Zum Hauptinhalt springen

Bildungsurlaub: Das Weinland Rheingau im Wandel der Zeit

Der Rheingau hat eine besondere Bedeutung als alte Kulturlandschaft im Herzen Deutschlands. Als solche unterliegt sie einem ständigen Wandel, in politischer, ökonomischer und ökologischer Sicht. In diesem Bildungsurlaub beschäftigen wir uns mit dem Rheingau und seiner Geschichte. Wir beleuchten die geografischen und klimatischen Besonderheiten, die ihn zu einem der internationalen Hotspots der Weinszene gemacht haben. Und verknüpfen dies mit aktuellen Themen der Ökologie im Weinbau und dem Strukturwandel insbesondere durch Klimawandel und Energiewende.

Für die Exkursionen werden Fahrgemeinschaften in privaten Pkw gebildet.

Kurstermine 5

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 22. April 2024
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • Geisenheim
    1 Montag 22. April 2024 09:00 – 16:00 Uhr Geisenheim
    • 2
    • Dienstag, 23. April 2024
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • Rheingau
    2 Dienstag 23. April 2024 09:00 – 16:00 Uhr Rheingau
    • 3
    • Mittwoch, 24. April 2024
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • Rheingau
    3 Mittwoch 24. April 2024 09:00 – 16:00 Uhr Rheingau
    • 4
    • Donnerstag, 25. April 2024
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • Rheingau
    4 Donnerstag 25. April 2024 09:00 – 16:00 Uhr Rheingau
    • 5
    • Freitag, 26. April 2024
    • 09:00 – 15:00 Uhr
    • Geisenheim
    5 Freitag 26. April 2024 09:00 – 15:00 Uhr Geisenheim

Bildungsurlaub: Das Weinland Rheingau im Wandel der Zeit

Der Rheingau hat eine besondere Bedeutung als alte Kulturlandschaft im Herzen Deutschlands. Als solche unterliegt sie einem ständigen Wandel, in politischer, ökonomischer und ökologischer Sicht. In diesem Bildungsurlaub beschäftigen wir uns mit dem Rheingau und seiner Geschichte. Wir beleuchten die geografischen und klimatischen Besonderheiten, die ihn zu einem der internationalen Hotspots der Weinszene gemacht haben. Und verknüpfen dies mit aktuellen Themen der Ökologie im Weinbau und dem Strukturwandel insbesondere durch Klimawandel und Energiewende.

Für die Exkursionen werden Fahrgemeinschaften in privaten Pkw gebildet.