Zum Hauptinhalt springen

Computerschreiben in vier Tagen für Schüler:innen

Erlerne das Zehn-Finger-Tastschreiben an nur vier Tagen mit einer beschleunigenden Lehr- und Lernmethode.
Durch die hier gelehrten Techniken kann die Merkfähigkeit unseres Gehirns um ein Vielfaches gesteigert werden. Beide Gehirnhälften werden zur Arbeit angeregt über Kreativität, Bilder, Träume und Gefühle, allerdings auch über logisches, analytisches und abstraktes Denken. Lernen auf allen Lernkanälen mithilfe von Lernkonzerten (auditiv - durch Sprache und Musik - das Ohr ist betroffen), durch Bilder, Farben und Vorstellungskraft (visuell - Auge und Ihre Fantasie sind angesprochen) sowie durch ein wenig Bewegung.
Die Lerninhalte werden be-griffen (haptische Lernmethode - die Hände kommen ins Spiel). So werden alle Lerntypen gefördert. Versucht es mal, denn mit zehn Fingern könnt ihr viel schneller schreiben als mit zwei, drei oder vier.

Kurstermine 4

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Donnerstag, 11. April 2024
    • 15:30 – 17:00 Uhr
    • Taunusstein-Hahn
    1 Donnerstag 11. April 2024 15:30 – 17:00 Uhr Taunusstein-Hahn
  • 1 vergangene Termine
    • 2
    • Donnerstag, 18. April 2024
    • 15:30 – 17:00 Uhr
    • Taunusstein-Hahn
    2 Donnerstag 18. April 2024 15:30 – 17:00 Uhr Taunusstein-Hahn
    • 3
    • Donnerstag, 02. Mai 2024
    • 15:30 – 17:00 Uhr
    • Taunusstein-Hahn
    3 Donnerstag 02. Mai 2024 15:30 – 17:00 Uhr Taunusstein-Hahn
    • 4
    • Donnerstag, 16. Mai 2024
    • 15:30 – 17:00 Uhr
    • Taunusstein-Hahn
    4 Donnerstag 16. Mai 2024 15:30 – 17:00 Uhr Taunusstein-Hahn

Computerschreiben in vier Tagen für Schüler:innen

Erlerne das Zehn-Finger-Tastschreiben an nur vier Tagen mit einer beschleunigenden Lehr- und Lernmethode.
Durch die hier gelehrten Techniken kann die Merkfähigkeit unseres Gehirns um ein Vielfaches gesteigert werden. Beide Gehirnhälften werden zur Arbeit angeregt über Kreativität, Bilder, Träume und Gefühle, allerdings auch über logisches, analytisches und abstraktes Denken. Lernen auf allen Lernkanälen mithilfe von Lernkonzerten (auditiv - durch Sprache und Musik - das Ohr ist betroffen), durch Bilder, Farben und Vorstellungskraft (visuell - Auge und Ihre Fantasie sind angesprochen) sowie durch ein wenig Bewegung.
Die Lerninhalte werden be-griffen (haptische Lernmethode - die Hände kommen ins Spiel). So werden alle Lerntypen gefördert. Versucht es mal, denn mit zehn Fingern könnt ihr viel schneller schreiben als mit zwei, drei oder vier.