Lern Deinen Taunus kennen: Nassauisches Allgäu Unterwegs auf malerischen Wegen in und rund um Fischbach

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.

Sonntag, 11. August 2019 11:00–14:30 Uhr

Kursnummer S 50065 T
Dozent Rheingau-Taunus-Kreis
Datum Sonntag, 11.08.2019 11:00–14:30 Uhr
Gebühr die Teilnahme an der Tour ist kostenfrei
Ort Treffpunkt: Bad Schwalbach-Fischbach, Rheingauer Str. 33

Kurs weiterempfehlen


Unser Weg führt zunächst durch das idyllische Fischbach, das 1220 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Von der alten Schule aus starten wir unseren Rundgang durch den Dorfkern mit seinen denkmalgeschützten Häusern und werfen einen Blick ins Feuerwehrmuseum. Weiter geht es zur evangelischen Kapelle. Wer möchte einmal eine Kirchenglocke läuten? Wir wandern entlang des Fischbachs und steigen auf zum Naturschutzgebiet Ochsenberg (Wachholderheide). Wir folgen dem Panoramaweg mit einem weiten, herrlichen Blick über das Fischbach- und Grambachtal zum Wispertal und spüren, warum diese Landschaft Nassauisches Allgäu genannt wird. Hier lernen wir auch eine Schafzüchterin kennen. Durch Viehweiden gehen wir in Serpentinen abwärts ins Grambachtal, vorbei an natürlichen Teichen. Dann überqueren wir den Grambach und steigen bergauf durch ein malerisches Quellgebiet. Unser Blick öffnet sich nochmals auf das Nassauische Allgäu und das Rheingaugebirge. Neben dem Dorffriedhof steigen wir hinab zum sogenannten Sauerborn, einem Mineralbrunnen. Abschließend legen wir an der Bolzplatzhütte eine Rast ein mit selbst gebackenem Brot und anderen Fischbacher Spezialitäten.
Hinweis: Laufstrecke ca. 6,5 km, leichte bis mittlere Schwierigkeit, festes Schuhwerk ist erforderlich.

Rheingau-Taunus-Kreis Dozentin


nach oben
 

vhs Rheingau-Taunus e.V.

Erich-Kästner-Str. 5
65232 Taunusstein

E-Mail & Internet

info@vhs-rtk.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06128/9277-0
Fax: 06128/927735

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG