Zum Hauptinhalt springen

Psychologie

Loading...
Bildungsurlaub: Ressourcen stärken für Beruf und Alltag - Mit Yoga und Achtsamkeit die eigene Kraft entfalten
Mo. 03.06.2024 09:00
Eltville-Rauenthal

Im Alltags- und Berufsleben leiden viele Menschen zunehmend unter Hektik, Erfolgsdruck und einer ständigen Arbeitsverdichtung. Dieser Stress führt zu massiver Belastung und dem Verlust des Kontakts zu sich selbst. In solchen Momenten kann es hilfreich sein, eine bewusste Verbindung zu sich selbst und dem eigenen Körper herzustellen, um unsere Kräfte und Ressourcen gezielt zu erkennen und zu stärken. Ein wichtiger erster Schritte besteht darin, unsere persönlichen Stressfaktoren und bisherigen Reaktionsmuster zu analysieren. Indem wir lernen, uns selbst achtsam und bewusst zu begegnen, setzen wir einen inneren Wandel in Gang, der sich nicht nur positiv auf unser berufliches Umfeld, sondern auch auf die Natur und die Welt auswirken kann. Während unserer gemeinsamen Zeit im schönen Rheingau werden Ihnen wertvolle Strategien und Methoden vermittelt, die Ihnen im Alltag bei herausfordernden Situationen Unterstützung bieten, um achtsam mit sich selbst und Ihrem Körper umzugehen. Neben inspirierenden Impulsen werden Sie Yoga, Entspannungs- und Atemübungen sowie achtsames Wandern und Meditation praktizieren, um Achtsamkeit fest in Ihrem Leben zu verankern.

Kursnummer X40121R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 317,50
Bei diesem Bildungsurlaub gelten abweichende Stornofristen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl muss der Bildungsurlaub am 01.04.2024 abgesagt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt besteht eine kostenfreie Rücktrittsfrist, danach ist keine Rückerstattung möglich. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Sarah Raupach
Bildungsurlaub: Auszeit in der Natur (auf der Insel)
Mo. 17.06.2024 09:15
Borkum

Neue Impulse für die Gesunderhaltung in Alltag und Beruf Ein Ansatz aus der Mind-Body-Medizin Menschen, die sich regelmäßig bewegen und entspannen, sich gesund ernähren und positiv denken, sind belastbarer, konzentrierter, motivierter, leistungsfähiger und werden seltener krank. Das ist durch zahlreiche Studien belegt. Aus diesem Grund verbringen wir diesen Bildungsurlaub auf der schönen Insel Borkum, die wir erlaufen, wo wir entspannen, über gesunde Ernährung sprechen und ein positives Gedankenmanagement trainieren. Sorgen auch Sie mit Selbstfürsorge und Achtsamkeit für den Erhalt Ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Ich freue mich auf Sie! Iris Fischer, Rhetorik- und Kommunikationstrainerin, NLP-Coach, siehe auch www.iris-fischer.de

Kursnummer X40135T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 337,00
für Seminar und Seminarraum, exkl. Anreise, Unterkunft, Mahlzeiten, Getränke und Kurtaxe. Die Unterkunftswahl ist bei diesem Bildungsurlaub frei. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsspektrum der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Stornobedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 24.03.2024 muss der Bildungsurlaub seitens der vhs abgesagt werden. Bis zu diesem Termin ist ein kostenfreier Rücktritt seitens der Teilnehmenden möglich, danach kann keine Rückerstattung der Kursgebühr mehr erfolgen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Iris Fischer
Bildungsurlaub: Innere Balance und Stärke - Belastungen am Arbeitsplatz besser gewachsen sein mit Gesundheitsförderung durch Yoga, Achtsamkeitsübungen und Selbstcoaching
Mo. 15.07.2024 11:00
Möhnesee-Körbecke

Am schönen Möhnesee, dem westfälischen Meer, können Sie mitten in der Natur und direkt am See Yoga, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen sowie Selbstcoaching kennenlernen! Sie wollen sinnvoll entspannen, gelassen und zentriert werden, um Ihre Gesundheit nachhaltig zu fördern? In diesem Bildungsurlaub lernen Sie wirksame Methoden kennen, die Ihre Resilienz und Ihre innere Balance stärken können, so dass Sie den Anforderungen des Berufsalltags gewachsen sind. Leistungsdruck und Zeitmangel können die Gesundheit und das Wohlbefinden stark beeinträchtigen. Damit die Freude an der eigenen Produktivität erhalten bleibt, kann man einen eigenen Beitrag leisten. Die erlernten Übungen können in den beruflichen Alltag integriert werden und bringen Ausgeglichenheit und Freude. Wir werden die Schönheit der Umgebung nutzen, indem einige Lern- und Praxiseinheiten draußen am See stattfinden.

Kursnummer X40040R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 397,50
zzgl. Kosten für Übernachtung im Einzelzimmer/Dusche/WC und Vollverpflegung im Tagungs- und Gästehaus Schnapps Hof von zzt. ca. € 420,- für vier Nächte. Seminargetränke sind nicht inkludiert, können im Haus erworben werden. Im Gästehaus (https://bildung.awo-ww.de/schnapps-hof) sind bis zum 31.05.2024 unter dem Stichwort "vhs Rheingau-Taunus" Zimmer reserviert. Auskünfte und Buchung der Zimmer inkl. Vollverpflegung unter 02924 878750. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 30.05.2024 muss der Bildungsurlaub abgesagt werden. Bis zu diesem Termin besteht kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Sonja Schwarz-Niemeyer
Ist heute Montag oder Dezember? Gute Kommunikation mit Menschen mit und trotz Demenz
Di. 03.09.2024 19:30
Idstein
Gute Kommunikation mit Menschen mit und trotz Demenz

Der Vortrags-, Informations- und Gesprächsabend wendet sich an Angehörige und Wegbegleiter von Menschen mit Demenz. Unter dem Einfluss einer Demenzerkrankung kann sich das Verhalten der Betroffenen ändern und das Zusammenleben kann schwieriger werden. Es geht um Verhaltensweisen, die als "schwierig", "ungewöhnlich", oder "herausfordernd" bezeichnet werden, um Verhalten, das dazu führt, dass die Betreuenden verwundert, ratlos oder verzweifelt sind. Wir wollen gemeinsam die zugrundeliegenden Bedürfnisse und Wünsche der Erkrankten achtsam und kreativ entdecken, wahrnehmen und versuchen sie zu verstehen: Bedürfnisse, wie der Wunsch, dazuzugehören, etwas bewirken zu wollen, selbstbestimmt handeln zu können. Es geht im praktischen Miteinander im Alltag immer wieder um die Beantwortung der Fragen: "Woran liegt es? Wie kann ich damit umgehen? Wie kann ich es besser machen? Wie kann ich dem Kranken und unserer Familie das Leben erleichtern? Wo bekomme ich Unterstützung?", denn erst, wenn ich "Demenzerisch" verstehe und handele, kann ich angemessen und leichter damit umgehen.

Kursnummer XF10070
Kursdetails ansehen
Gebühr: Gebührenfrei, ein Angebot der Familien- und Seniorenakademie
Dozent*in: Stephan Hoffmann
Wie wir wurden, wer wir sind Gruppenangebot
Di. 01.10.2024 19:00
Idstein
Gruppenangebot

Unabhängig davon ob Sie an dem Gruppenangebot (für 20 bis 25 Personen) teilnehmen möchten, bietet dieser Vortrag die Gelegenheit, Anregungen dafür zu bekommen, sich mit der Wirkung der Vergangenheit für eigenes Verhalten in Beziehungen (Partnerschaft, Elternschaft u.a.) auseinander zu setzen. Diese Erkenntnisse sind häufig Voraussetzung für Verhaltensänderungen. Im Anschluss an den Vortrag haben Sie einige Tage Gelegenheit, sich für das Gruppenangebot anzumelden. Das Angebot für eine feste Gruppe beinhaltet 5 Abende und einen Samstag (09.00 Uhr bis 17.00 Uhr mit dem Ziel, Gelegenheit in einem geschützten vertrauensvollen Rahmen dafür zu geben, sich erlebnisorientiert damit auseinander zu setzen, wie Erfahrungen in Kindheit, Jugend und Erwachsenenalter das gegenwärtige Verhalten in unterschiedlichen Beziehungskonstellationen beeinflussen und wie sie verändert werden können! Die Erfahrungen werden ausschließlich durch in langer beraterischer und therapeutischer Arbeit bewährten Methoden erfolgen. (u.a. Skulpturarbeit, Familienrekonstruktion, Lebensflussmodell, Chor der Botschaften, Fantasiereisen, Kleingruppen). Alle Übungen bedürfen keiner Vorerfahrung, nur der Bereitschaft, sich in diesem vertrauensvollen Rahmen, so gut es geht, einzulassen. Der Referent verfügt über jahrzehntelange Erfahrung mit derartigen Gruppen. Eine wichtige Voraussetzung für ein vertrauensvolles Miteinander ist die Akzeptanz, dass alle teilnehmenden Personen selbst bestimmen, was sie mitteilen und was sie mitmachen möchten. In dem Vortrag wird die Bedeutung der Vergangenheit für die Gegenwart und Zukunft anhand anschaulicher Beispiele dargestellt ("Ich habe das Gestern gesehen, ich kenne das Morgen!"). So kennt man ein Gefühl für die eigene Identität im Wandel der Zeit erhalten. Diese Ich-Stabilität ist sehr hilfreich für das Selbst- Bewusstsein und zukünftige Veränderungen. Im Anschluss und während des Vortrags können Fragen nicht nur allgemein zu Vergangenheitsarbeit, sondern auch speziell zum Gruppenangebot gestellt werden. Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung an. Höchstteilnehmerzahl: 25, jedoch mindestens 20 Personen. Der Vortrag ist kostenfrei, für die Workshops werden 20 € je Teilnehmer Raumkostenpauschale fällig.

Kursnummer XF10080
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
20 € je Teilnehmer Raumkostenpauschale,ein Angebot der Familien- und Seniorenakademie
Dozent*in: Sven Hölzel
Entdecke die Oase in dir
Sa. 12.10.2024 10:00
Taunusstein

In Anlehnung an Luise Reddemann gehen wir zusammen auf eine meditative Entdeckungsreise nach unserem ureigenen sicheren inneren Ort in uns, unserer inneren Oase. Ein Ort, der uns gerade in diesen stürmischen Zeiten Halt und Geborgenheit geben kann, den wir jederzeit in uns wieder finden und aufsuchen können. Im Anschluss an unsere meditative Reise darf der Phantasie freien Lauf gelassen und dieser Ort farbig auf Papier gebracht werden.

Kursnummer X50079T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,50
Dozent*in: Cathy Eger
Bildungsurlaub: Auszeit in der Natur (im Schwarzwald)
Mo. 14.10.2024 09:00
St. Peter

Neue Impulse für die Gesunderhaltung in Alltag und Beruf Ein Ansatz aus der Mind-Body-Medizin Menschen, die sich regelmäßig bewegen und entspannen, sich gesund ernähren und positiv denken, sind belastbarer, konzentrierter, motivierter, leistungsfähiger und werden seltener krank. Das ist durch zahlreiche Studien belegt. Aus diesem Grund verbringen wir diesen Bildungsurlaub im schönen Schwarzwald, das wir erlaufen, wo wir entspannen, über gesunde Ernährung sprechen und ein positives Gedankenmanagement trainieren. Sorgen auch Sie mit Selbstfürsorge und Achtsamkeit für den Erhalt Ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Ich freue mich auf Sie! Eine gewisse Fitness wird für die Wanderungen in der Umgebung vorausgesetzt. Iris Fischer, Rhetorik- und Kommunikationstrainerin, NLP-Coach, siehe auch www.iris-fischer.de

Kursnummer X40140T
Kursdetails ansehen
Gebühr: 750,00
für Seminar und Seminarraum, sowie ÜN und VP von Sonntagabend bis Freitagmittag, exkl. Anreise, Kurtaxe und Getränke. Die Übernachtung im Haus Maria Lindenberg ist verpflichtend, wir haben zehn Einzelzimmer sowie die Vollverpflegung vorreserviert. Bitte teilen Sie bei Ihrer Buchung an minge@vhs-rtk.de mit, ob Sie ein Einzelzimmer oder Doppelzimmer wünschen. Auskünfte über das Seminarhaus unter https://www.haus-maria-lindenberg.de oder 07661 9300-0. Anreise und Unterkunft erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Stornobedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 02.08.2024 muss der Bildungsurlaub seitens der vhs abgesagt werden. Bis zu diesem Termin ist ein kostenfreier Rücktritt seitens der Teilnehmenden möglich, danach kann keine Rückerstattung der Kursgebühr mehr erfolgen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Iris Fischer
Mehr Lebensqualität durch ganzheitliches Gedächtnistraining
Di. 29.10.2024 11:15
Idstein

Viele denken bei Gedächtnistraining zunächst nur an Merkfähigkeit und Konzentration. Aber zu einem fitten Gehirn und einem wachen Geist gehört weit mehr. Unser Gehirn hat vielfältige Aufgaben zu erfüllen, damit wir den Alltag meistern können und ein hohes Maß an Lebensqualität erhalten. Lebensqualität, Wohlbefinden braucht verschiedene Elemente, u. a. Herausforderung und Leistungsfähigkeit, Erfolgserlebnisse und Anerkennung, Erfahren der Gemeinschaft, Selbstbewusstsein und Zuversicht. Durch abwechslungsreiche und vielseitige Übungen werden die verschiedenen Gehirnleistungen trainiert. Erfolgserlebnisse für den Einzelnen und in der Gruppe sorgen für viel Spaß und steigern den Trainingserfolg - das alles in gemeinschaftlicher und entspannter Atmosphäre und in jedem Lebensalter! Kursteilnehmer:innen sagen auf die Frage, was ihnen am ganzheitlichen Gedächtnistraining gefällt, Folgendes: "Spaß, lachen, graue Zellen werden trainiert, immer wieder neue Denkanstöße. Ich habe gelernt, um die Ecke zu denken." "Die Vielfältigkeit. Mit Denken und Bewegung. Andere Leute kennenlernen, kein Druck, kein Zwang." "Alle Sinne werden miteinbezogen, Steigern der Lernfähigkeit, das Wohlbefinden wird gefördert, Verbesserung von Lernfähigkeit, Konzentration und Merkfähigkeit."

Kursnummer X20460I
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
Dozent*in: Angelika Häsler
Lernen mit Neugier und Interesse! Wie können wir unsere Kinder hilfreich dabei unterstützen!?
Mo. 18.11.2024 19:30
Idstein
Wie können wir unsere Kinder hilfreich dabei unterstützen!?

Leider müssen wir als Eltern, Lehrer und Erwachsene, die Kinder in ihrer Entwicklung begleiten, feststellen, dass Lernen (in der Schule) oft mit Frustration verbunden ist. Wir beklagen uns über mangelnden Arbeitseinsatz und geringe Motivation beispielsweise bei den Hausaufgaben. Warum ist das so? Und muss das so sein? Gibt es nicht eigentlich eine ausgeprägte Neugierde, einen kreativen Schaffensdrang, der uns Menschen wie von selbst zum Lernen treibt? Und wenn dies so ist, wie könnten wir unsere Kinder während der Schulzeit und auch sonst beim Lernen begleiten und in ihrer Kreativität fördern, sodass möglichst wenig Frustration entsteht und ihr natürliches Interesse am Lernen bestehen bleibt? Der Vortrag soll dabei Unterstützung geben, wie sie ihr Kind möglichst sorgenfrei durch die Schulzeit begleiten können. Er richtet sich an Eltern und alle interessierten Erwachsene.

Kursnummer XF10050
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei, ein Angebot der Familien- und Seniorenakademie
Dozent*in: Martin Seebens
Bildungsurlaub: Neustart auf der Insel - Mit Yoga und Energie entspannt ins neue Jahr starten
Mo. 20.01.2025 09:00
Borkum

Im Alltags- und Berufsleben leiden viele Menschen zunehmend unter Hektik, Erfolgsdruck und einer ständigen Arbeitsverdichtung. Dieser Stress führt zu massiver Belastung und dem Verlust des Kontakts zu sich selbst. Die Forschung im Bereich Therapie zeigt, dass Menschen, die ihre Ressourcen aktivieren können, kreativer, offener und gesünder sind. Sie können nachweislich Neuem und Veränderungen besser begegnen. Um wieder kraftvoll und zuversichtlich in das neue (Arbeits-)Jahr starten zu können, hilft es, zunächst innezuhalten und sich über die eigenen Bedürfnisse und Ziele klar zu werden. Somit können die dazugehörigen Ressourcen wiederentdeckt und voll ausgeschöpft werden. Mit einem ganzheitlichen Konzept, begleitet von sanften Yoga- und Atemübungen, Meditationen und Qigong, beleben und entgiften wir Körper, Geist und Seele. Wir nutzen unsere gemeinsame Zeit umgeben von unberührter Natur und klarer Winterluft auf der Insel, um neue Energie zu tanken und gleichzeitig neue Strategien, Gewohnheiten und Techniken zu erlernen. Diese werden uns helfen, den Herausforderungen des Alltags im neuen Jahr kraftvoll und positiv zu begegnen.

Kursnummer Y40120R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 386,00
für Seminar und Seminarraum, exkl. Anreise, Unterkunft, Mahlzeiten, Getränke und Kurtaxe. Die Unterkunftswahl ist bei diesem Bildungsurlaub frei. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsspektrum der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Stornobedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 19.12.2024 muss der Bildungsurlaub seitens der vhs abgesagt werden. Bis zu diesem Termin ist ein kostenfreier Rücktritt seitens der Teilnehmenden möglich, danach kann keine Rückerstattung der Kursgebühr mehr erfolgen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Sarah Raupach
Bildungsurlaub: Ressourcen stärken für Beruf und Alltag - Mit Yoga und Achtsamkeit die eigene Kraft entfalten
Mo. 27.10.2025 09:00
Maria Laach

Im Alltags- und Berufsleben leiden viele Menschen zunehmend unter Hektik, Erfolgsdruck und einer ständigen Arbeitsverdichtung. Dieser Stress führt zu massiver Belastung und dem Verlust des Kontakts zu sich selbst. In solchen Momenten kann es hilfreich sein, eine bewusste Verbindung zu sich selbst und dem eigenen Körper herzustellen, um unsere Kräfte und Ressourcen gezielt zu erkennen und zu stärken. Ein wichtiger erster Schritte besteht darin, unsere persönlichen Stressfaktoren und bisherigen Reaktionsmuster zu analysieren. Indem wir lernen, uns selbst achtsam und bewusst zu begegnen, setzen wir einen inneren Wandel in Gang, der sich nicht nur positiv auf unser berufliches Umfeld, sondern auch auf die Natur und die Welt auswirken kann. Während unserer gemeinsamen Zeit im schönen Rheingau werden Ihnen wertvolle Strategien und Methoden vermittelt, die Ihnen im Alltag bei herausfordernden Situationen Unterstützung bieten, um achtsam mit sich selbst und Ihrem Körper umzugehen. Neben inspirierenden Impulsen werden Sie Yoga, Entspannungs- und Atemübungen sowie achtsames Wandern und Meditation praktizieren, um Achtsamkeit fest in Ihrem Leben zu verankern.

Kursnummer Y40121R
Kursdetails ansehen
Gebühr: 362,00
zzgl. Kosten für Übernachtung im Einzelzimmer/Dusche/WC und Vollverpflegung im Kloster. Bitte reservieren Sie umgehend nach Buchung des Seminars Ihr Zimmer im Kloster Maria Laach! Details und Kontakt zur Zimmerbuchung: Auskünfte und Buchung der Zimmer inkl. Vollverpflegung unter 02652 59-313, Telefonzeit Mo - Fr 13:00 - 17:00 Uhr. Die Verpflegungsleistung im Kloster beginnt am Anreisetag mit dem Mittagessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück. Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung zahlen Sie direkt im Kloster. Für diesen Bildungsurlaub gelten abweichende Bedingungen: Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 01.08.2025 muss der Bildungsurlaub abgesagt werden. Bis zu diesem Termin besteht kostenfreies Rücktrittsrecht für die Teilnehmenden. Ein Rücktritt danach ist kostenpflichtig. Anreise und Unterkunft gehören nicht zum Leistungsangebot der vhs und erfolgen auf eigene Kosten und Gefahr. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarversicherung.
Dozent*in: Sarah Raupach
Loading...