Zum Hauptinhalt springen

Länderkunde, Geschichte, Religion

Loading...
Bildungsurlaub: Das Weinland Rheinhessen - "Leben wie die Römer im 21. Jahrhundert"
Mo. 01.07.2024 09:00
verschiedene Orte in Rheinhessen

In diesem Bildungsurlaub möchten wir herausfinden, was das linksrheinische - und größte - Weinanbaugebiet Deutschlands so einzigartig macht. Im Mittelpunkt steht dabei das Leben der Römer auf dem Gebiet des heutigen Rheinhessens. Was ist als kulturelles Erbe geblieben? Was können wir aus den frühen umweltpolitischen Erkenntnissen lernen und weiterleben? Wo sind die Schnittstellen in Politik und Infrastruktur, die die Römer nach Germanien gebracht haben? Wir beschäftigen uns auch mit dem Thema Weinbau früher und heute, sehen Unterschiede und Übereinstimmungen und was das Gebiet Rheinhessen für die Römer attraktiv gemacht hat. Wie wirken sich die römischen Errungenschaften und heutigen modernen Weiterentwicklungen auf unser kulturelles und soziales Leben, besonders in Bezug auf die klimatischen Veränderungen, aus? Für die Exkursionen werden Fahrgemeinschaften in privaten Pkw gebildet.

Kursnummer X10035R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 395,00
Der Bildungsurlaub findet am ersten und letzten Tag im Hotel Clement in 55262 Ingelheim-Heidesheim statt. An den Exkursionstagen werden individuelle Treffpunkte vereinbart. Im Hotel Clement können Interessierte bei Übernachtungswunsch mit der Angabe "Bildungsurlaub" ein Zimmer buchen. Informationen zum Hotel erhalten Sie unter www.hotelclement.de. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Michael Kietzmann
Bildungsurlaub: Das Weinland Rheingau im Wandel der Zeit
Mo. 16.09.2024 09:00
Geisenheim

Der Rheingau hat eine besondere Bedeutung als alte Kulturlandschaft im Herzen Deutschlands. Als solche unterliegt sie einem ständigen Wandel, in politischer, ökonomischer und ökologischer Sicht. In diesem Bildungsurlaub beschäftigen wir uns mit dem Rheingau und seiner Geschichte. Wir beleuchten die geografischen und klimatischen Besonderheiten, die ihn zu einem der internationalen Hotspots der Weinszene gemacht haben. Und verknüpfen dies mit aktuellen Themen der Ökologie im Weinbau und dem Strukturwandel insbesondere durch Klimawandel und Energiewende. Für die Exkursionen werden Fahrgemeinschaften in privaten Pkw gebildet.

Kursnummer X10040R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 395,00
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Michael Kietzmann
Steinerne Zeugen vergangener Zeit Der Wiesbadener Nordfriedhof
So. 22.09.2024 15:00
Wiesbaden, Haupteing. Nordfriedhof, Endhaltestelle der Linien 3+6
Der Wiesbadener Nordfriedhof

Auf dem unter Denkmalschutz stehenden Friedhof geben prachtvolle Grabanlagen, Mausoleen und Grüfte einen Eindruck von der Glanzzeit Wiesbadens als Weltkurstadt. Adel, Politiker, Künstler und Großindustrielle fanden auf diesem Prominentenfriedhof ihre letzte Ruhe. Das Mitführen von Hunden ist nicht gestattet.

Kursnummer X10345T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Geographie für Alle e. V.
Loading...