche ab. Alle Teilnehmenden erhalten persönliche Unterlagen zu allen Seminarinhalten. Und natürlich viele Tipps für die Zeit nach dem Fasten.

Kursnummer X40270I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 390,00
inkl. Seminarunterlagen € 10,- Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Die Kosten für die Unterkunft im Hotel Vulkaneifel in Steffeln sowie die Fastenverpflegung betragen € 928,-€ ,- pro Person im EZ (4 EZ vorhanden), € 1048,-€ - im DZ als EZ inkl.Sauna, Whirlpool und Heubett-Dampfbad, zweimal Wiegen mit der Tanitawaage und Auswertung, Parkplatz. Mit der Anmeldung ist die Reservierung eines Zimmers für die Dauer des Seminares im Hotel Vulkaneifel verbunden. Im Hotel sind Zimmer reserviert, die Zimmerbuchung erfolgt zentral über Frau Wertgen. Die Zimmer werden nach Buchungseingang vergeben. Bitte schreiben Sie eine Mail an Frau Wertgen (inge.wertgen@fit-fasten-im-taunus.de), wenn Sie sich bei der vhs angemeldet haben, damit sie die Vorreservierung für Sie vornimmt. Erste Mahlzeit: Abendessen (leichte Kost). Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 10.03.2024 wird der Bildungsurlaub abgesagt. Bis zu diesem Termin besteht ebenfalls ein kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Inge Wertgen
Bildungsurlaub: Digitale Achtsamkeit und ganzheitliches Augentraining
Mo. 15.04.2024 09:00
Hofheim-Lorsbach

Exklusivität einer Kleingruppe (sechs Teilnehmende) Der mit der sogenannten digitalen Revolution einhergehende Wandel in allen Bereichen des Berufs- und Privatlebens vollzieht sich seit Jahren rasant schnell. Die dabei entstehenden negativen Auswirkungen auf die physische und psychische Gesundheit sind oft weitreichend: zum Beispiel Schlafstörungen, Haltungsschäden, Adipositas, Ängste und Depressionen, Suchtgefahren und Sehschwäche bis hin zu schwerwiegenden Augenerkrankungen. Der allzeit mögliche Internetgebrauch, Multitasking und ständige Erreichbarkeit wirkt sich sogar auf die Arbeitsweise des Gehirns aus. So wird die Konzentrationsspanne immer kürzer, was die Effektivität der Arbeit beeinträchtigt. Dabei geht die Abhängigkeit von den digitalen Technologien meist schleichend voran. Mit jeder Anwendung lernt der Algorithmus den Nutzer besser kennen, als er sich selbst kennt. Diverse Apps, die „harmlos“ angewendet werden, aktivieren im Gehirn das neuronale Belohnungssystem, das flugs wichtige Botenstoffe, wie Dopamin, ausschüttet. Der Mensch möchte sich schnell mit neuen Informationen belohnen und scrollt immer weiter im Netz. So beginnt ein Teufelskreis, der die Aufmerksamkeitsspanne schrumpfen lässt, süchtig macht und zudem die Sehkraft ruiniert. Doch man ist diesen Regularien nicht machtlos ausgeliefert. Lernen Sie in diesem Bildungsurlaub effektive Methoden kennen, wie Sie einen achtsamen Umgang mit Smartphone und Co. erreichen können. Es werden zudem wirkungsvolle Übungen vorgestellt, die der ganzheitlichen Augengesundheit dienen und Augenerkrankungen vorbeugen können. Die meisten Übungen werden draußen gemacht, wo die Kraft der Natur Körper und Psyche zusätzlich stärkt. Der digitale Stress kann somit besser bewältigt werden, so dass die Arbeit (wieder) effektiv erledigt werden kann, mehr Freude macht und auf Dauer gesund hält.

Kursnummer X41200I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 291,50
inkl. Seminarverpflegung (kalte und warme Getränke, Gebäck und Obst). Anreise, Unterkunft und Mahlzeiten außer o. a. gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Annette Bernjus
Bildungsurlaub: Auszeit im Rheingau
Mo. 15.04.2024 09:00
Oestrich-Winkel

Neue Impulse für die Gesunderhaltung in Alltag und Beruf. Ein Ansatz aus der Mind-Body-Medizin Menschen, die sich regelmäßig bewegen und entspannen, sich gesund ernähren und positiv denken, sind belastbarer, konzentrierter, motivierter, leistungsfähiger und werden seltener krank. Das ist durch zahlreiche Studien belegt. Aus diesem Grund wandern wir in diesem Bildungsurlaub durch den frühlingshaften Rheingau, wir entspannen, sprechen über gesunde Ernährung und trainieren ein positives Gedankenmanagement. Sorgen auch Sie mit Selbstfürsorge und Achtsamkeit für den Erhalt Ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Ich freue mich auf Sie! Iris Fischer, Rhetorik- und Kommunikationstrainerin, NLP-Coach, siehe auch www.iris-fischer.de

Kursnummer X40045R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 343,00
Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Iris Fischer
Bildungsurlaub: Naturpark RheinTaunus
Mo. 15.04.2024 09:00
wechselnde Orte im Naturpark

Bildungsurlaub Naturpark RheinTaunus - ein Naturpark der Vielfalt. Reise durch den Naturpark mit mehreren Stationen. Der Naturpark RheinTaunus, mit einer Fläche von 810 Quadratkilometern und einem Waldanteil von 62 Prozent, ist Hessens waldreichster Naturpark und besteht seit über 50 Jahren. Er zeichnet sich aus durch eine Vielfalt an verschiedensten Natur- und Kulturschätzen. Seltene Tierarten wie die Bechsteinfledermaus, die Wildkatze und der Schwarzstorch leben hier. Geadelt wird der Naturpark durch zwei UNESCO-Welterbestätten: das Obere Mittelrheintal und den Obergermanisch-Raetischen Limes. Naturschutz und Kulturlandschaft, nachhaltiger Tourismus, Regionalentwicklung und Bildung für nachhaltige Entwicklung sind wichtige Themenfelder in der Arbeit des Naturparks. Im Rahmen des Bildungsurlaubs, der hauptsächlich "outdoor" stattfindet, lernen wir den Naturpark, sein Management und seine Aufgaben über vielfältige Exkursionen mit Fachleuten und bei Gesprächen mit Menschen der Region kennen. Wie werden die genannten Themen vor Ort umgesetzt? Welche Erfolge und Probleme gibt es? Welche Spuren des Klimawandels sind regional zu erkennen? Bei Erlebnisführungen und -wanderungen sowie im Austausch mit Expert:innen werden wir nicht nur die reizvolle Natur und vielfältige Tier- und Pflanzenwelt erleben, sondern auch Interessenkonflikte zwischen Naturschutz, Freizeitbedürfnissen und Wirtschaftsinteressen aufzeigen. Erleben Sie die bunte Vielfalt des Naturparks RheinTaunus - wir freuen uns auf Ihr Kommen! Treffpunkt am ersten Tag: Wanderparkplatz Weißenthurm zwischen Presberg und Stephanshausen an der L3272 (https://freizeitportal-nrt.de/wanderparkplatz-weissenthurm/p/24/. Die weiteren Treffpunkte und Kursorte entnehmen Sie bitte dem zeitlichen Ablaufplan, den wir Ihnen bei Buchung oder bei Interesse vorab zusenden.

Kursnummer X10050T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 300,00
Die Verpflegung erfolgt aus dem eigenen Rucksack. Teilweise gibt es die Möglichkeit von Einkäufen in Hofläden auf eigene Kasse. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Naturpark RheinTaunus
Bildungsurlaub: Begegnungen in und mit der Natur Dein Weg zu mehr Gelassenheit und Resilienz im beruflichen Alltag mit Yoga und Wandern
Mo. 15.04.2024 10:00
Maria Laach
Dein Weg zu mehr Gelassenheit und Resilienz im beruflichen Alltag mit Yoga und Wandern

Die Grenzen zwischen beruflichem und privatem Alltag verschwimmen immer mehr, nach Monaten oder sogar Jahren im Home-Office werden wir mit neuen, zum Teil ungeahnten Herausforderungen konfrontiert. Manche Menschen bewahren trotz widrigster Umstände den Lebensmut, reagieren auf Krisen mit Zuversicht. Forscher nennen diesen Wesenszug "Resilienz". Als Resilienz wird also die Fähigkeit bezeichnet, sein inneres Gleichgewicht selber wiederzufinden und es auch beizubehalten. Menschen, die als resilient bezeichnet werden, sind in der Lage, aus Krisensituationen gestärkt hervorzugehen. Dabei sollte man doch eigentlich annehmen, dass wir alle so viel Selbstvertrauen haben, uns aus einer Krisensituation zu befreien. Aber weit gefehlt: Nicht jeder Mensch kann als resilient bezeichnet werden, deswegen möchten wir in diesem Kurs die sieben Säulen der Resilienz beleuchten, erfahren, üben und einen Werkzeugkoffer packen, um den beruflichen Herausforderungen gestärkt und ruhig begegnen zu können. Wir wollen also in dieser gemeinsamen Woche unseren Körper durch Yoga, Wandern und den gemeinsamen Atem wahrnehmen, herausfordern, entspannen und genießen und so identifizieren, welche der Resilienz-Faktoren schon gut ausgebildet sind und welche eben individuell gestärkt werden dürfen. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir hier den jeweils persönlichen Gegebenheiten, um dann ein maßgeschneidertes Konzept, das in den privaten und beruflichen Alltag der/des einzelnen Teilnehmer:in passt, zu erarbeiten. Damit geht jede:r Teilnehmer:in gestärkt nach Hause und wird zukünftig mit beruflichen und privaten Stresssituationen besser umgehen können und den täglichen Beanspruchungen in Beruf und/oder Privatleben mit mehr Gelassenheit und Zuversicht begegnen können. Je nach Witterungsverhältnissen finden bestimmte Elemente des Unterrichts/der Unterweisungen der Veranstaltung außerhalb der Seminar-Räumlichkeiten statt. Siehe auch www.timeforyoga.de.

Kursnummer X40400T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 312,00
zzgl. Kosten für Übernachtung im Einzelzimmer/Dusche/WC und Vollverpflegung im Kloster von zur Zeit ca. € 360,- . Die Verpflegungsleistung endet mit dem Mittagessen am Abreisetag. Im Kloster (www.maria-laach.de) sind bis zum 23.02.2024 Zimmer reserviert. Auskünfte und Buchung der Zimmer inkl. Vollverpflegung unter 02652 59-313, Telefonzeit Montag - Freitag 13:00 - 17:00 Uhr. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Stornobedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 23.02.2024 muss der Bildungsurlaub abgesagt werden. Bis zu diesem Termin besteht kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Dr. Jutta Beier
Bildungsurlaub: Excel-Tabellenkalkulation
Mo. 22.04.2024 09:00
Taunusstein

Mit Tabellen können die unterschiedlichsten Daten übersichtlich dargestellt, berechnet, sortiert und analysiert werden. Einfache und sehr schnell zu realisierende Summenberechnungen sind ebenso möglich wie die Errechnung von komplizierten Zusammenhängen und deren Visualisierung durch Diagramme. Excel kann als eindimensionale Datenbank mit umfangreichen Funktionen eingesetzt werden. Anhand von praxisrelevanten Beispielen aus dem Büro- und Privatalltag werden u. a. folgende Themen vorgestellt und geübt: - Grundlagen der Tabellenbearbeitung - Tabellenaufbau und -gestaltung - Arbeiten mit Formeln und Funktionen - Erstellen und Gestalten von Diagrammen - Aufbereiten und Drucken von Tabellen und Arbeitsmappen - Verknüpfen von Arbeitsmappen - große Tabellen bearbeiten, Daten sortieren, filtern, gruppieren - Pivottabellen. Spezielle Wünsche der Teilnehmer:innen werden zu Beginn des Kurses erfragt und die Schwerpunkte entsprechend gesetzt. Grundsätzliche PC-Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Kursnummer X20200T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 261,50
inkl. Lehr- und Übungsbuch Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Rolf Kohlweyer
Bildungsurlaub: Kraft tanken mit Kneipp - Einführung in die fünf Elemente der Kneipp-Gesundheitslehre
Mo. 22.04.2024 09:00
Bad Schwalbach

Tun Sie etwas für sich, für Körper, Geist und Seele Ziel dieser Bildungswoche in Kooperation mit dem Kneipp-Verein Bad Schwalbach/Rheingau-Taunus e. V. soll sein, mithilfe der ganzheitlichen Kneipp-Gesundheitslehre zukünftig den Herausforderungen in Beruf und/oder Privatleben besser begegnen zu können. Sie werden viele Informationen zu den folgenden Themen erhalten: - Kneipp-Gesundheitslehre (Bewegung, Wasseranwendungen, Lebensordnung, Heilpflanzen und Ernährung) - Barfußwandern - Waldbaden - Betriebliches Gesundheitsmanagement - Kneipp und Salutogenese - Gedächtnistraining - u. v. m. Das Seminar findet in den Räumen des Kneipp-Vereins Bad Schwalbach/Rheingau-Taunus e. V. und im Kurpark des Kneipp-Kurortes Bad Schwalbach statt.

Kursnummer X40410T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 365,00
Mitglieder des Kneipp-Vereins zahlen die ermäßigte Gebühr. Die Gebühr beinhaltet Seminarverpflegung wie Wasser, Tee, Kaffee, Obst und Gebäck. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Andreas Ott
Bildungsurlaub: Das Weinland Rheingau im Wandel der Zeit
Mo. 22.04.2024 09:00
Geisenheim

Der Rheingau hat eine besondere Bedeutung als alte Kulturlandschaft im Herzen Deutschlands. Als solche unterliegt sie einem ständigen Wandel, in politischer, ökonomischer und ökologischer Sicht. In diesem Bildungsurlaub beschäftigen wir uns mit dem Rheingau und seiner Geschichte. Wir beleuchten die geografischen und klimatischen Besonderheiten, die ihn zu einem der internationalen Hotspots der Weinszene gemacht haben. Und verknüpfen dies mit aktuellen Themen der Ökologie im Weinbau und dem Strukturwandel insbesondere durch Klimawandel und Energiewende. Für die Exkursionen werden Fahrgemeinschaften in privaten Pkw gebildet.

Kursnummer X10030R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 395,00
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Michael Kietzmann
Bildungsurlaub: NaturAtelier4Resilienz Waldbaden und Kunst - Im Flow die eigene Vitalität spüren und
Mo. 22.04.2024 09:00
Idstein
Waldbaden und Kunst - Im Flow die eigene Vitalität spüren und

Sie sehnen sich nach einer Auszeit von Hektik, Stress und Belastung im Berufsalltag? In diesem Bildungsurlaub entdecken Sie ihre künstlerisch-kreativen Energien und Kraftquellen, die Sie täglich zur Entspannung einsetzen können. Intuitives Malen ist eine einfache Methode des gestalterischen Ausdrucks, die ohne jegliche Vorkenntnisse praktiziert werden kann. Es lädt uns ein, aus unserer Tiefe heraus zu gestalten und so in einen intensiven Kontakt mit uns selbst und mit unserer Kreativität zu kommen. Die Kraft dieser Methode bietet die Möglichkeit, uns spielerisch und frei zu erfahren und wieder in unsere Mitte zu finden.Über achtsame Natur- und Walderlebnisse finden Sie Bild-Ideen und lernen eine besonders einfache, gleichzeitig entspannende Art zu zeichnen und zu skizzieren. Automatisch kommen Sie in einen Flow, der Ruhe und Regeneration fördert. Lassen Sie sich beim Malen durch Farbstimmungen und einfache Naturmotive inspirieren - Naturerfahrung und Achtsamkeit als Kraftquellen. In den schönsten Wäldern des Taunus tauchen Sie mit verschiedenen Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen in die Atmosphäre des Waldes ein und aktivieren Ihre Sinne. Ihre Naturerfahrungen setzen Sie kreativ in Szene. Dabei kommen Blüten, Blätter, Äste, natürliche (Pflanzen-)Farben und verschiedene Maltechniken zum Einsatz. Die Scribbles, Skizzen, Bilder und Texte halten wir in einem eigenen Skizzenbuch fest. Zeichnen ist wie Zaubern auf dem Papier. So entsteht aus ersten Skizzen eine Bildidee. Verschiedene Maltechniken werden spielerisch ausprobiert,, wobei der Schwerpunkt auf Entspannen und Auftanken liegt, um den beruflichen Anforderungen wieder gewachsen zu sein. Genauso wie Eintauchen in den Wald eine heilsame Wirkung entfalten kann, gelingt auch ein intensives Eintauchen in die eigene Kreativität. Beides wirkt ganz besonders in Kombination: Es entspannt, erzeugt Glücksgefühle und trägt zum Stressabbau bei. Geeignet ist das NaturAtelier4Resilienz für alle, die Achtsamkeit auf andere Art kennenlernen möchten. Die Natur als Kraftquelle und künstlerisches Arbeiten helfen, besser zu entspannen und mit belastenden Umständen umzugehen. Die Dozentin, Sigrid Schwarz, ist Gründerin von Naturlover - ein ganzheitliches Naturatelier mit den Schwerpunkten Waldtherapie/Waldbaden, Land Art und naturnahe Gärten, Landschaftsplanerin, Waldtherapeutin, Geokultur, Land-Art-Künstlerin, Kräuterfee.

Kursnummer X40220I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 273,00
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Sigrid Schwarz
Bildungsurlaub: Achtsamkeit und Balance in Beruf und Alltag finden - Eintauchen in die Klosterstille
Mo. 22.04.2024 10:00
Maria Laach
Eintauchen in die Klosterstille

Im Beruf und im Alltag ist für Stille oft wenig Raum. Doch gerade die Stille der Gegenwärtigkeit bietet eine große Chance, dem Stress der täglichen Belastungen zu entfliehen, um die eigenen Stärken und Bedürfnisse bewusst wahrzunehmen. Im Fokus dieser Woche stehen die Themen Achtsamkeit und Balance. Richten Sie Ihren eigenen inneren Kompass neu nach Ihren Bedürfnissen aus, um einen neuen Weg beschreiten zu können. Dieses Konzept sieht vor, dass Sie neue Sicht- und Handlungsweisen im Umgang mit sich selbst und anderen entwickeln können. Sie bekommen die Möglichkeit, mehr körperliche und psychische Stabilität zu erlangen, um künftig Ihren Stressoren besser zu begegnen. Es werden ganzheitliche und achtsamkeitsfördernde Methoden der Entspannung, wie Qigong-Übungen mit dem Idogo®-Stab, Klang- und Entspannungsübungen, Progressive Muskelentspannung/PME und Meditationen angeboten. Den eigenen Körper auf die Reise der Veränderung mitnehmen fördert mehr Verständnis für das, was im Inneren geschieht. Nur dann können Kraftquellen aktiviert und frische Energien freigesetzt werden. Mit ihren vielfältigen Möglichkeiten bietet die Klosterstille in Maria Laach genau den richtigen Rahmen dafür. Den inneren Kompass neu nach Ihren eigenen Bedürfnissen ausgerichtet, können Sie mit einem Koffer voller frischer Ideen und Tipps Kurs auf Ihren künftigen Alltag nehmen. Die Seminareinheiten beinhalten Kurzvorträge, Übungen und lebendige Frage-Antwort-Sequenzen, in denen nicht nur jeder die entscheidenden Ursache-Wirkung-Zusammenhänge erkennen, sondern auch sich selbst und die Natur wieder einmal intensiv spüren kann.

Kursnummer X40060R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 387,00
zzgl. Kosten für Übernachtung im Einzelzimmer/Dusche/WC und Vollverpflegung im Kloster von zzt. ca. € 376,- für vier Nächte. Bitte reservieren Sie umgehend nach Buchung des Seminars Ihr Zimmer im Kloster Maria Laach! Details und Kontakt zur Zimmerbuchung: Auskünfte und Buchung der Zimmer inkl. Vollverpflegung unter 02652 59-313, Telefonzeit Mo - Fr 13:00 - 17:00 Uhr. Die Verpflegungsleistung im Kloster endet am Abreisetag mit dem Frühstück. Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung zahlen Sie direkt im Kloster. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 19.01.2024 muss der Bildungsurlaub abgesagt werden. Bis zu diesem Termin besteht kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Pia Forkheim
Bildungsurlaub: Kraft tanken auf der Insel (Borkum)
Mo. 13.05.2024 08:45
Borkum

Hektik, Unruhe und Leistungsdruck prägen häufig unsere Lebenssituation im Alltag. Manchmal wünschen Sie sich eine Auszeit, eine Zeit, die Ihnen hilft, inneren und äußeren Abstand zu gewinnen, Kräfte neu zu tanken, zu lernen, zukünftig mit Stress besser umzugehen, den täglichen Belastungen in Beruf oder/und Privatleben mit mehr Gelassenheit zu begegnen? Erlernen Sie auf der Nordseeinsel Borkum die bewährten Entspannungsmethoden Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung, kombiniert mit entspannenden und revitalisierenden Atemtechniken und Achtsamkeitsübungen. Wir befinden uns auf der Insel Borkum und werden Ausflüge unternehmen: Spaziergänge am Strand und in den Dünenlandschaften und Ausflüge in das Innere der Insel. Nach Möglichkeit finden bestimmte Elemente des Unterrichts, wie z. B. Atem- bzw. Achtsamkeitsübungen, ebenfalls am Strand oder an anderen Inselorten statt. Nutzen wir die Kräfte von Sonne, Wind und Meer, stärken unsere Resilienz und kehren gestärkt, geschützt und gut motiviert in den Berufsalltag zurück. Freie Unterkunftswahl: Wir empfehlen zum Beispiel die schönen Selbstversorgerhäuser auf Borkum. Die Dozentin bringt einen kleinen Hund (Bolonka) mit in den Unterricht.

Kursnummer X40330T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 377,00
Die angegebene Kursgebühr enthält die Kosten für Seminar und Seminarraum, nicht die von Anreise, Unterkunft, Mahlzeiten, Getränke und Kurtaxe. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Stornobedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 15.03.2024 muss der Bildungsurlaub seitens der vhs abgesagt werden. Bis zu diesem Termin ist ein kostenfreier Rücktritt seitens der Teilnehmenden möglich, danach kann keine Rückerstattung der Kursgebühr mehr erfolgen Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Sylvia Kreuz
Bildungsurlaub: Stressprävention durch Yin-/Faszien Yoga und achtsames Wandern Mit Faszien-Yoga und Achtsamkeit Stress abbauen - Beruflichen Anforderungen mit neuer Kraft begegnen
Mo. 13.05.2024 09:00
Idstein
Mit Faszien-Yoga und Achtsamkeit Stress abbauen - Beruflichen Anforderungen mit neuer Kraft begegnen

Voll, laut und schnell – die Herausforderungen des beruflichen Alltags sind vielfältig. Um mit diesen Anforderungen auch langfristig einen gesunden Umgang zu finden, ist es wichtig, dass wir rechtzeitig Maßnahmen ergreifen – gelebte Stress- und Burnout-Prävention. Die Natur als Erfahrungsraum schenkt uns ihre Energien und gibt uns die Möglichkeit, neue Sichtweisen zu entdecken. Umgeben von einer natürlichen Umgebung kann es uns gelingen, unsere beruflichen wie privaten Themen aus einer neuen Perspektive zu betrachten – und Impulse für einen Umgang mit ihnen zu erhalten. Die Yogapraxis schenkt uns wunderbare Möglichkeiten, mentalen wie körperlichen Stress abzubauen und wieder in unsere Kraft zu kommen. Insbesondere eine ruhige, achtsame Yogapraxis stellt einen guten Ausgleich zum hektischen Alltag dar und gibt uns die Möglichkeit, wieder bei uns selbst zu sein und neue Kraft zu schöpfen. In diesem Bildungsurlaub verbinden wir das bewusste Erleben der Natur durch kleinere Achtsamkeitswanderungen sowie Atemübungen mit der erdenden Praxis des Yin-Yoga. Mit Faszien- und Yin-Yoga wird der Körper weicher und geschmeidiger. Der Geist erfährt bewussten Fokus und meditative Stille durch das lange Halten der Asanas (Körperstellungen). Dieser Bildungsurlaub setzt den Fokus auf achtsame, bewusste Bewegung mit viel Ruhe und Entspannung. Wir praktizieren verschiedene Elemente von Yoga mit dem Schwerpunkt Faszien und lernen, diese präventiv in den eigenen Alltag zu integrieren. Er ist für Yoga-Anfänger:innen wie Erfahrene gleichermaßen geeignet. Körperliche Voraussetzungen: Dieser Bildungsurlaub ist für jedes Alter und alle, die Freude an der Bewegung haben. Sie sollten grundsätzlich körperlich fit sein und sich regelmäßig bewegen. Wir praktizieren täglich zweimal Yoga und machen eine ca. fünf Kilometer lange, leichte Wanderung. Der Bildungsurlaub ist auch für Yoga-Einsteiger und 60+ mit einem entsprechenden Fitnesslevel. .

Kursnummer X40495I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 337,50
Die Gebühr beinhaltet € 110,- für ein gesundes Mittagessen vom Restaurant Haubenthal sowie Seminarverpflegung (frisches Obst, Kaffee, Tee, Wasser).
Dozent*in: Carolin Seelgen
Bildungsurlaub: Business-NLP - Basiskurs - Onlineangebot
Di. 14.05.2024 09:00
Online

Mit NLP (= Neurolinguistisches Programmieren) erhalten Sie eine der effektivsten Möglichkeiten, sich gezielt und sehr effektiv zu verändern. Sie lernen, sich selbst immer wieder in einen exzellenten Zustand zu bringen und eine neue persönliche Freiheit zu erleben. Davon profitieren Sie, Ihre Kund:innen, Ihre Kolleg:innen und Mitarbeiter:innen, kurz: Ihr ganzes Umfeld. Verabschieden Sie sich von alten Ängsten. Lernen Sie, störende Blockaden aufzulösen. Kommunizieren Sie auf allen Sinneskanälen. Entwickeln Sie dadurch ein starkes Selbstbewusstsein. Nutzen Sie die Sprache, um Kund:innen und Mitarbeiter:innen zielorientiert und elegant zu "führen". Steigern Sie Ihre Menschenkenntnis. Darüber hinaus werden Sie angeleitet, durch Verinnerlichung des NLP-Wissens Ihren eigenen Stil zu entwickeln und die Formate integrativ und situationsspezifisch anzuwenden. Im Rahmen der Bildungswoche werden folgende Inhalte behandelt und geübt: - Einführung in die Grundlagen des NLP - Ziele-Modelle, wohlgeformte Zieldefinition - Repräsentationssysteme - Pacing, Leading, Rapport - Verbesserung der Wahrnehmung - Moment of Excellence - Change History - "Six-Step-Reframing" - Inhaltliches Reframing (Kontext, Bedeutung) u. v. m. Die Kursleiterin ist Institutsleiterin, DVNLP-Lehrtrainerin, Lehrcoach und Heilpraktikerin Psychotherapie sowie Mediationstrainerin.

Kursnummer X20060I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 175,50
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Anita Heyer
Bildungsurlaub: Ressourcen stärken für Beruf und Alltag - Mit Yoga und Achtsamkeit die eigene Kraft entfalten
Mo. 03.06.2024 09:00
Eltville-Rauenthal

Im Alltags- und Berufsleben leiden viele Menschen zunehmend unter Hektik, Erfolgsdruck und einer ständigen Arbeitsverdichtung. Dieser Stress führt zu massiver Belastung und dem Verlust des Kontakts zu sich selbst. In solchen Momenten kann es hilfreich sein, eine bewusste Verbindung zu sich selbst und dem eigenen Körper herzustellen, um unsere Kräfte und Ressourcen gezielt zu erkennen und zu stärken. Ein wichtiger erster Schritte besteht darin, unsere persönlichen Stressfaktoren und bisherigen Reaktionsmuster zu analysieren. Indem wir lernen, uns selbst achtsam und bewusst zu begegnen, setzen wir einen inneren Wandel in Gang, der sich nicht nur positiv auf unser berufliches Umfeld, sondern auch auf die Natur und die Welt auswirken kann. Während unserer gemeinsamen Zeit im schönen Rheingau werden Ihnen wertvolle Strategien und Methoden vermittelt, die Ihnen im Alltag bei herausfordernden Situationen Unterstützung bieten, um achtsam mit sich selbst und Ihrem Körper umzugehen. Neben inspirierenden Impulsen werden Sie Yoga, Entspannungs- und Atemübungen sowie achtsames Wandern und Meditation praktizieren, um Achtsamkeit fest in Ihrem Leben zu verankern.

Kursnummer X40121R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 317,50
Bei diesem Bildungsurlaub gelten abweichende Stornofristen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl muss der Bildungsurlaub am 01.04.2024 abgesagt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt besteht eine kostenfreie Rücktrittsfrist, danach ist keine Rückerstattung möglich. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Sarah Raupach
Bildungsurlaub: Ich werde meine Schwere los! Ganzheitliches Programm zur Hilfe bei Übergewicht
Mo. 03.06.2024 09:15
Idstein

Dauerhaftes Übergewicht belastet den Körper und die Psyche. Viele Diäten sind leider oft mit wiederholten Rückfällen und Frusterleben verbunden. In diesem Bildungsurlaub geht es weniger um Kalorienkalkulation und Empfehlung von Rezepten. Unser Ansatz beruht vielmehr auf unterstützenden Maßnahmen zur langfristigen Umstrukturierung des Lebensstils, aufbauend auf den Säulen Bewegung und (Körper-) Achtsamkeit, Stärkung von Selbstwert und Selbstfürsorge sowie Methoden aus der Motivationspsychologie und zum Umgang mit negativen Gedanken und Gefühlen. Als Expertinnen für Physiotherapie und ganzheitliche Gesundheit möchten wir Ihnen Ansätze aus verschiedenen Bewegungstherapien, dem Yoga, der kognitiven Verhaltenstherapie und der Ernährungsmedizin vorstellen.

Kursnummer X40370I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 334,00
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Dr. Nicola Vösgen
Bildungsurlaub: Englisch für Beruf und Alltag [A1/A2]
Mo. 10.06.2024 08:30
Geisenheim

Für Anfänger:innen mit Vorkenntnissen und Wiedereinsteiger:innen Sie haben bereits Vorkenntnisse in der englischen Sprache und möchten diese auffrischen und erweitern? Dann möchten wir Sie gerne fit machen für Ihren bevorstehenden Urlaub, für den Umgang mit Kund:innen in Ihrer Firma oder einfach für ein zwangloses Gespräch mit Muttersprachlern. Mit Sprachlektionen, Business English, Informationen zu politischen und gesellschaftlichen Themen, ein wenig Landeskunde und Konversation möchten wir Sie die Woche über beschäftigen. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm, bei dem die gesprochene Sprache im Vordergrund steht. Die kompakte Art des Kurses als Bildungsurlaub ermöglicht Ihnen, ganz in die Sprache einzutauchen und möglichst viel in kurzer Zeit zu lernen und mitzunehmen.

Kursnummer X30000R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 230,50
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Marianne Littlewood
Bildungsurlaub: Let's go - jeder Schritt hält fit
Mo. 10.06.2024 09:00
Bad Schwalbach

Auftanken - Kraft schöpfen - entspannen - (Gesundheits-) Wandern stärkt Körper, Geist und Seele, steigert die Lebensqualität und führt zu mehr Gelassenheit im beruflichen wie privaten Alltag. Erleben Sie eine Woche „Gesundheitswandern“ in landschaftlich schöner und waldreicher Umgebung. Gemeinsam in der Gruppe wandern Sie täglich sechs bis zwölf Kilometer, wobei es weniger darum geht, sportliche Höchstleistungen zu erzielen. Körperliches Wohlbefinden, Spaß an Bewegung in der Natur und der sozial- kommunikative Faktor stehen im Vordergrund. Während der Wanderungen erlernen Sie leichte Übungen zur Kräftigung der Muskulatur, Mobilisierung der Gelenke wie zur Koordination des Gleichgewichts. Am Nachmittag erfahren Sie Wissenswertes zum Erhalt Ihrer Gesundheit, u. a. in Kleingruppenarbeit und anhand praktischer Übungen. In den Einheiten zur gesellschaftspolitischen Bildung erleben Sie u. a. Ortsbesichtigungen und praktisch orientierte Vorträge zum Thema „Biologischer Ackerbau“ und „Auswirkungen des Klimawandels auf die Forstwirtschaft“. Siehe auch: https://www.wanderverband.de/wandern/gesundheitswandern

Kursnummer X40390T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 245,00
Kaffee, Tee u. Gebäck sind inklusive. Zusätzlich entstehen ggf. Kosten für Busfahrten. In der Mittagspause können Speisen aus den nahegelegenen Imbissen besorgt werden. Kostenfreie Parkplätze befinden sich hinter dem Kurhaus, bitte ca. fünf Gehminuten einplanen. Kostenfreies Rücktrittsrecht bis vier Wochen vor Kursbeginn. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Gerne sind wir bei der Suche nach einer Unterkunft behilflich. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
Dozent*in: Sabine Freymark
Bildungsurlaub: Einatmen - Durchatmen - Auftanken im Soleheilbad Bad Salzuflen Die Kraft des Waldes und die heilsame Sole zur Stärkung der Resilienz, zum Stressabbau und zur ...
Mo. 10.06.2024 09:00
Bad Salzuflen
Die Kraft des Waldes und die heilsame Sole zur Stärkung der Resilienz, zum Stressabbau und zur ...

Stressbedingte und chronische Erkrankungen sind auf dem Vormarsch. Der Diskussion um eine längere Lebensarbeitszeit steht die ständig wachsende Anzahl der Frühverrentungen und Rehabilitationsmaßnahmen bereits bei jüngeren Menschen entgegen. Wie können Arbeitnehmer:innen trotzdem bis ins hohe Alter leistungsfähig bleiben und mit Freude ihrer Beschäftigung nachgehen? Eine wirksame Stressbewältigung und nachhaltige Gesundheitsförderung sind dabei unverzichtbar. Vor allem die letzten Jahre haben uns gezeigt, wie wichtig Bewegung und Achtsamkeit im alltäglichen Leben sind und wie wichtig es ist, täglich etwas für sich persönlich zu tun, - um leistungsfähig zu bleiben - die eigene Gesundheit zu erhalten - mental stark und resilient die täglichen Herausforderungen zu meistern. Fernab vom Alltag haben Sie die Möglichkeit, sich durch die Beschäftigung mit Ihrem individuellen Atem und durch Auszeiten in der Natur bewusster wahrzunehmen, Emotionen zu regulieren, Stress abzubauen und sich für das Meistern der Herausforderungen im beruflichen Alltag optimal aufzustellen. Das Erlernte kann jederzeit, ohne Hilfsmittel und mit geringem Aufwand in den beruflichen Alltag integriert werden und somit das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit steigern: - zur Entspannung - zur Aktivierung/Energie-Steigerung - zur Reduktion von Stress - zur Selbstregulation von Emotionen (z. B. Gelassenheit stärken, Ärger minimieren) - zur Steigerung der Konzentration und Achtsamkeit. Bausteine: - gemeinsame und individuelle Auszeiten im Wald zur Achtsamkeit, Sinneswahrnehmung, Entschleunigung - verschiedene Atemübungen in der Natur und am Sole-Erlebnisgradierwerk (Sole hat eine heilende Wirkung und verbessert die Gesamtfunktion der Atemwege). - Raum für Austausch, Fragen, persönliche Bedürfnisse/Anliegen - Tipps und Tricks, das Gelernte im Arbeitsalltag zu integrieren - Besuch der VitaSolTherme.

Kursnummer X40256I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 393,50
Anreise und Unterkunft (EZ mit Frühstück) gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Die Anreise erfolgt nach eigenen Vorstellungen. Im Stiftungs-Hotel Villa Dürrkopp sind Zimmer inkl Frühstück reserviert. Zimmerreservierungen sind unter der Telefonnummer 05222 3950 oder per Mail unter villaduerkopp@stiftungsfamilie.de möglich. Das Mittagessen (2* Tellergerichte und 3* Lunchpaket ) sowie das Abendessen sind im Kurspreis enthalten. Die Übernachtung mit Frühstück kostet € 75,- pro Person. Zusätzlich ist vor Ort eine Kurtaxe in Höhe von € 3,50 pro Tag zu entrichten. Die Abrechnung des Zimmers inkl. Frühstück erfolgt vor Ort am letzten Tag. Entgegen den sonstigen Teilnahmebedingungen der vhs ist ein Rücktritt nur bis zum 10.04.2024 möglich. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Heike Schröder
Bildungsurlaub: Aktiv und entspannt gegen Rückenschmerzen! Effektives Selbsthilfeprogramm für einen starken und gesunden Rücken
Mo. 10.06.2024 09:15
Taunusstein

Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Schmerzarten. Teilweise können anatomische, traumatische oder entzündliche Auslöser dafür verantwortlich gemacht werden. Manchmal wird auch lange keine klare Ursache gefunden. In beiden Fällen ist die Leidensgeschichte oft ausgeprägt und lang. In dieser Woche wollen wir uns mit einer effektiven Kombination von Methoden aus unterschiedlichen Bereichen zur Linderung und Vorbeugung chronischer Rückenschmerzen auseinandersetzen und eine Basis für eine langfristige Besserung der Beschwerden schaffen. Aktive Übungen aus dem Yoga, Faszientraining und Nordic Walking werden durch Empfehlungen zur Vermeidung falscher Bewegungsmuster und Yogaquickies für den Alltag ergänzt. Daneben widmen wir uns mentalen und Entspannungstechniken sowie Strategien aus der Verhaltenstherapie zur Schmerzbewältigung und lernen naturheilkundliche Anwendungen zur Selbsthilfe kennen. Dr. Nicola Vösgen ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und Yogalehrerin. Verena Meier ist Physiotherapeutin.

Kursnummer X40360T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 295,00
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Dr. Nicola Vösgen
Bildungsurlaub: Auszeit in der Natur (auf der Insel)
Mo. 17.06.2024 09:15
Borkum

Neue Impulse für die Gesunderhaltung in Alltag und Beruf Ein Ansatz aus der Mind-Body-Medizin Menschen, die sich regelmäßig bewegen und entspannen, sich gesund ernähren und positiv denken, sind belastbarer, konzentrierter, motivierter, leistungsfähiger und werden seltener krank. Das ist durch zahlreiche Studien belegt. Aus diesem Grund verbringen wir diesen Bildungsurlaub auf der schönen Insel Borkum, die wir erlaufen, wo wir entspannen, über gesunde Ernährung sprechen und ein positives Gedankenmanagement trainieren. Sorgen auch Sie mit Selbstfürsorge und Achtsamkeit für den Erhalt Ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Ich freue mich auf Sie! Iris Fischer, Rhetorik- und Kommunikationstrainerin, NLP-Coach, siehe auch www.iris-fischer.de

Kursnummer X40135T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 337,00
für Seminar und Seminarraum, exkl. Anreise, Unterkunft, Mahlzeiten, Getränke und Kurtaxe. Die Unterkunftswahl ist bei diesem Bildungsurlaub frei. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsspektrum der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Stornobedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 24.03.2024 muss der Bildungsurlaub seitens der vhs abgesagt werden. Bis zu diesem Termin ist ein kostenfreier Rücktritt seitens der Teilnehmenden möglich, danach kann keine Rückerstattung der Kursgebühr mehr erfolgen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Iris Fischer
Bildungsurlaub: NaturAtelier4Resilienz Waldbaden und Kunst - Im Flow die eigene Vitalität spüren und Resilienz stärken - Aktive Entspannung ...
Mo. 24.06.2024 09:00
Eltville-Rauenthal
Waldbaden und Kunst - Im Flow die eigene Vitalität spüren und Resilienz stärken - Aktive Entspannung ...

Sie sehnen sich nach einer Auszeit von Hektik, Stress und Belastung im Berufsalltag? In diesem Bildungsurlaub entdecken Sie ihre künstlerisch-kreativen Energien und Kraftquellen, die Sie täglich zur Entspannung einsetzen können. Intuitives Malen ist eine einfache Methode des gestalterischen Ausdrucks, die ohne jegliche Vorkenntnisse praktiziert werden kann. Es lädt uns ein, aus unserer Tiefe heraus zu gestalten und so in einen intensiven Kontakt mit uns selbst und mit unserer Kreativität zu kommen. Die Kraft dieser Methode bietet die Möglichkeit, uns spielerisch und frei zu erfahren und wieder in unsere Mitte zu finden.Über achtsame Natur- und Walderlebnisse finden Sie Bild-Ideen und lernen eine besonders einfache, gleichzeitig entspannende Art zu zeichnen und zu skizzieren. Automatisch kommen Sie in einen Flow, der Ruhe und Regeneration fördert. Lassen Sie sich beim Malen durch Farbstimmungen und einfache Naturmotive inspirieren - Naturerfahrung und Achtsamkeit als Kraftquellen. In den schönsten Wäldern des Taunus tauchen Sie mit verschiedenen Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen in die Atmosphäre des Waldes ein und aktivieren Ihre Sinne. Ihre Naturerfahrungen setzen Sie kreativ in Szene. Dabei kommen Blüten, Blätter, Äste, natürliche (Pflanzen-)Farben und verschiedene Maltechniken zum Einsatz. Die Scribbles, Skizzen, Bilder und Texte halten wir in einem eigenen Skizzenbuch fest. Zeichnen ist wie Zaubern auf dem Papier. So entsteht aus ersten Skizzen eine Bildidee. Verschiedene Maltechniken werden spielerisch ausprobiert,, wobei der Schwerpunkt auf Entspannen und Auftanken liegt, um den beruflichen Anforderungen wieder gewachsen zu sein. Genauso wie Eintauchen in den Wald eine heilsame Wirkung entfalten kann, gelingt auch ein intensives Eintauchen in die eigene Kreativität. Beides wirkt ganz besonders in Kombination: Es entspannt, erzeugt Glücksgefühle und trägt zum Stressabbau bei. Geeignet ist das NaturAtelier4Resilienz für alle, die Achtsamkeit auf andere Art kennenlernen möchten. Die Natur als Kraftquelle und künstlerisches Arbeiten helfen, besser zu entspannen und mit belastenden Umständen umzugehen. Die Dozentin, Sigrid Schwarz, ist Gründerin von Naturlover - ein ganzheitliches Naturatelier mit den Schwerpunkten Waldtherapie/Waldbaden, Land Art und naturnahe Gärten, Landschaftsplanerin, Waldtherapeutin, Geokultur, Land-Art-Künstlerin, Kräuterfee.

Kursnummer X40230R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 332,50
Bei diesem Bildungsurlaub gelten abweichende Stornofristen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl muss der Bildungsurlaub am 25.03.2024 abgesagt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt besteht eine kostenfreie Rücktrittsfrist, danach ist keine Rückerstattung möglich. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Sigrid Schwarz
Bildungsurlaub: "Ich hab Rücken" war gestern - Yoga hilft jetzt!
Mo. 24.06.2024 09:00
Idstein

Mit gezielten Yoga-Übungen den Rücken stärken und gleichzeitig eine innere Balance finden, um den täglichen Herausforderungen im (Berufs-)Alltag in Zeiten des gesellschaftlichen Wandels nachhaltig gewachsen zu sein. Gesundheit ist wertvoll - das wird uns schnell bewusst, sobald wir unter Schmerzen leiden. Rückenschmerzen stehen ganz oben auf der Liste der häufigsten Beschwerden. Dem wirkt dieser Bildungsurlaub entgegen. Mit mobilisierenden, dehnenden und kräftigenden Übungen aus dem Yoga lernen wir, in eine aufrechte Haltung zu kommen und die Wirbelsäule beweglich zu halten. Diese Aufrichtung und Beweglichkeit überträgt sich auch auf unsere innere Haltung, so dass wir besser mit den täglichen Herausforderungen umgehen können. Um Yoga in den (Berufs-)Alltag nachhaltig zu integrieren, werden Sie an eine kurze, an Ihre Bedürfnisse angepasste Routine herangeführt, die Sie täglich durchführen können. Die wohltuenden Yoga-Übungen mit bewusstem Atmen, Entspannung und Meditation helfen ferner dabei, das eigene Körperempfinden zu stärken, und fördern somit auch unsere innere Ausgeglichenheit. Nach einer Woche gehen Sie Rücken-gestärkt und mit neuen Ideen ausgestattet "aufrecht" zurück in den (Berufs-)Alltag.

Kursnummer X40120I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 413,00
Inklusive einer gesunden Seminarverpflegung (Getränke, vegetarisches Mittagessen, Obst) durch das Restaurant "Zum Haubenthal". Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Jutta Ruthotto
Bildungsurlaub: Fit und gesund in Alltag und Beruf
Mo. 24.06.2024 09:15
Oestrich-Winkel

Ein gesunder Rücken ist wichtig! Meist sind wir im Berufsleben gezwungen, über einen längeren Zeitraum die gleiche Haltung einzunehmen. Dies führt oft zu Problemen wie Verspannungen (meist im Schulter- und Nackenbereich), die zu Kopfschmerzen und Unwohlsein führen können. Darüber hinaus können Langzeitsitzen, Bewegungsmangel, Stress und einseitige Belastungen teilweise heftige Rückenschmerzen auslösen. In diesem Kurs wollen wir uns der Analyse und der Ursachenbekämpfung widmen. Wir werden Lösungen erarbeiten, was wir im Alltag aktiv tun können, um unseren Körper präventiv zu unterstützen. Wir erstellen individuelle Mini-Work-outs, die auch am Arbeitsplatz selbstständig durchgeführt werden können, und lernen Übungen und Praktiken aus verschiedensten Bereichen kennen, die auch ohne Fitnessstudio funktionieren. Je nach Wetterlage ist ein Outdoortraining in Form von (Nordic)Walking angedacht. Dabei lernen wir die Vorteile und Techniken dieser Trainingsmethode kennen. An einem Tag widmen wir uns dem Thema "Ernährung": Was gehört zu gesunder Ernährung im Berufsalltag - Do's and Dont's. Natürlich tauschen wir auch Rezeptideen und diverse Anregungen aus. Im Alltag können wir viel dafür tun, stark, gesund und leistungsfähig zu bleiben oder zu werden. Packen wir‘s an – lassen Sie sich motivieren!

Kursnummer X40090R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 307,50
Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Manuela Albert
Bildungsurlaub: Fastenwoche Präventives Basenfasten für Gesunde
So. 30.06.2024 14:00
Steffeln
Präventives Basenfasten für Gesunde

Bewegung, Entspannung und Fasten für ein gesundes und leistungsfähiges Arbeitsleben, als Impuls zur Veränderung der Ernährung und des Essverhaltens, zur Gesundheitsförderung und Verhütung von ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten und zur Erwachsenenbildung. Wir beginnen unsere Fastenwoche mit den Entlastungstagen (teilweise bereits zu Hause). An den folgenden fünf Tagen fasten wir mit vegetarisch-basischer Ernährung (Basenfasten) aus frisch zubereiteten Mahlzeiten, Säften und Getränken (Bio-Qualität). Auf Wunsch kann die Fastenzeit zu Hause verlängert werden. Während der Bildungswoche erhalten Sie umfangreiche Informationen zur Fastenphysiologie, zum Fastenstoffwechsel, zur Stressbewältigung und zur Bewegung im Alltag. Fastenunterstützende Maßnahmen (Darmreinigung, Kneippen, Basenfußbäder, Leberwickel u. v. m.) erleichtern die Fastenzeit. Sie erlernen unterschiedliche Entspannungsmethoden wie PME, AT und Körperwahrnehmungsübungen. Sie bewegen sich an der frischen Luft, machen Atemübungen, gehen Wandern oder Walken. Wir bereiten, in drei Kochvorführungen, ein gesundes Frühstück, Mittag- und Abendessen gemeinsam zu. Die Lebensmittelkosten von € 15,00 werden direkt mit dem Hotel abgerechnet. Vorträge über naturgesunde und vollwertige Ernährung sowie Einkaufshilfen und Rezeptvorschläge runden die Bildungswoche ab. Alle Teilnehmenden erhalten persönliche Unterlagen zu allen Seminarinhalten. Und natürlich viele Tipps für die Zeit nach dem Fasten.

Kursnummer X40260I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 390,00
inkl. Seminarunterlagen € 10,- Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Die Kosten für die Unterkunft im Hotel Vulkaneifel in Steffeln sowie die Fastenverpflegung betragen € 928- pro Person im EZ (4 EZ vorhanden), € 1048,- im DZ als EZ pro Person inkl. Sauna, Whirlpool und Heubett-Dampfbad, zweimal Wiegen mit der Tanitawaage und Auswertung, Parkplatz. Mit der Anmeldung ist die Reservierung eines Zimmers für die Dauer des Seminares im Hotel Vulkaneifel verbunden. Im Hotel sind Zimmer reserviert, die Zimmerbuchung erfolgt zentral über Frau Wertgen. Die Zimmer werden nach Buchungseingang vergeben. Bitte schreiben Sie eine Mail an Frau Wertgen (inge.wertgen@fit-fasten-im-taunus.de), wenn Sie sich bei der vhs angemeldet haben, damit sie die Vorreservierung für Sie vornimmt. Erste Mahlzeit: Abendessen (leichte Kost). Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 25.5..2024 wird der Bildungsurlaub abgesagt. Bis zu diesem Termin besteht ebenfalls ein kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Inge Wertgen
Bildungsurlaub: Italienisch für Anfänger:innen [A1]
Mo. 01.07.2024 08:30
Taunusstein

Begeben Sie sich mit mir auf eine Reise! Eine Reise durch die italienische Sprache, durch das Land mit seiner Kunst, seiner Kultur, seinen Menschen. Ich zeige Ihnen die Schönheiten Italiens und lasse Sie auch einen Blick hinter die Kulissen werfen. Verbringen Sie eine Woche mit netten Menschen in lockerer Runde und erlernen Sie mit viel Spaß die italienische Sprache. Es erwartet Sie: - Stressfreies Lernen durch die richtige Mischung aus Entspannung und Aktivität - Positives Lernklima durch kreative Lernspiele mit Bewegung und Musik - Lernen mit allen Sinnen - Informationen über Italien - Kurzweiliger Unterricht, der Spaß macht. Nach dieser Woche werden Sie in der Lage sein, kurze Gespräche auf Italienisch zu führen, sich in verschiedenen Situationen zurechtzufinden und den Menschen in Italien ein Stück näher sein. Denn Sprachen bilden Brücken! Neugierig? Lust auf eine tolle Woche? Dann los! Ich freue mich auf Sie. Bei Fragen zum Kurs stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung unter Tel.: 0176 10141201.

Kursnummer X30020T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 272,00
zzgl. € 6,- Materialkosten, bar im Kurs zu zahlen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Sonja Rohde
Bildungsurlaub: Das Weinland Rheinhessen - "Leben wie die Römer im 21. Jahrhundert"
Mo. 01.07.2024 09:00
verschiedene Orte in Rheinhessen

In diesem Bildungsurlaub möchten wir herausfinden, was das linksrheinische - und größte - Weinanbaugebiet Deutschlands so einzigartig macht. Im Mittelpunkt steht dabei das Leben der Römer auf dem Gebiet des heutigen Rheinhessens. Was ist als kulturelles Erbe geblieben? Was können wir aus den frühen umweltpolitischen Erkenntnissen lernen und weiterleben? Wo sind die Schnittstellen in Politik und Infrastruktur, die die Römer nach Germanien gebracht haben? Wir beschäftigen uns auch mit dem Thema Weinbau früher und heute, sehen Unterschiede und Übereinstimmungen und was das Gebiet Rheinhessen für die Römer attraktiv gemacht hat. Wie wirken sich die römischen Errungenschaften und heutigen modernen Weiterentwicklungen auf unser kulturelles und soziales Leben, besonders in Bezug auf die klimatischen Veränderungen, aus? Für die Exkursionen werden Fahrgemeinschaften in privaten Pkw gebildet.

Kursnummer X10035R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 395,00
Der Bildungsurlaub findet am ersten und letzten Tag im Hotel Clement in 55262 Heidesheim statt. An den Exkursionstagen werden individuelle Treffpunkte vereinbart. Im Hotel Clement können Interessierte bei Übernachtungswunsch mit der Angabe "Bildungsurlaub" ein Zimmer buchen. Informationen zum Hotel erhalten Sie unter www.hotelclement.de. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Michael Kietzmann
Bildungsurlaub: Du und die Natur. Achtsamkeit trifft Nachhaltigkeit. Durch achtsamen, wertschätzenden Umgang mit unserer Umwelt und deren Ressourcen zu einer ...
Mo. 08.07.2024 10:15
Maria Laach
Durch achtsamen, wertschätzenden Umgang mit unserer Umwelt und deren Ressourcen zu einer ...

Durch Achtsamkeit und Selbsterfahrung entdecken wir unsere Verbindung zur Natur wieder neu und welche Kraft sie uns schenken kann. Und was wir lieben, das schützen wir gerne. Denn die natürlichen Ressourcen sind endlich und Nachhaltigkeit das Thema unserer Zeit. Die Welt ist voller Gelegenheiten, und wir zeigen kreative Wege auf, wie sich jede:r Einzelne im beruflichen und gesellschaftlichen Leben einbringen kann. Wir fokussieren uns dabei auf das Positive und die Möglichkeiten. Wir treten in Kontakt mit der Natur und lernen durch kleine Achtsamkeitsübungen wieder den Wert der Natur zu schätzen. Wir lernen, wie wir für uns, unsere Generation und die, die nach uns kommen, ein gutes, wertvolles Leben im Einklang mit der Natur schaffen können. Nachhaltigkeit darf einfach sein und Freude bereiten! Das Besondere: Wir gehen immer wieder in Verbindung zur Natur und unserem inneren Selbst. Wir verbinden Fühlen und Denken. So entsteht eine runde Mischung gepaart mit Kompaktwissen rund um Nachhaltigkeit, Zero Waste, Konsum, Ernährung sowie Einblicke in aktuelle Entwicklungen. Wir zeigen Lösungsideen, praxisorientierte Methoden und Chancen für unsere Gesellschaft und wie eine Umsetzung der 17 Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung gelingen kann. Kompakt, übersichtlich und verständlich. Und Sie werden selbst aktiv: Wir arbeiten viel in Gruppen- und Einzelübungen. Mit einem Exkurs zu Resilienz und Umgang mit Krisen: Wie wir in die Selbstwirksamkeit kommen und daraus Kraft schöpfen. Gehen Sie in Verbindung – mit Ihrem Innersten und der Natur. Und Sie werden erstaunt sein, wie viel Sie bewegen können. Sie gehen mit konkreten Ideen und Inspirationen nach Hause und einer geballten Portion Motivation!

Kursnummer X10491T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 363,00
zzgl. Kosten für Übernachtung im Einzelzimmer/Dusche/WC und Vollverpflegung im Kloster von z.Zt. ca. € 376,- für vier Nächte inkl. das Mittagessen am Anreisetag und am Abreisetag. Bitte reservieren Sie umgehend nach Buchung des Seminars Ihr Zimmer im Kloster Maria Laach! Details und Kontakt zur Zimmerbuchung: Im Kloster (www.maria-laach.de) sind bis zum 03.04.2024 Zimmer reserviert. Auskünfte und Buchung der Zimmer inkl. Vollverpflegung unter 02652 59-313, Telefonzeit Montag - Freitag 13:00 - 17:00 Uhr. Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung zahlen Sie direkt im Kloster. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 03.04.2024 muss der Bildungsurlaub abgesagt werden. Bis zu diesem Termin besteht kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Carolin Seelgen
Bildungsurlaub: Stressbewältigung in Beruf und Alltag durch Yoga, Meditation und Resilienztraining - Stark sein und bleiben in einer leistungsorientierten Gesellschaft
Mo. 08.07.2024 13:00
Kall-Steinfeld

Fühlst du dich häufig krank, ausgelaugt, gestresst und den täglichen Herausforderungen im Beruf sowie im Alltag nicht mehr gewachsen? Möchtest du deine Gesundheit ganzheitlich stärken, wieder neue Kraft aufbauen und Techniken erlernen, die dich auch dauerhaft dabei unterstützen können? In einer kleinen Gemeinschaft von maximal 14 Personen hast du die Möglichkeit, bei diesem Bildungsurlaub den Alltag hinter dir zu lassen, dich ganz auf dich selbst und deine Bedürfnisse, deine Gesundheit zu konzentrieren und dich wieder voll aufzutanken, um danach mit tiefer Freude und Gelassenheit den Anforderungen deines Alltags- und Berufslebens mit gestärktem Immunsystem auch langfristig gerecht zu werden. Du lernst während dieser Zeit verschiedene Techniken kennen, wie Atemübungen, Yoga, Meditation, Tiefenentspannung sowie Übungen aus der Resilienzforschung. Damit kreierst du dein persönliches Auftank-Konzept und förderst auch nachhaltig deine Gesundheit, guten Schlaf, Konzentration, Gelassenheit, Stressresistenz und Freude. Das wunderschöne Kloster Steinfeld befindet sich mitten in der Natur in der Nordeifel. Die vollwertige gute Küche versorgt uns mit abwechslungsreicher, wahlweise vegetarischer oder veganer Kost. Vorkenntnisse in Yoga und Meditation sind nicht erforderlich. Ich freue mich auf euch!

Kursnummer X40034R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 377,00
zzgl. Kosten für vier Übernachtungen mit Vollpension im renovierten 4-Sterne-Gästehaus in Höhe von € 474,50 (weitere, günstigere Zimmerkategorien auf Anfrage im Kloster). Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Mittagessen (12 Uhr) vor Kursbeginn. Sollten Sie dies nicht wünschen, sprechen Sie es bitte bei der Zimmerreservierung im Kloster an. Getränke können im Kloster erworben werden. Im Kloster Steinfeld (www.kloster-steinfeld.de) sind bis zum 10.05.2024 unter dem Stichwort "vhs Rheingau-Taunus" Zimmer reserviert. Auskünfte und Buchung der Zimmer inkl. Vollverpflegung unter 02441 889-131. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 10.05.2024 muss der Bildungsurlaub abgesagt werden. Bis zu diesem Termin besteht kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Inga Stendel
Bildungsurlaub: Zentrieren mit Bogenschießen und Qigong
Mo. 15.07.2024 09:00
Schlangenbad

Beide Sportarten fördern unsere Ruhe und Konzentration und erzeugen - bei regelmäßiger Übung - tiefe Zufriedenheit und Ausgeglichenheit. Das besondere Erlebnis in diesem Bildungsurlaub besteht darin, zuerst durch Qigong in einen entspannt-aktiven Körper-Seele-Zustand zu kommen und diesen Zustand beim zielgerichteten Handeln, dem Bogenschießen, nicht zu verlieren, sondern halten zu können. Leider keine Anerkennung für Rheinland-Pfalz möglich.

Kursnummer X40380T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 310,00
inkl. Ausleihe Bogenschieß-Materialien Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Johanna Derber
Bildungsurlaub: Kraft tanken mit Kneipp - Kräuter und Natur
Mo. 15.07.2024 09:00
Bad Schwalbach

Tun Sie etwas für sich, für Körper, Geist und Seele Ziel dieser Bildungswoche in Kooperation mit dem Kneipp-Verein Bad Schwalbach soll sein, mithilfe der ganzheitlichen Kneipp-Gesundheitslehre zukünftig den Herausforderungen in Beruf und/oder Privatleben besser begegnen zu können. Sie werden viele Informationen zu den folgenden Themen erhalten: - Kneipp-Gesundheitslehre (Bewegung, Wasseranwendungen, Lebensordnung, Heilpflanzen und Ernährung) - Wildkräuter - Barfußwandern - Waldbaden - Betriebliches Gesundheitsmanagement - Kneipp und Salutogenese - Gedächtnistraining - u. v. m. Der Schwerpunkt dieser Bildungsurlaubsveranstaltung liegt auf dem Thema Wildkräuter/Ernährung. Die Kneipp-Gesundheitstrainerin und Kräuterexpertin Christine Ott zeigt Ihnen, wo Sie verschiedene Wildkräuter in der Natur finden können und welche leckeren Gerichte man aus ihnen zubereiten kann. Das Seminar findet in den Räumen des Kneipp-Vereins Bad Schwalbach/Rheingau-Taunus e. V. und im Kurpark des Kneipp-Kurortes Bad Schwalbach statt.

Kursnummer X40450T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 365,00
Mitglieder des Kneipp-Vereins zahlen € 330,-. Die Gebühr beinhaltet Seminarverpflegung wie Wasser, Tee, Kaffee, Obst und Gebäck. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Andreas Ott
Bildungsurlaub: Business-NLP - Basiskurs auf Borkum
Mo. 15.07.2024 09:00
Borkum

Mit NLP (= Neurolinguistisches Programmieren) erhalten Sie eine der effektivsten Möglichkeiten, sich gezielt und sehr effektiv zu verändern. Sie lernen, sich selbst immer wieder in einen exzellenten Zustand zu bringen und eine neue persönliche Freiheit zu erleben. Davon profitieren Sie, Ihre Kund:innen, Ihre Kolleg:innen und Mitarbeiter:innen, kurz: Ihr ganzes Umfeld. Verabschieden Sie sich von alten Ängsten. Lernen Sie, störende Blockaden aufzulösen. Kommunizieren Sie auf allen Sinneskanälen. Entwickeln Sie dadurch ein starkes Selbstbewusstsein. Nutzen Sie die Sprache, um Kund:innen und Mitarbeiter:innen zielorientiert und elegant zu "führen". Steigern Sie Ihre Menschenkenntnis. Darüber hinaus werden Sie angeleitet, durch Verinnerlichung des NLP-Wissens Ihren eigenen Stil zu entwickeln und die Formate integrativ und situationsspezifisch anzuwenden. Im Rahmen der Bildungswoche werden folgende Inhalte behandelt und geübt: - Einführung in die Grundlagen des NLP - Ziele-Modelle, wohlgeformte Zieldefinition - Repräsentationssysteme - Pacing, Leading, Rapport - Verbesserung der Wahrnehmung - Moment of Excellence - Change History - "Six-Step-Reframing" - Inhaltliches Reframing (Kontext, Bedeutung) u. v. m. Die Kursleiterin ist Institutsleiterin, DVNLP-Lehrtrainerin, Lehrcoach und Heilpraktikerin Psychotherapie sowie Meditationstrainerin.

Kursnummer X20080T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 374,00
keine Kursgebührermäßigung. Kursgebühr für Seminar und Seminarraum, exkl. Anreise, Unterkunft, Mahlzeiten, Getränke und Kurtaxe. Die Unterkunftswahl ist bei diesem Bildungsurlaub frei. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsspektrum der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Stornobedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 30.06.2023 muss der Bildungsurlaub seitens der vhs abgesagt werden. Bis zu diesem Termin ist ein kostenfreier Rücktritt seitens der Teilnehmenden möglich, danach kann keine Rückerstattung der Kursgebühr mehr erfolgen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Anita Heyer
Bildungsurlaub: Innere Balance und Stärke - Belastungen am Arbeitsplatz besser gewachsen sein mit Gesundheitsförderung durch Yoga, Achtsamkeitsübungen und Selbstcoaching
Mo. 15.07.2024 11:00
Möhnesee-Körbecke

Am schönen Möhnesee, dem westfälischen Meer, können Sie mitten in der Natur und direkt am See Yoga, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen sowie Selbstcoaching kennenlernen! Sie wollen sinnvoll entspannen, gelassen und zentriert werden, um Ihre Gesundheit nachhaltig zu fördern? In diesem Bildungsurlaub lernen Sie wirksame Methoden kennen, die Ihre Resilienz und Ihre innere Balance stärken können, so dass Sie den Anforderungen des Berufsalltags gewachsen sind. Leistungsdruck und Zeitmangel können die Gesundheit und das Wohlbefinden stark beeinträchtigen. Damit die Freude an der eigenen Produktivität erhalten bleibt, kann man einen eigenen Beitrag leisten. Die erlernten Übungen können in den beruflichen Alltag integriert werden und bringen Ausgeglichenheit und Freude. Wir werden die Schönheit der Umgebung nutzen, indem einige Lern- und Praxiseinheiten draußen am See stattfinden.

Kursnummer X40040R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 397,50
zzgl. Kosten für Übernachtung im Einzelzimmer/Dusche/WC und Vollverpflegung im Tagungs- und Gästehaus Schnapps Hof von zzt. ca. € 420,- für vier Nächte. Seminargetränke sind ebenfalls nicht inkludiert, können im Haus erworben werden. Im Gästehaus (https://bildung.awo-ww.de/schnapps-hof) sind bis zum 31.05.2024 unter dem Stichwort "vhs Rheingau-Taunus" Zimmer reserviert. Auskünfte und Buchung der Zimmer inkl. Vollverpflegung unter 02924 878750. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 30.05.2024 muss der Bildungsurlaub abgesagt werden. Bis zu diesem Termin besteht kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Sonja Schwarz-Niemeyer
Bildungsurlaub: Stressbewältigung in Beruf und Alltag durch Yoga, Meditation und Resilienztraining - Stark sein und bleiben in einer leistungsorientierten Gesellschaft
Mo. 15.07.2024 13:00
Kall-Steinfeld

Fühlst du dich häufig krank, ausgelaugt, gestresst und den täglichen Herausforderungen im Beruf sowie im Alltag nicht mehr gewachsen? Möchtest du deine Gesundheit ganzheitlich stärken, wieder neue Kraft aufbauen und Techniken erlernen, die dich auch dauerhaft dabei unterstützen können? In einer kleinen Gemeinschaft von maximal 14 Personen hast du die Möglichkeit, bei diesem Bildungsurlaub den Alltag hinter dir zu lassen, dich ganz auf dich selbst und deine Bedürfnisse, deine Gesundheit zu konzentrieren und dich wieder voll aufzutanken, um danach mit tiefer Freude und Gelassenheit den Anforderungen deines Alltags- und Berufslebens mit gestärktem Immunsystem auch langfristig gerecht zu werden. Du lernst während dieser Zeit verschiedene Techniken kennen, wie Atemübungen, Yoga, Meditation, Tiefenentspannung sowie Übungen aus der Resilienzforschung. Damit kreierst du dein persönliches Auftank-Konzept und förderst auch nachhaltig deine Gesundheit, guten Schlaf, Konzentration, Gelassenheit, Stressresistenz und Freude. Das wunderschöne Kloster Steinfeld befindet sich mitten in der Natur in der Nordeifel. Die vollwertige gute Küche versorgt uns mit abwechslungsreicher, wahlweise vegetarischer oder veganer Kost. Vorkenntnisse in Yoga und Meditation sind nicht erforderlich. Ich freue mich auf euch!

Kursnummer X40035R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 377,00
zzgl. Kosten für vier Übernachtungen mit Vollpension im renovierten 4-Sterne-Gästehaus in Höhe von € 474,50 (weitere günstigere Zimmerkategorien auf Anfrage im Kloster). Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Mittagessen (12 Uhr) vor Kursbeginn. Sollten Sie dies nicht wünschen, sprechen Sie es bitte bei der Zimmerreservierung im Kloster an. Getränke können im Kloster erworben werden. Im Kloster Steinfeld (www.kloster-steinfeld.de) sind bis zum 17.05.2024 unter dem Stichwort "vhs Rheingau-Taunus" Zimmer reserviert. Auskünfte und Buchung der Zimmer inkl. Vollverpflegung unter 02441 889-131. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 17.05.2024 muss der Bildungsurlaub abgesagt werden. Bis zu diesem Termin besteht kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Inga Stendel
Bildungsurlaub: Mühelos lernen am Beispiel des Ukulelespiels (im beruflichen Alltag)
Mo. 22.07.2024 09:00
Taunusstein

Der berufliche Alltag stellt nicht selten große Anforderungen an uns Menschen. Flexibilität und ein rasches Aufnahmevermögen werden benötigt, um Arbeitsvorgänge und Zeitpläne einzuhalten, diese zu strukturieren und gegebenenfalls zu optimieren. Nicht nur im beruflichen, sondern auch im privaten Umfeld ist unser Organisationstalent gefordert. Da ist es von großem Nutzen, wenn man Neues leicht aufnehmen, verarbeiten und umsetzen kann. Dies spart Zeit, mildert den Druck und führt zu einem entspannten Arbeiten. Beim Erlernen eines Instrumentes wird der Mensch auf vielseitige Weise in seinen Fähigkeiten angesprochen. Geistige und körperliche Abläufe müssen koordiniert und vernetzt werden. Dazu gesellt sich der musikalische Ausdruck, das Gefühl. Am Beispiel des Ukulelespiels werden den Teilnehmenden unterschiedliche Möglichkeiten vorgestellt, um einen Zugang zu einem mühelosen Lernen, Denken und Handeln zu erlangen. Spielerisch leicht werden die Grundkenntnisse dieses Instrumentes vermittelt, so dass die Teilnehmenden in der Lage sind, einfache Lieder mit Akkorden zu begleiten. Darüber hinaus ist der Mensch ein Musiker von Natur aus. Und so schafft das eigene Musizieren einen Ausgleich zum allgemein sehr verstandesmäßig orientierten Arbeitsalltag. Dadurch kann Stress und Anspannung reduziert werden, und Freude, Kreativität und innere Ausgeglichenheit können sich entfalten. Die Erweiterung der eigenen Fähigkeiten wirkt sich positiv auf die Entwicklung der Persönlichkeit aus und stärkt die Selbstwirksamkeit. Leichte Körper- und Atemübungen sowie meditative Übungen ergänzen das Programm. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursnummer X20120T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 334,50
Eine Ukulele wird zur Verfügung gestellt. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Emanuel Leyer
Loading...