Lern Deinen Taunus kennen: Brunnen und Quellen Zu Fuß und mit der Draisine zu den Ursprüngen von Sprudel und Mineralwasser

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.

Samstag, 07. September 2019 10:00–14:30 Uhr

Kursnummer S 50070 T
Dozent Rheingau-Taunus-Kreis
Datum Samstag, 07.09.2019 10:00–14:30 Uhr
Gebühr die Teilnahme an der Tour ist kostenfrei
Ort Treffpunkt: Rückershausen, Parkplatz Bürgerhaus, Hintergasse 16

Kurs weiterempfehlen


Entlang der Aar wandern wir zunächst durch den sogenannten Höhlenwald nach Burgschwalbach zum Johannisbrunnen und zur Alten Römerquelle, die im sechzehnten Jahrhundert von Graf Albrecht zu Weilburg erschlossen wurde. Von dort geht es mit der Draisine zurück nach Rückershausen. Im Anschluss führt uns der Bärenheckweg durch das Mattenbachtal zum Wasserwerk "Grube Bonschauer", die wir gemeinsam besichtigen. Von dort aus machen wir einen Abstecher zur Mineralquelle Mattenbach. An den Fischteichen vorbei geht es zurück nach Rückershausen, wo eine letzte Erfrischung am Sauerbrunnen Antoniussprudel unsere Erkundungstour zu Quellen und Brunnen des Mineralwassers im Rheingau-Taunus-Kreis beendet. Im Anschluss an die Wanderung gibt es die Möglichkeit, an der Adventure-Golfanlage in die "Bahn19" (auf eigene Kosten) einzukehren.
Hinweis: leichte bis mittlere Anforderung, bitte festes Schuhwerk mitbringen, der Weg ist nicht barrierefrei

Rheingau-Taunus-Kreis Dozentin


nach oben
 

vhs Rheingau-Taunus e.V.

Erich-Kästner-Str. 5
65232 Taunusstein

E-Mail & Internet

info@vhs-rtk.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06128/9277-0
Fax: 06128/927735

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG