Zum Hauptinhalt springen

Loading...
Bildungsurlaub: "Ich hab Rücken" war gestern - Yoga hilft jetzt!
Mo. 24.06.2024 09:00
Idstein

Mit gezielten Yoga-Übungen den Rücken stärken und gleichzeitig eine innere Balance finden, um den täglichen Herausforderungen im (Berufs-)Alltag in Zeiten des gesellschaftlichen Wandels nachhaltig gewachsen zu sein. Gesundheit ist wertvoll - das wird uns schnell bewusst, sobald wir unter Schmerzen leiden. Rückenschmerzen stehen ganz oben auf der Liste der häufigsten Beschwerden. Dem wirkt dieser Bildungsurlaub entgegen. Mit mobilisierenden, dehnenden und kräftigenden Übungen aus dem Yoga lernen wir, in eine aufrechte Haltung zu kommen und die Wirbelsäule beweglich zu halten. Diese Aufrichtung und Beweglichkeit überträgt sich auch auf unsere innere Haltung, so dass wir besser mit den täglichen Herausforderungen umgehen können. Um Yoga in den (Berufs-)Alltag nachhaltig zu integrieren, werden Sie an eine kurze, an Ihre Bedürfnisse angepasste Routine herangeführt, die Sie täglich durchführen können. Die wohltuenden Yoga-Übungen mit bewusstem Atmen, Entspannung und Meditation helfen ferner dabei, das eigene Körperempfinden zu stärken, und fördern somit auch unsere innere Ausgeglichenheit. Nach einer Woche gehen Sie Rücken-gestärkt und mit neuen Ideen ausgestattet "aufrecht" zurück in den (Berufs-)Alltag.

Kursnummer X40120I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 413,00
Inklusive einer gesunden Seminarverpflegung (Getränke, vegetarisches Mittagessen, Obst) durch das Restaurant "Zum Haubenthal". Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Jutta Ruthotto
Bildungsurlaub: NaturAtelier4Resilienz Waldbaden und Kunst - Im Flow die eigene Vitalität spüren und Resilienz stärken - Aktive Entspannung ...
Mo. 24.06.2024 09:00
Eltville-Rauenthal
Waldbaden und Kunst - Im Flow die eigene Vitalität spüren und Resilienz stärken - Aktive Entspannung ...

Sie sehnen sich nach einer Auszeit von Hektik, Stress und Belastung im Berufsalltag? In diesem Bildungsurlaub entdecken Sie ihre künstlerisch-kreativen Energien und Kraftquellen, die Sie täglich zur Entspannung einsetzen können. Intuitives Malen ist eine einfache Methode des gestalterischen Ausdrucks, die ohne jegliche Vorkenntnisse praktiziert werden kann. Es lädt uns ein, aus unserer Tiefe heraus zu gestalten und so in einen intensiven Kontakt mit uns selbst und mit unserer Kreativität zu kommen. Die Kraft dieser Methode bietet die Möglichkeit, uns spielerisch und frei zu erfahren und wieder in unsere Mitte zu finden.Über achtsame Natur- und Walderlebnisse finden Sie Bild-Ideen und lernen eine besonders einfache, gleichzeitig entspannende Art zu zeichnen und zu skizzieren. Automatisch kommen Sie in einen Flow, der Ruhe und Regeneration fördert. Lassen Sie sich beim Malen durch Farbstimmungen und einfache Naturmotive inspirieren - Naturerfahrung und Achtsamkeit als Kraftquellen. In den schönsten Wäldern des Taunus tauchen Sie mit verschiedenen Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen in die Atmosphäre des Waldes ein und aktivieren Ihre Sinne. Ihre Naturerfahrungen setzen Sie kreativ in Szene. Dabei kommen Blüten, Blätter, Äste, natürliche (Pflanzen-)Farben und verschiedene Maltechniken zum Einsatz. Die Scribbles, Skizzen, Bilder und Texte halten wir in einem eigenen Skizzenbuch fest. Zeichnen ist wie Zaubern auf dem Papier. So entsteht aus ersten Skizzen eine Bildidee. Verschiedene Maltechniken werden spielerisch ausprobiert,, wobei der Schwerpunkt auf Entspannen und Auftanken liegt, um den beruflichen Anforderungen wieder gewachsen zu sein. Genauso wie Eintauchen in den Wald eine heilsame Wirkung entfalten kann, gelingt auch ein intensives Eintauchen in die eigene Kreativität. Beides wirkt ganz besonders in Kombination: Es entspannt, erzeugt Glücksgefühle und trägt zum Stressabbau bei. Geeignet ist das NaturAtelier4Resilienz für alle, die Achtsamkeit auf andere Art kennenlernen möchten. Die Natur als Kraftquelle und künstlerisches Arbeiten helfen, besser zu entspannen und mit belastenden Umständen umzugehen. Die Dozentin, Sigrid Schwarz, ist Gründerin von Naturlover - ein ganzheitliches Naturatelier mit den Schwerpunkten Waldtherapie/Waldbaden, Land Art und naturnahe Gärten, Landschaftsplanerin, Waldtherapeutin, Geokultur, Land-Art-Künstlerin, Kräuterfee.

Kursnummer X40230R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 332,50
Bei diesem Bildungsurlaub gelten abweichende Stornofristen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl muss der Bildungsurlaub am 25.03.2024 abgesagt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt besteht eine kostenfreie Rücktrittsfrist, danach ist keine Rückerstattung möglich. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Sigrid Schwarz
Bildungsurlaub: Fit und gesund in Alltag und Beruf - Selbsthilfeprogramm für einen starken Rücken
Mo. 24.06.2024 09:15
Oestrich-Winkel

Ein gesunder Rücken ist wichtig! Meist sind wir im Berufsleben gezwungen, über einen längeren Zeitraum die gleiche Haltung einzunehmen. Dies führt oft zu Problemen wie Verspannungen (meist im Schulter- und Nackenbereich), die zu Kopfschmerzen und Unwohlsein führen können. Darüber hinaus können Langzeitsitzen, Bewegungsmangel, Stress und einseitige Belastungen teilweise heftige Rückenschmerzen auslösen. In diesem Kurs wollen wir uns der Analyse und der Ursachenbekämpfung widmen. Wir werden Lösungen erarbeiten, was wir im Alltag aktiv tun können, um unseren Körper präventiv zu unterstützen. Wir erstellen individuelle Mini-Work-outs, die auch am Arbeitsplatz selbstständig durchgeführt werden können, und lernen Übungen und Praktiken aus verschiedensten Bereichen kennen, die auch ohne Fitnessstudio funktionieren. Je nach Wetterlage ist ein Outdoortraining in Form von (Nordic)Walking angedacht. Dabei lernen wir die Vorteile und Techniken dieser Trainingsmethode kennen. An einem Tag widmen wir uns dem Thema "Ernährung": Was gehört zu gesunder Ernährung im Berufsalltag - Do's and Dont's. Natürlich tauschen wir auch Rezeptideen und diverse Anregungen aus. Im Alltag können wir viel dafür tun, stark, gesund und leistungsfähig zu bleiben oder zu werden. Packen wir‘s an – lassen Sie sich motivieren!

Kursnummer X40090R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 307,50
Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Manuela Albert
Crashkurs Italienisch zum Kennenlernen [A1]
Mo. 24.06.2024 18:00
Idstein

Wie fühlt es sich an, Italienisch zu sprechen? Dieser Kurs bietet einen ersten Einblick in die Sprache, das Land und die Lebenslust der Italiener. Erste Kontakte zur Grammatik und erste Erfahrungen mit einfachen Sätzen, geben Ihnen die Möglichkeit, kleine Unterhaltungen zu führen, oder bei Ihrem Lieblings-Ristorante auf Italienisch zu bestellen. Dieser Kurs eignet sich auch als Vorbereitung für einen Urlaub in Italien oder macht Lust auf mehr…

Kursnummer X31528I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 81,50
Dozent*in: Sonja Rohde
Latino - Kochkurs und Einführung in die spanische Sprache
Fr. 28.06.2024 17:30
Geisenheim

Dieses Kochevent entführt Sie auf einen kulinarischen Streifzug durch drei Länder der lateinamerikanischen Küche. Wir kochen gemeinsam ein lateinamerikanisches Menü, das wir natürlich in netter Runde gemeinsam verkosten. Gleichzeitig sprechen wir erste Wörter Spanisch und lernen viele Vokabeln rund ums Kennenlernen, Essen und Trinken.

Kursnummer X41950R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 57,50
inkl. Lebensmittelkosten € 13,-
Dozent*in: Ilonka Wolf
Keramik Workshop - Für Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Sa. 29.06.2024 09:30
Eltville-Erbach

Sie sind Anfänger:in und möchten gerne das Keramische Gestalten mit der Plattentechnik und das Verzieren mit Stempeln kennenlernen? Oder Sie haben schon Erfahrungen mit Ton und möchten ein aufwändiges Objekt realisieren? Hergestellt werden Wunschstücke (Schale, Bowl, Tasse, Teller, Vase, Teekanne, Tierskulptur, etc.), wobei sich der Schwierigkeitsgrad am eigenen Können orientiert. Ausgerollte Tonplatten werden mit Mustern verziert (z.B. durch eingedrückte Stempel oder Reliefs), mit Schablonen ausgeschnitten und dann räumlich aufgebaut. Alternativ kann nach dem räumlichen Aufbau mit Applikationen verziert werden. Alle Schritte werden genau erklärt und demonstriert. Für die Fertigstellung der Werke steht eine große Anzahl effektvoller oder dezenter Glasuren zur Auswahl. Mehr Infos auf Instagram: @margitpendelin Telefon: 06123 3305

Kursnummer X50115R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 118,00
Materialkosten in Höhe von € 15,- sind für fertige Objekte bis zu 1 kg Gewicht in der Kursgebühr enthalten.
Dozent*in: Margit Pendelin
Intensivkurs: Buddhismus: Meditationen zum Herzsutra Wochenendkurs
Sa. 29.06.2024 10:00
Eltville
Wochenendkurs

Das Herzsutra enthält die Kernlehren des Buddhismus in sehr komprimierter Form. Wir werden versuchen zu verstehen, warum das Herzsutra so berühmt geworden ist, und in kurzen Meditationen über seinen Inhalt, die Vollkommenheit der Weisheit in Verbindung mit Mitgefühl, kontemplieren.

Kursnummer X41210R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 100,00
Dozent*in: Dr. Cornelia Weishaar-Günter
Bildungsurlaub: Fastenwoche Präventives Basenfasten für Gesunde
So. 30.06.2024 14:00
Steffeln
Präventives Basenfasten für Gesunde

Bewegung, Entspannung und Fasten für ein gesundes und leistungsfähiges Arbeitsleben, als Impuls zur Veränderung der Ernährung und des Essverhaltens, zur Gesundheitsförderung und Verhütung von ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten und zur Erwachsenenbildung. Wir beginnen unsere Fastenwoche mit den Entlastungstagen (teilweise bereits zu Hause). An den folgenden fünf Tagen fasten wir mit vegetarisch-basischer Ernährung (Basenfasten) aus frisch zubereiteten Mahlzeiten, Säften und Getränken (Bio-Qualität). Auf Wunsch kann die Fastenzeit zu Hause verlängert werden. Während der Bildungswoche erhalten Sie umfangreiche Informationen zur Fastenphysiologie, zum Fastenstoffwechsel, zur Stressbewältigung und zur Bewegung im Alltag. Fastenunterstützende Maßnahmen (Darmreinigung, Kneippen, Basenfußbäder, Leberwickel u. v. m.) erleichtern die Fastenzeit. Sie erlernen unterschiedliche Entspannungsmethoden wie PME, AT und Körperwahrnehmungsübungen. Sie bewegen sich an der frischen Luft, machen Atemübungen, gehen Wandern oder Walken. Wir bereiten, in drei Kochvorführungen, ein gesundes Frühstück, Mittag- und Abendessen gemeinsam zu. Die Lebensmittelkosten von € 15,00 werden direkt mit dem Hotel abgerechnet. Vorträge über naturgesunde und vollwertige Ernährung sowie Einkaufshilfen und Rezeptvorschläge runden die Bildungswoche ab. Alle Teilnehmenden erhalten persönliche Unterlagen zu allen Seminarinhalten. Und natürlich viele Tipps für die Zeit nach dem Fasten.

Kursnummer X40260I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 390,00
inkl. Seminarunterlagen € 10,- Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Die Kosten für die Unterkunft im Hotel Vulkaneifel in Steffeln sowie die Fastenverpflegung betragen € 928- pro Person im EZ (4 EZ vorhanden), € 1048,- im DZ als EZ pro Person inkl. Sauna, Whirlpool und Heubett-Dampfbad, zweimal Wiegen mit der Tanitawaage und Auswertung, Parkplatz. Mit der Anmeldung ist die Reservierung eines Zimmers für die Dauer des Seminares im Hotel Vulkaneifel verbunden. Im Hotel sind Zimmer reserviert, die Zimmerbuchung erfolgt zentral über Frau Wertgen. Die Zimmer werden nach Buchungseingang vergeben. Bitte schreiben Sie eine Mail an Frau Wertgen (inge.wertgen@fit-fasten-im-taunus.de), wenn Sie sich bei der vhs angemeldet haben, damit sie die Vorreservierung für Sie vornimmt. Erste Mahlzeit: Abendessen (leichte Kost). Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 25.5.2024 wird der Bildungsurlaub abgesagt. Bis zu diesem Termin besteht ebenfalls ein kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Inge Wertgen
Bildungsurlaub: Italienisch für Anfänger:innen [A1]
Mo. 01.07.2024 08:30
Taunusstein

Begeben Sie sich mit mir auf eine Reise! Eine Reise durch die italienische Sprache, durch das Land mit seiner Kunst, seiner Kultur, seinen Menschen. Ich zeige Ihnen die Schönheiten Italiens und lasse Sie auch einen Blick hinter die Kulissen werfen. Verbringen Sie eine Woche mit netten Menschen in lockerer Runde und erlernen Sie mit viel Spaß die italienische Sprache. Es erwartet Sie: - Stressfreies Lernen durch die richtige Mischung aus Entspannung und Aktivität - Positives Lernklima durch kreative Lernspiele mit Bewegung und Musik - Lernen mit allen Sinnen - Informationen über Italien - Kurzweiliger Unterricht, der Spaß macht. Nach dieser Woche werden Sie in der Lage sein, kurze Gespräche auf Italienisch zu führen, sich in verschiedenen Situationen zurechtzufinden und den Menschen in Italien ein Stück näher sein. Denn Sprachen bilden Brücken! Neugierig? Lust auf eine tolle Woche? Dann los! Ich freue mich auf Sie. Bei Fragen zum Kurs stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung unter Tel.: 0176 10141201.

Kursnummer X30020T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 272,00
zzgl. € 6,- Materialkosten, bar im Kurs zu zahlen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Sonja Rohde
Bildungsurlaub: Das Weinland Rheinhessen - "Leben wie die Römer im 21. Jahrhundert"
Mo. 01.07.2024 09:00
verschiedene Orte in Rheinhessen

In diesem Bildungsurlaub möchten wir herausfinden, was das linksrheinische - und größte - Weinanbaugebiet Deutschlands so einzigartig macht. Im Mittelpunkt steht dabei das Leben der Römer auf dem Gebiet des heutigen Rheinhessens. Was ist als kulturelles Erbe geblieben? Was können wir aus den frühen umweltpolitischen Erkenntnissen lernen und weiterleben? Wo sind die Schnittstellen in Politik und Infrastruktur, die die Römer nach Germanien gebracht haben? Wir beschäftigen uns auch mit dem Thema Weinbau früher und heute, sehen Unterschiede und Übereinstimmungen und was das Gebiet Rheinhessen für die Römer attraktiv gemacht hat. Wie wirken sich die römischen Errungenschaften und heutigen modernen Weiterentwicklungen auf unser kulturelles und soziales Leben, besonders in Bezug auf die klimatischen Veränderungen, aus? Für die Exkursionen werden Fahrgemeinschaften in privaten Pkw gebildet.

Kursnummer X10035R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 395,00
Der Bildungsurlaub findet am ersten und letzten Tag im Hotel Clement in 55262 Ingelheim-Heidesheim statt. An den Exkursionstagen werden individuelle Treffpunkte vereinbart. Im Hotel Clement können Interessierte bei Übernachtungswunsch mit der Angabe "Bildungsurlaub" ein Zimmer buchen. Informationen zum Hotel erhalten Sie unter www.hotelclement.de. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Michael Kietzmann
Der Alltagsyogi
Do. 04.07.2024 19:00
Bad Schwalbach

In Kooperation mit dem Kneipp-Verein Bad Schwalbach/Rheingau-Taunus e. V. Yoga macht fit, gelassen und glücklich. Gute Gründe, mehr Yoga zu machen! Im Alltag fehlt dir jedoch die Zeit, regelmäßig an einem Kurs teilzunehmen? Wäre es in dem Fall nicht wunderbar, Atem- und Körperübungen zu erlernen, die du am Morgen, am Mittag oder am Abend einfach in deinen Alltag integrieren kannst? Werde auch du ein Alltagsyogi und entdecke an unserem Kursabend Möglichkeiten für eine kurze und regelmäßige Yogapraxis zu Hause oder auf der Arbeit. Sabrina Gruszka ist Entspannungspädagogin, Mentaltrainerin und Yogalehrerin.

Kursnummer X41590T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Mitglieder des Kneipp-Vereins zahlen die ermäßigte Gebühr.
Dozent*in: Sabrina Gruszka
Der Alltagsyogi
Sa. 06.07.2024 10:30
Bad Schwalbach

In Kooperation mit dem Kneipp-Verein Bad Schwalbach/Rheingau-Taunus e. V. Yoga macht fit, gelassen und glücklich. Gute Gründe, mehr Yoga zu machen! Im Alltag fehlt dir jedoch die Zeit, regelmäßig an einem Kurs teilzunehmen? Wäre es in dem Fall nicht wunderbar, Atem- und Körperübungen zu erlernen, die du am Morgen, am Mittag oder am Abend einfach in deinen Alltag integrieren kannst? Werde auch du ein Alltagsyogi und entdecke an unserem Kursabend Möglichkeiten für eine kurze und regelmäßige Yogapraxis zu Hause oder auf der Arbeit. Sabrina Gruszka ist Entspannungspädagogin, Mentaltrainerin und Yogalehrerin.

Kursnummer X41591T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Mitglieder des Kneipp-Vereins zahlen die ermäßigte Gebühr.
Dozent*in: Sabrina Gruszka
Effektive Selbstverteidigung für starke Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren
Sa. 06.07.2024 11:00
Taunusstein

Sei deine eigene Heldin! Die Schwerpunkte dieses Wing-Chun-Lern- und Trainingsprogramms für Kinder und Jugendliche liegen bei der Selbstbehauptung und der Sicherheit, wobei Spaß und Spiel nicht zu kurz kommen. Spielerisch lernen die Kinder mit außergewöhnlichen Situationen klarzukommen, und sich und anderen zu helfen. Bei unserer Wing-Chun-Kampfkunst für Kinder und Jugendliche sind Themen wie Respekt, Disziplin, Aufmerksamkeit, Konzentration, Mut und Zivilcourage ganz wichtige Bausteine. Der ständig zunehmenden Tendenz zu sitzenden Tätigkeiten in Schule und Freizeit wird hier durch gezielte Übungen, die das Körpergefühl schulen und die Lust an der Bewegung wieder wecken, entgegengewirkt. Beim Kampfsport/der Kampfkunst für Kinder und Jugendliche werden in altersabhängigen Lerngruppen persönliche Fähigkeiten gefördert und gestärkt. Zivilcourage, soziale Kompetenz, Rollenspiele und ein fairer Umgang mit anderen wird hier vermittelt.

Kursnummer XK40176T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Dagmar Eichmann
vhs öffnet Türen: Streuobstwiesenführung und Brennereibesichtigung
Sa. 06.07.2024 14:00
Strinz-Mararäta

Unter dem Motto "Vom Baum ins Glas" bieten wir unsere Streuobstwiesenführung und Brennereibesichtigung an. Treffpunkt für die Tour ist der Idunshof (Schulstraße 2, 65329 Hohenstein). Von hier aus wandern wir zunächst auf eine unserer BIO-zertifizierten Streuobstwiesen, der Fußweg beträgt etwa einen Kilometer. Hier erfahren Sie Näheres zu den Themen Anlage und Pflege, Sortenwahl, extensive Bewirtschaftung und ökologische Bedeutung. Anschließend geht es zurück auf den Idunshof. Hier besichtigen wir die Brennerei und Sie erfahren alles rund um die Verwertung des Obstes zu Bränden, Weinen und Säften. Zum Abschluss ist dann Zeit für gemütliches Beisammensein im Innenhof - oder bei schlechtem Wetter im rustikalen Ambiente des ehemaligen Kuhstalls - und die Klärung offengebliebener Fragen. Selbstverständlich reichen wir auch noch einen kleinen Snack und eine Auswahl unserer Produkte zur Verkostung! Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und der Wetterlage angepasste Ausstattung für die Wanderung.

Kursnummer X50500I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
inkl. Snack und Kostproben.
Ein verstecktes Kräutergärtchen in Frankfurt-Höchst Besuch des verwunschenen Kräutergartens der Justinuskirche in Frankfurt-Höchst sowie anschließend ...
Sa. 06.07.2024 14:00
Frankfurt-Höchst, Justinusplatz
Besuch des verwunschenen Kräutergartens der Justinuskirche in Frankfurt-Höchst sowie anschließend ...

Frankfurt-Höchst kennen viele nur in Verbindung mit der „Hoechst AG“ – früher auch einfach die „Farbwerke“ genannt, eine Fabrik, die schon 1863 zur Herstellung von Teerfarbstoffen hier gegründet wurde. Dass Höchst sehr viel mehr zu bieten hat, erkennt man schnell auf den zweiten Blick: den Bolongaropalast, die Main-Uferpromenade, das „Gaasebrickelsche“, wo die Nidda in den Main fließt, ein Schloss, einen bunten Wochenmarkt – ja und ein bezauberndes Gärtchen, das versteckt hinter der bereits um 830 gebauten karolingische Justinuskirche liegt. Im Gärtchen erwarten Sie über 300 Pflanzen, doch was den Garten so außerordentlich liebenswert macht, sind die verwunschenen Wege, die romantischen Ausblicke auf den Main und die Bänke, auf denen man sich niederlassen und verweilen kann. Bei unserem Besuch werden Sie die Heilkräuter der Antonitermönche kennenlernen und erfahren, was diese Heilkräuter mit dem „Antoniusfeuer“ zu tun haben. Wir werden uns die Kräuter genau anschauen und Geschichten dazu hören. Sie haben viel Zeit, sich mit diesen und natürlich auch mit den anderen Pflanzen in dem Gärtchen vertraut zu machen. Nach dem Besuch des Gärtchens bummeln wir noch gemeinsam an den sehenswerten Fachwerkhäusern der Altstadt vorbei. Das Ende der Veranstaltung ist unter der uralten Schlossplatz-Eiche gegen 17.00 Uhr. Wer Lust hat, kann anschließend in einer der urigen Gastwirtschaften am Schlossplatz einkehren. Treffpunkt: Justinusplatz vor der Justinuskirche in Frankfurt-Höchst. ÖPNV: S- und Regional-Bahnhof Frankfurt-Höchst, S 2 oder Regionalbahn (Idstein - Niedernhausen – Frankfurt), Fußweg bis zum Justinusplatz ca. 10 Minuten Parkplatz: Batterie (am Mainufer) Strecke: ca. 2 Kilometer, auch Kopfsteinpflaster Bonus: Ein Buch „Auszeiten für die Seele im Rhein-Main-Gebiet“ als Gewinn (zur Teilnahme berechtigt sind alle angemeldeten und anwesenden Teilnehmer:innen, die Auslosung findet am Ende der Veranstaltung statt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen)

Kursnummer X10365I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,50
Dozent*in: Annette Bernjus
Bildungsurlaub: Stressbewältigung in Beruf und Alltag durch Yoga, Meditation und Resilienztraining - Stark sein und bleiben in einer leistungsorientierten Gesellschaft
Mo. 08.07.2024 13:00
Kall-Steinfeld

Fühlst du dich häufig krank, ausgelaugt, gestresst und den täglichen Herausforderungen im Beruf sowie im Alltag nicht mehr gewachsen? Möchtest du deine Gesundheit ganzheitlich stärken, wieder neue Kraft aufbauen und Techniken erlernen, die dich auch dauerhaft dabei unterstützen können? In einer kleinen Gemeinschaft von maximal 14 Personen hast du die Möglichkeit, bei diesem Bildungsurlaub den Alltag hinter dir zu lassen, dich ganz auf dich selbst und deine Bedürfnisse, deine Gesundheit zu konzentrieren und dich wieder voll aufzutanken, um danach mit tiefer Freude und Gelassenheit den Anforderungen deines Alltags- und Berufslebens mit gestärktem Immunsystem auch langfristig gerecht zu werden. Du lernst während dieser Zeit verschiedene Techniken kennen, wie Atemübungen, Yoga, Meditation, Tiefenentspannung sowie Übungen aus der Resilienzforschung. Damit kreierst du dein persönliches Auftank-Konzept und förderst auch nachhaltig deine Gesundheit, guten Schlaf, Konzentration, Gelassenheit, Stressresistenz und Freude. Das wunderschöne Kloster Steinfeld befindet sich mitten in der Natur in der Nordeifel. Die vollwertige gute Küche versorgt uns mit abwechslungsreicher, wahlweise vegetarischer oder veganer Kost. Vorkenntnisse in Yoga und Meditation sind nicht erforderlich. Ich freue mich auf euch!

Kursnummer X40034R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 377,00
zzgl. Kosten für vier Übernachtungen mit Vollpension im renovierten 4-Sterne-Gästehaus in Höhe von z.Zt. ca. € 474,50 (weitere, günstigere Zimmerkategorien auf Anfrage im Kloster). Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Mittagessen (12 Uhr) vor Kursbeginn. Sollten Sie dies nicht wünschen, sprechen Sie es bitte bei der Zimmerreservierung im Kloster an. Getränke können im Kloster erworben werden. Im Kloster Steinfeld (www.kloster-steinfeld.de) sind bis zum 10.05.2024 unter dem Stichwort "vhs Rheingau-Taunus" Zimmer reserviert. Auskünfte und Buchung der Zimmer inkl. Vollverpflegung unter 02441 889-131. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 10.05.2024 muss der Bildungsurlaub abgesagt werden. Bis zu diesem Termin besteht kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Inga Stendel
Raus aus dem Alltag, rein in die Natur Treffpunkt: Lokal "Ponyhof", Idstein
Do. 11.07.2024 14:30
Idstein, Lokal "Ponyhof"
Treffpunkt: Lokal "Ponyhof", Idstein

Ein Aufenthalt im Wald ist heilsam. Schon immer zog es Menschen zur Erholung in den Wald oder in den nächsten Park. Abgeschottet von der oft hektischen und lärmenden Außenwelt, ist der Wald ein Ort, um zur Ruhe zu kommen und Kraft zu tanken. Speziell an heißen Sommertagen erfrischt die Waldluft ungemein. Doch es locken nicht nur angenehme Temperaturen, frischer Sauerstoff und eine erhöhte Luftfeuchtigkeit. Der Mensch fühlt sich auf einer tieferen Ebene vom Wald angezogen. Und ja, der Wald ist voller Überraschungen. Es gibt vieles zu entdecken, Abenteuer zu erleben, Gebiete auszukundschaften. Deshalb wollen wir den Wald, seine Fauna und Flora besser kennenlernen. Tauch ein in den Waldorganismus. Verbinde dich mit der Natur: DER WALD UND DU! Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung an. Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen.

Kursnummer XF40030
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei, ein Angebot der Familien- und Seniorenakademie
Dozent*in: Matthias Schuler-Franke
Lern deinen Taunus kennen: Alte und moderne Kunst Kulturelle Erlebnistour in und um Niederlibbach
So. 14.07.2024 15:00
Taunusstein-Niederlibbach, Parkplatz am Kunsthaus
Kulturelle Erlebnistour in und um Niederlibbach

Unsere Tour startet am Parkplatz vor dem Kunsthaus Taunusstein (Hauptstraße 1a) Von dort aus führt unser Weg zunächst durch den Ort, vorbei an der denkmalgeschützten evangelischen Saalkirche. Sie ist in den 1780er-Jahren erbaut worden, ihr Ursprung reicht aber bis ins 15. Jahrhundert zurück, wie eine Jahreszahl über der alten, zugemauerten Nordpforte verrät. Bei Interesse kann die Kirche gemeinsam besucht werden. Auf einem bequemen Fußweg durch das Aubachtal setzen wir unsere Wanderung nach Oberlibbach fort. Mitten im Ort biegen wir auf den Strinzer Weg ab, der uns am Grillplatz vorbei weiter in den Wald führt, wo es auf einem kurzen Wegstück mit mittlerem Schwierigkeitsgrad bergauf geht. Oben angekommen, folgen wir dem Hermannsweg in Richtung Niederlibbach und kehren mit wunderbarem Ausblick durch die Felder nach Niederlibbach zurück. Unser Ausflug endet im Kunsthaus mit einem geführten Rundgang durch die Ausstellung Reinhard Stangl – alles in allem. Hinweis: Getränke und Verpflegung empfohlen. Einen kleinen Snack wird es am Ende der Tour geben.

Kursnummer X50920T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Wichtige Hinweise: Die Zahlung erfolgt ausschließlich über die Anmeldung bei der vhs. Bitte sagen Sie bei Verhinderung Ihre Teilnahme aus Rücksicht auf andere Interessierte ab. Bei wiederholtem Fehlbleiben ohne Abmeldung behalten wir uns einen zukünftigen Teilnahmeausschluss vor. Wir bitten um Ihr Verständnis! Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung auch kurzfristig aufgrund wichtiger Umstände (Krankheit, schlechtes Wetter, Gefahrenlage, etc.) abzusagen. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Der Veranstalter schließt die Haftung für Sach- oder Vermögensschäden ausdrücklich aus, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Veranstalters oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen. Die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nach den gesetzlichen Regeln, bleibt davon unberührt.
Dozent*in: Regionalmanagement LEADER-Region Taunus
Bildungsurlaub: Kraft tanken mit Kneipp - Aufbaukurs Wildkäuter
Mo. 15.07.2024 09:00
Bad Schwalbach

Tun Sie etwas für sich, für Körper, Geist und Seele Ziel dieser Bildungswoche in Kooperation mit dem Kneipp-Verein Bad Schwalbach soll sein, mithilfe der ganzheitlichen Kneipp-Gesundheitslehre zukünftig den Herausforderungen in Beruf und/oder Privatleben besser begegnen zu können. Sie werden viele Informationen zu den folgenden Themen erhalten: - Kneipp-Gesundheitslehre (Bewegung, Wasseranwendungen, Lebensordnung, Heilpflanzen und Ernährung) - Wildkräuter - Barfußwandern - Waldbaden - Betriebliches Gesundheitsmanagement - Kneipp und Salutogenese - Gedächtnistraining - u. v. m. Der Schwerpunkt dieser Bildungsurlaubsveranstaltung liegt auf dem Thema Wildkräuter/Ernährung. Die Kneipp-Gesundheitstrainerin und Kräuterexpertin Christine Ott zeigt Ihnen, wo Sie verschiedene Wildkräuter in der Natur finden können und welche leckeren Gerichte man aus ihnen zubereiten kann. Das Seminar findet in den Räumen des Kneipp-Vereins Bad Schwalbach/Rheingau-Taunus e. V. und im Kurpark des Kneipp-Kurortes Bad Schwalbach statt. Die Länge der Mittagspause und entsprechend das täglich Kursende werden vor Ort vereinbart und können daher vom Ablaufplan abweichen.

Kursnummer X40450T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 365,00
Mitglieder des Kneipp-Vereins zahlen € 330,-. Die Gebühr beinhaltet Seminarverpflegung wie Wasser, Tee, Kaffee, Obst und Gebäck. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Andreas Ott
Bildungsurlaub: Zentrieren mit Bogenschießen und Qigong
Mo. 15.07.2024 09:00
Schlangenbad

Beide Sportarten fördern unsere Ruhe und Konzentration und erzeugen - bei regelmäßiger Übung - tiefe Zufriedenheit und Ausgeglichenheit. Das besondere Erlebnis in diesem Bildungsurlaub besteht darin, zuerst durch Qigong in einen entspannt-aktiven Körper-Seele-Zustand zu kommen und diesen Zustand beim zielgerichteten Handeln, dem Bogenschießen, nicht zu verlieren, sondern halten zu können. Leider keine Anerkennung für Rheinland-Pfalz möglich.

Kursnummer X40380T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 310,00
inkl. Ausleihe Bogenschieß-Materialien Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Johanna Derber
Bildungsurlaub: Innere Balance und Stärke - Belastungen am Arbeitsplatz besser gewachsen sein mit Gesundheitsförderung durch Yoga, Achtsamkeitsübungen und Selbstcoaching
Mo. 15.07.2024 11:00
Möhnesee-Körbecke

Am schönen Möhnesee, dem westfälischen Meer, können Sie mitten in der Natur und direkt am See Yoga, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen sowie Selbstcoaching kennenlernen! Sie wollen sinnvoll entspannen, gelassen und zentriert werden, um Ihre Gesundheit nachhaltig zu fördern? In diesem Bildungsurlaub lernen Sie wirksame Methoden kennen, die Ihre Resilienz und Ihre innere Balance stärken können, so dass Sie den Anforderungen des Berufsalltags gewachsen sind. Leistungsdruck und Zeitmangel können die Gesundheit und das Wohlbefinden stark beeinträchtigen. Damit die Freude an der eigenen Produktivität erhalten bleibt, kann man einen eigenen Beitrag leisten. Die erlernten Übungen können in den beruflichen Alltag integriert werden und bringen Ausgeglichenheit und Freude. Wir werden die Schönheit der Umgebung nutzen, indem einige Lern- und Praxiseinheiten draußen am See stattfinden.

Kursnummer X40040R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 397,50
zzgl. Kosten für Übernachtung im Einzelzimmer/Dusche/WC und Vollverpflegung im Tagungs- und Gästehaus Schnapps Hof von zzt. ca. € 420,- für vier Nächte. Seminargetränke sind nicht inkludiert, können im Haus erworben werden. Im Gästehaus (https://bildung.awo-ww.de/schnapps-hof) sind bis zum 31.05.2024 unter dem Stichwort "vhs Rheingau-Taunus" Zimmer reserviert. Auskünfte und Buchung der Zimmer inkl. Vollverpflegung unter 02924 878750. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 30.05.2024 muss der Bildungsurlaub abgesagt werden. Bis zu diesem Termin besteht kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Sonja Schwarz-Niemeyer
Bildungsurlaub: Stressbewältigung in Beruf und Alltag durch Yoga, Meditation und Resilienztraining - Stark sein und bleiben in einer leistungsorientierten Gesellschaft
Mo. 15.07.2024 13:00
Kall-Steinfeld

Fühlst du dich häufig krank, ausgelaugt, gestresst und den täglichen Herausforderungen im Beruf sowie im Alltag nicht mehr gewachsen? Möchtest du deine Gesundheit ganzheitlich stärken, wieder neue Kraft aufbauen und Techniken erlernen, die dich auch dauerhaft dabei unterstützen können? In einer kleinen Gemeinschaft von maximal 14 Personen hast du die Möglichkeit, bei diesem Bildungsurlaub den Alltag hinter dir zu lassen, dich ganz auf dich selbst und deine Bedürfnisse, deine Gesundheit zu konzentrieren und dich wieder voll aufzutanken, um danach mit tiefer Freude und Gelassenheit den Anforderungen deines Alltags- und Berufslebens mit gestärktem Immunsystem auch langfristig gerecht zu werden. Du lernst während dieser Zeit verschiedene Techniken kennen, wie Atemübungen, Yoga, Meditation, Tiefenentspannung sowie Übungen aus der Resilienzforschung. Damit kreierst du dein persönliches Auftank-Konzept und förderst auch nachhaltig deine Gesundheit, guten Schlaf, Konzentration, Gelassenheit, Stressresistenz und Freude. Das wunderschöne Kloster Steinfeld befindet sich mitten in der Natur in der Nordeifel. Die vollwertige gute Küche versorgt uns mit abwechslungsreicher, wahlweise vegetarischer oder veganer Kost. Vorkenntnisse in Yoga und Meditation sind nicht erforderlich. Ich freue mich auf euch!

Kursnummer X40035R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 377,00
zzgl. Kosten für vier Übernachtungen mit Vollpension im renovierten 4-Sterne-Gästehaus in Höhe von z.Zt. ca. € 474,50 (weitere günstigere Zimmerkategorien auf Anfrage im Kloster). Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Mittagessen (12 Uhr) vor Kursbeginn. Sollten Sie dies nicht wünschen, sprechen Sie es bitte bei der Zimmerreservierung im Kloster an. Getränke können im Kloster erworben werden. Im Kloster Steinfeld (www.kloster-steinfeld.de) sind bis zum 17.05.2024 unter dem Stichwort "vhs Rheingau-Taunus" Zimmer reserviert. Auskünfte und Buchung der Zimmer inkl. Vollverpflegung unter 02441 889-131. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 17.05.2024 muss der Bildungsurlaub abgesagt werden. Bis zu diesem Termin besteht kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Inga Stendel
Englisch [B1/B2] Conversation
Di. 16.07.2024 10:00
Taunusstein

If you have a good basis of English and would like to refresh and improve your skills, then you are welcome to join us in this lively group! We will discuss current topics and daily life matters and occasionally watch and listen to authentic native and non-native speakers. A bit of grammar will be dealt with, if necessary.

Kursnummer X30911T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 94,50
Dozent*in: Marianne Littlewood
Bildungsurlaub: Mühelos lernen am Beispiel des Ukulelespiels (im beruflichen Alltag)
Mo. 22.07.2024 09:00
Taunusstein

Der berufliche Alltag stellt nicht selten große Anforderungen an uns Menschen. Flexibilität und ein rasches Aufnahmevermögen werden benötigt, um Arbeitsvorgänge und Zeitpläne einzuhalten, diese zu strukturieren und gegebenenfalls zu optimieren. Nicht nur im beruflichen, sondern auch im privaten Umfeld ist unser Organisationstalent gefordert. Da ist es von großem Nutzen, wenn man Neues leicht aufnehmen, verarbeiten und umsetzen kann. Dies spart Zeit, mildert den Druck und führt zu einem entspannten Arbeiten. Beim Erlernen eines Instrumentes wird der Mensch auf vielseitige Weise in seinen Fähigkeiten angesprochen. Geistige und körperliche Abläufe müssen koordiniert und vernetzt werden. Dazu gesellt sich der musikalische Ausdruck, das Gefühl. Am Beispiel des Ukulelespiels werden den Teilnehmenden unterschiedliche Möglichkeiten vorgestellt, um einen Zugang zu einem mühelosen Lernen, Denken und Handeln zu erlangen. Spielerisch leicht werden die Grundkenntnisse dieses Instrumentes vermittelt, so dass die Teilnehmenden in der Lage sind, einfache Lieder mit Akkorden zu begleiten. Darüber hinaus ist der Mensch ein Musiker von Natur aus. Und so schafft das eigene Musizieren einen Ausgleich zum allgemein sehr verstandesmäßig orientierten Arbeitsalltag. Dadurch kann Stress und Anspannung reduziert werden, und Freude, Kreativität und innere Ausgeglichenheit können sich entfalten. Die Erweiterung der eigenen Fähigkeiten wirkt sich positiv auf die Entwicklung der Persönlichkeit aus und stärkt die Selbstwirksamkeit. Leichte Körper- und Atemübungen sowie meditative Übungen ergänzen das Programm. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursnummer X20120T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 334,50
Eine Ukulele wird zur Verfügung gestellt. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Emanuel Leyer
Bildungsurlaub: Kraft tanken mit Kneipp - Themenschwerpunkt Wasser, Wickel & Co.
Mo. 22.07.2024 09:00
Bad Schwalbach

Tun Sie etwas für sich, für Körper, Geist und Seele Ziel dieser Bildungswoche in Kooperation der vhs Rheingau-Taunus mit dem Kneipp-Verein Bad Schwalbach/Rheingau-Taunus soll sein, mithilfe der ganzheitlichen Kneipp-Gesundheitslehre zukünftig den Herausforderungen in Beruf und/oder Privatleben besser begegnen zu können. Sie werden viele Informationen zur Kneipp-Gesundheitslehre (Bewegung, Wasseranwendungen, Lebensordnung, Heilpflanzen und Ernährung erhalten. Weitere konkrete Inhalte sind unter anderem: Wasseranwendungen, Wickel, Trockenbürsten, Lehm, Moor, Barfußlaufen, Stärkung der persönlichen Ressourcen, Tai Chi, Qi-Gong, Heilpflanzen, Progressive Muskelentspannung und Klangreisen. Das Seminar findet in den Räumen des Kneipp-Vereins und im Kurpark statt. Die Länge der Mittagspause und entsprechend das täglich Kursende werden vor Ort vereinbart und können daher vom Ablaufplan abweichen.

Kursnummer X40420T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 365,00
Mitglieder des Kneipp-Vereins zahlen die ermäßigte Gebühr. Die Gebühr beinhaltet Seminarverpflegung wie Wasser, Tee, Kaffee, Obst und Gebäck. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Kneipp-Verein Bad Schwalbach
Sommerferienmalworkshop für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren
Di. 23.07.2024 11:00
Heidenrod

Eltern oder Großeltern sind auch willkommen! Habt ihr Lust ein tolles Bild auf Leinwand zu malen? Mit leichten Übungen bereiten wir das Gemälde vor. Ich zeige euch ein paar Zeichentricks und helfe euch beim Bildaufbau. Wir malen mit Acrylfarben. Diese Farben könnt ihr wässrig oder deckend auftragen. Ihr lernt spielerisch Farben zu mischen und dann geht’s auch schon an die Leinwand. Bei der Auswahl von geeigneten Motiven helfe ich euch. Wie wäre es mit wilden Tieren und tollen Pflanzen im Dschungel oder vielleicht wundersamen Wesen auf einem fremden Planeten? Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt… Das Malen in der Gruppe macht einfach Spaß und am Ende des Workshops könnt ihr euer ganz eigenes Werk mit nach Hause nehmen. Ich freue mich auf euch!! Anmeldung erbeten bis 08.07.2024 Information: www.ulrikeschmidt.de

Kursnummer XK50070T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 187,50
Preis pro Person inkl. Materialkosten
Dozent*in: Ulrike Schmidt
Bildungsurlaub: Kraft tanken mit Kneipp - Genusswanderungen im Idsteiner Land
Mo. 29.07.2024 09:00
Idstein, Gesundheits-Quartier, Egerlandstraße 15

Tun Sie etwas für sich, für Körper, Geist und Seele. Ziel dieser Bildungswoche in Kooperation der vhs Rheingau-Taunus e. V. mit dem Kneipp-Verein Bad Schwalbach/Rheingau-Taunus soll sein, mithilfe der ganzheitlichen Kneipp-Gesundheitslehre zukünftig den Herausforderungen in Beruf und/oder Privatleben besser begegnen zu können. Sie werden viele Informationen zur Kneipp-Gesundheitslehre (Bewegung, Wasseranwendungen, Lebensordnung, Heilpflanzen und Ernährung) erhalten. Der Schwerpunkt dieser Bildungsurlaubsveranstaltung liegt auf den Themen Wandern, Waldbaden, Barfußlaufen, Limes, Streuobst. Die Wanderungen finden in Hünstetten, Idstein, Niedernhausen und Waldems statt. Es wird auch andere Startpunkte geben, die mit dem Auto oder dem Bus angefahren werden. Diesen Bildungsurlaub leitet Andreas Ott, Kneipp-Gesundheitstrainer und Erlebniswanderleiter. Die Länge der Mittagspause und entsprechend das täglich Kursende werden vor Ort vereinbart und können daher vom Ablaufplan abweichen.

Kursnummer X40470T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 385,00
Mitglieder des Kneipp-Vereins zahlen € 350,-. Die Gebühr beinhaltet Seminarverpflegung wie Wasser, Tee, Kaffee, Obst und Gebäck. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Kneipp-Verein Bad Schwalbach
Yoga-Mix: Hatha & Faszientraining
Do. 01.08.2024 18:00
Idstein

Eine regelmäßige Yogapraxis hilft, den Körper zu stärken sowie Geist und Seele zu harmonisieren. Ein wunderbarer Ausgleich zum oft stressigen Alltag. Eine ganzheitliche Hatha-Yogapraxis besteht aus einer Kombination von Körperstellungen (Asanas), Atemübungen, Meditation und Entspannung, um den Körper zu mobilisieren, zu kräftigen und für mehr Stabilität zu sorgen. Die Übungen werden im Hatha-Yoga in unterschiedlichen Geschwindigkeiten ausgeführt, länger gehalten und nachgespürt. Atemübungen und Meditation helfen uns, den Geist zu zentrieren. In diesem Kurs kombinieren wir dazu Yin-Elemente aus dem Faszientraining für eine tiefe Dehnung und Entspannung. Durch diese Kombination bringt dieser Kurs eine ausgewogene Balance zwischen Aktivität und Passivität und fördert die körperliche wie mentale Gesundheit. Dieser Kurs ist für Einsteiger:innen sowie Erfahrene geeignet, das Niveau der Übungen wird an das Level der Teilnehmenden angepasst. Für einen entspannten Kursstart sei bitte fünf bis zehn Minuten vor Kursbeginn dort.

Kursnummer X40507I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 77,00
Dozent*in: Carolin Seelgen
Bildungsurlaub: Gesund und leistungsstark mit Qigong im beruflichen Alltag
Mo. 12.08.2024 09:00
Taunusstein

Das Berufsleben stellt nicht selten große Anforderungen an uns. Flexibilität, Leistungsdruck und Stress gehören heute zum beruflichen Alltag. Das beeinträchtigt jedoch oftmals die Gesundheit, und zwar nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige und seelische Gesundheit. Qigong, welches auch als "Meditation in Bewegung" bezeichnet wird, bietet dem Menschen eine Vielzahl an Techniken, um die körperliche, geistige und seelische Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen. Die Grundlage bildet hier u. a. das Verständnis von Yin und Yang, Spannung und Entspannung. An fünf Tagen lernen Sie als Teilnehmer:in Übungen kennen, die Körper, Geist und Seele miteinander in Einklang bringen. Körperübungen, Atemgymnastik und die geistig-emotionale Haltung bilden die Schwerpunkte, ebenso das Thema Ernährung. Qigong hilft Ihnen dabei, Ihre persönliche Harmonie zu finden und zu bewahren. Dies führt zu Klarheit und innerer Ausgeglichenheit. Außerdem schenken die Übungen Freude, Kraft und Regeneration. So bleiben Sie gesund und leistungsstark.

Kursnummer X40370T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 334,50
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Emanuel Leyer
Flexyoga - Vital und fit
Fr. 16.08.2024 11:15
Taunusstein

Dieser Yogakurs bietet Ihnen eine wunderbare Gelegenheit, Ihren Körper auf sanfte Weise zu kräftigen und zu entspannen. Für mehr Flexibilität und Beweglichkeit im Alltag. Durch gezielte Dehnübungen und fließende Bewegungen fördern wir die Beweglichkeit und Flexibilität der Faszien, Muskeln, Sehnen und Gelenke. Wir arbeiten mit unserem Körper und ohne Hilfsmittel. Wir gehen behutsam und achtsam durch jede Übung, so dass Sie sich auch als Anfänger:in wohlfühlen werden. Die Kursatmosphäre ist entspannt und unterstützt Sie dabei, den Alltagsstress hinter sich zu lassen. Eine ganzheitliche Yogapraxis besteht aus einer Kombination von Körperstellungen (Asanas), Atemübungen, Meditation und Entspannung. Spüren Sie, wie sich Verspannungen lösen und ein Gefühl von innerer Ausgeglichenheit entsteht. Die positiven Effekte dieses Kurses können Sie auch im Alltag integrieren. Erleben Sie eine Reise zu mehr Flexibilität, Beweglichkeit, Entspannung und Wohlbefinden - eine bereichernde Erfahrung für Körper und Geist. Für einen entspannten Kursstart seien Sie bitte fünf bis zehn Minuten vor Kursbeginn im Dojo. Bitte die Anfahrtsskizze beachten!

Kursnummer X40574T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 73,50
Dozent*in: Carolin Seelgen
Kneipp-Einführungsworkshop
Sa. 17.08.2024 10:00
Bad Schwalbach

In Kooperation mit dem Kneipp-Verein Bad Schwalbach/Rheingau-Taunus e. V. Pfarrer Sebastian Kneipp (1821 -1897) hat ein ganzheitliches Naturheilverfahren entwickelt, das auf den Erhalt, bzw. die Wiederherstellung der Gesundheit der Menschen abzielt. Basis hierfür ist ein regelmäßiges Training und die Abhärtung. Körper, Geist und Seele sollen im Einklang stehen. Es ist heute – im 21. Jahrhundert - aktueller denn je. „Man muß auf den ganzen Körper einwirken, wenn man den Krankheitsstoff beseitigen will.“ (Sebastian Kneipp) In diesem Workshop erfahren Sie die Grundlagen zu den fünf Elementen: Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen, Lebensordnung. Leitung: Christine Ott (Kneipp-Gesundheitstrainerin SKA, Kräuter-Erlebnispädagogin AGL).

Kursnummer X41780T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00
für Mitglieder des Kneipp-Vereins ist das Angebot kostenfrei
Dozent*in: Kneipp-Verein Bad Schwalbach
Lern Deinen Taunus kennen: Waldbaden mit allen Sinnen Erholsame Tour durch die Stationen des Waldbadepfades in Bad Schwalbach
So. 25.08.2024 10:00
Bad Schwalbach, Parkplatz Moorbadehaus
Erholsame Tour durch die Stationen des Waldbadepfades in Bad Schwalbach

Unsere Erlebnistour rund ums Waldbaden startet am Bad Schwalbacher Moorbadehaus. Zunächst laufen wir am Golfhaus vorbei in Richtung Waldsee. Vorbei an der längsten Bank Hessens geht es weiter ins Nesselbachtal. Auf einer Anhöhe befindet sich das Tal-Kino, die erste Station des Waldbadepfades, der im Rahmen der Landesgartenschau ins Leben gerufen wurde. Dort verweilen wir, um die Atmosphäre des Waldes in Ruhe mit allen Sinnen in uns aufzunehmen. Anschließend gehen wir langsam bis zur Station Teichgeflüster am Ende des Nesselbachtals, wo sich der Zauber des Waldes auf ganz besondere Art entfaltet. Hier können wir die heilende Wirkung von Wald und Natur auf wunderbare Weise hautnah erleben: schauen, hören, riechen, tasten. Auf dem Rückweg gelangen wir zu letzten großen Station, dem Barfußpfad. Im Anschluss lassen wir dieses Erlebnis mit einem Besuch des Weinstands am Kurweiher ausklingen. Hinweis: Yogamatte oder Decke zum Hinsetzen, kleines Handtuch, Stiefel, bequeme wettertaugliche Kleidung, Zeckenschutz sowie etwas zum Trinken empfohlen.

Kursnummer X50930T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Wichtige Hinweise: Die Zahlung erfolgt ausschließlich über die Anmeldung bei der vhs. Bitte sagen Sie bei Verhinderung Ihre Teilnahme aus Rücksicht auf andere Interessierte ab. Bei wiederholtem Fehlbleiben ohne Abmeldung behalten wir uns einen zukünftigen Teilnahmeausschluss vor. Wir bitten um Ihr Verständnis! Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung auch kurzfristig aufgrund wichtiger Umstände (Krankheit, schlechtes Wetter, Gefahrenlage, etc.) abzusagen. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Der Veranstalter schließt die Haftung für Sach- oder Vermögensschäden ausdrücklich aus, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Veranstalters oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen. Die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nach den gesetzlichen Regeln, bleibt davon unberührt.
Dozent*in: Regionalmanagement LEADER-Region Taunus
Bildungsurlaub: Stimme - Sprache - Präsenz im Berufsalltag für Frauen
Mo. 26.08.2024 09:15
Taunusstein

Wie Sie mit gezielten Atem-, Stimm- und Sprechübungen im Berufsalltag entspannt und souverän Ihre Frau stehen können. Bonus: Singen als Methode zur Stressbewältigung. Dieser Bildungsurlaub richtet sich an alle Frauen, die stimmlich präsent und souverän ihren (Berufs-)Alltag bewältigen und dabei entspannt bleiben möchten. Denn Ausgeglichenheit ist Grundlage für eine starke Präsenz im Alltag mit all seinen Anforderungen. Zu Beginn schauen wir uns an, wie Atem, Stimme und Emotion zusammenhängen und wie wir zu einer vitalen Balance finden können. Die Atemübungen stärken Körper und Geist, die Stimmübungen lassen unsere Stimme voller und vielfältiger klingen. Bei allen Übungen spielen unsere Emotionen, der Stressabbau und Aufbau einer guten Gesamtenergie eine Rolle. Der zweite Schwerpunkt liegt auf Sprechen vor anderen und miteinander. Wir proben in der Gruppe und in Partnerübungen unterschiedlichste Gesprächssituationen. Wir legen den Fokus auf Körperhaltung und Stimme und zeigen auf, was wir unserem Gegenüber neben unserer inhaltlichen Botschaft alles auf der stimmlichen und körperlichen Ebene vermitteln. Die Übungen kommen sowohl aus dem Schauspiel als auch aus dem Managementtrainingsbereich. Singen als Methode zur Stressbewältigung: Mit diesem Bonusmodul zum Abschluss möchte ich Ihnen Zugang zur heilenden Kraft des Singens und zum freien Stimmgebrauch nahebringen. Sie benötigen keinerlei sängerische Vorkenntnisse, werden aber sicherlich viel Spaß an den spielerischen Übungen zu zweit und in der Gruppe haben. Jede Teilnehmerin wird die Gelegenheit haben, ihre individuellen Themenbereiche in Stimme und Präsenz zu bearbeiten. Genauso individuell wird auch ein Themenblock sein, in dessen Verlauf Sie Ihre individuelle Gesprächs- bzw. Vortragssituation bearbeiten können. Der Kurs bietet eine Mischung aus interaktivem Vortrag, Gruppen- und Partnerübungen sowie verstärkt individuelle Übungen an. Alle Solo-Übungen sind auf Alltagstauglichkeit konzipiert und können selbstständig von den Teilnehmerinnen weiter geübt werden. Daniela Bianca Gierok ist Diplom-Sängerin, Gesangspädagogin und Trainerin für Stimme und Präsenz für Frauen aus Wirtschaft und Politik.

Kursnummer X20030T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 388,50
exkl. Verpflegung und Getränke. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Daniela Bianca Gierok
Zumba® Gold
Mo. 26.08.2024 17:30
Idstein

Dieser Kurs richtet sich an Sportneulinge, Übergewichtige, Teilnehmer:innen mit Bewegungseinschränkungen und erfahrene Erwachsene. Dabei werden, wie im Zumba®-Fitness, lateinamerikanische Tanzelemente und lateinamerikanische Musik zu einem Fitness-Work-out vereint. Auch in diesem Kurs steht der Spaß an der Bewegung zur Musik im Vordergrund.

Kursnummer X41395I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 73,00
Dozent*in: Anila Bele
Vi lærer norsk! Norwegisch [B1/B2]
Mo. 26.08.2024 18:00
Idstein
Norwegisch [B1/B2]

Sie möchten Basiskenntnisse in Norwegisch erwerben, um in den wichtigsten Situationen sprachlich zurechtzukommen? Möchten Sie mehr über dieses schöne Land und seine Leute erfahren? Ihr Kursmaterial ist so konzipiert, dass Sie damit auch gut zu Hause lernen und Ihre erworbenen Kenntnisse vertiefen können! Es ist mir eine Freude, Ihnen meine Sprache und mein Heimatland vorzustellen.

Kursnummer X31702I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 179,50
Dozent*in: Gunn-Eva Uhl
Aroha®
Mo. 26.08.2024 18:00
Niedernhausen, Theißtalschule, Sporthalle, Gymnastikraum

Noch nie gehört? Dann wird es höchste Zeit: Denn Aroha® ist ein ausdauerbetontes Training, bei dem große Muskelgruppen bei mittlerer Intensität über einen Zeitraum von 40 bis 60 Minuten bewegt werden. Der Fitness-Sport ist inspiriert vom "Haka", dem Kriegstanz der Maori, Elementen von Tai Chi und Kung Fu. "Sportmuffel" haben ab jetzt keine Ausrede mehr, denn Aroha® ist ein effektiver und unkomplizierter Gesundheitskurs im Dreivierteltakt, der viel Spaß macht und an dem jede:r auch ohne Vorkenntnisse teilnehmen kann. Es festigt Gesäß, Oberschenkel und Bauch, führt zu innerer Ausgeglichenheit und baut Stress ab. Durch die ständig wechselnden, spannungsvollen und entspannenden Elemente werden verborgene Energien freigesetzt und der Seele ein Wohlbefinden bereitet. Aroha® ist ein optimaler, gelenkschonender Fett- und Kalorienkiller. Durch den Spaß und die Besonderheit von Aroha® werden die Teilnehmer:innen langfristig darin unterstützt, einen gesundheitsorientierten Lebensstil zu führen.

Kursnummer X41340I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 88,00
Dozent*in: Mareike Weber
Ukulele Aufbaukurs
Mo. 26.08.2024 19:00
Taunusstein

Die coole Ukulele ist ein vergleichsweise leicht zu erlernendes, kleines Saiteninstrument, sie passt in jeden Rucksack und macht einen Riesenspaß! Dem, der spielt, und auch denen, die zuhören, zusehen und mitsingen. Kursinhalt: - neue Akkorde für die linke Hand - verschiedene Schlagmuster der rechten Hand, Lesen und Anwenden von Schlagmustern mit Auf- und Abschlägen - Kennenlernen von Einzeltönen auf der Ukulele, Melodiespiel nach Tabulaturen - Verbindung von Melodie- und Akkordspiel - Songs, die man als Ukulele-Spieler:in einfach draufhaben muss, z. B. "Happy Birthday". Vorkenntnisse/Voraussetzungen: - Teilnahme am Beginnerkurs oder sicheres Beherrschen der Akkorde Am, C, C7, F, G7 - Bereitschaft, das neu Erlernte zwischen den Kursstunden zu üben, bis es sitzt - und natürlich Freude an der Musik und am Singen.

Kursnummer X50540T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 93,50
Dozent*in: Denise Lenz
Schnupperstunde: Französisch [A1] 1,1 Für Anfänger:innen ohne Vorkenntnisse
Mo. 26.08.2024 19:30
Geisenheim
Für Anfänger:innen ohne Vorkenntnisse

Zur Semestereröffnung bieten wir unseren Kundinnen und Kunden einen Einblick in neue Kurse: Französisch für Anfänger:innen. Die Schnupperstunde ist kostenfrei.

Kursnummer X31005R
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Anne-Sophie Corneau
Englisch [A1] I,6 Für Anfänger:innen mit Vorkenntnissen
Di. 27.08.2024 17:00
Geisenheim
Für Anfänger:innen mit Vorkenntnissen

Kursnummer X30431R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 74,00
Dozent*in: Aileen Röckelein
Yoga für Anfänger:innen und Fortgeschrittene
Di. 27.08.2024 18:30
Taunusstein

Yoga ist in seiner Vielfältigkeit einfach wunderbar! Körper, Geist und Seele werden gleichermaßen angesprochen, mit dem Ziel, zu mehr Lebendigkeit im Hier und Jetzt auf dem ruhenden Pol der inneren Gelassenheit zu gelangen. Jede und jeder auf seine/ihre Weise, das wollen wir gemeinsam erleben. Dazu kombinieren wir in unseren Übungsstunden Körperübungen, Meditation, Entspannung und Atemtechniken. Dabei stehen Achtsamkeit und bewusstes Erleben des eigenen Körpers an erster Stelle. Kräftigung der Muskulatur und mehr Beweglichkeit, Konzentration und Tiefenentspannung, Herausforderung und Gelassenheit sind die Pole, zwischen denen wir gemeinsam den Yoga-Weg starten wollen. Ich freue mich auf Sie.

Kursnummer X40755T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 72,50
Dozent*in: Gwendolyn van der Laan
Loading...