Altes Wissen - neu entdeckt Indianische Spiritualität im Vergleich mit anderen Religionen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 14. November 2020 15:00–17:00 Uhr

Kursnummer T 10200 I
Dozentin Maria Dott-Carmon
Datum Samstag, 14.11.2020 15:00–17:00 Uhr
Gebühr 16,50 EUR
Ort

Idstein
Wiesbadener Straße 51
65510 Idstein
Raum 1

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Indianer Nordamerikas waren eines der letzten Naturvölker, die durch die Zivilisation von ihrem Land vertrieben und zunächst bis 1975 durch das Gesetz auch ihrer Rituale beraubt wurden.
Maria Dott-Carmon war zehn Jahre lang Schülerin von Archie Fire Lame Deer, Häuptling und Medizinmann der Lakota-Indianer (gest. 2001), der bis er 12 Jahre alt war, mit seinem Großvater in der Wildnis lebte und dort noch die ursprünglichen Überlieferungen seines Volkes erlernen durfte.
Während des Vortrags werden die Besucher/innen in manches alte Wissen der Indianer eingeweiht. Es werden auch einige indianische Rituale erklärt und nähergebracht.
Danach werden diese in einen größeren Kontext gesetzt. Letztendlich geht es darum, brauchbares altes Wissen von Naturvölkern, gepaart mit guten Erkenntnissen der heutigen Wissenschaft, zu nutzen, um unseren wunderschönen Planeten zu erhalten.

Maria Dott-Carmon Chemikerin, Heilpraktikerin

Mein Name ist Maria Dott-Carmon. Ich bin Diplom-Chemikerin und allgemeine Heilpraktikerin mit Spezialisierung auf u.a. Präventivmedizin. Ich lebe seit 25...

nach oben
 

vhs Rheingau-Taunus e.V.

Erich-Kästner-Str. 5
65232 Taunusstein

E-Mail & Internet

info@vhs-rtk.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06128/9277-0
Fax: 06128/927735

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG