Zum Hauptinhalt springen

Schmerzfrei und fit durch den Tag
Engpassdehnungsübungen nach Liebscher & Bracht

Wer kennt das nicht: Schmerzen im unteren Rücken, an Schulter, am Nacken, Knie oder in der Hüfte…. Die Engpassdehnung ist ein wichtiger Teil der Liebscher & Bracht Methode, die bei Bewegungseinschränkungen in verschiedenen Körperregionen helfen kann.
Die Liebscher & Bracht-Engpassdehnung ist eine Methode, die entwickelt wurde, um muskuläre Verspannungen und Schmerzen zu lindern. Sie basiert auf der Annahme, dass viele Schmerzen durch sogenannte „Engpasssyndrome” verursacht werden, bei denen bestimmte Muskeln verkürzt und dadurch andere Muskeln überlastet werden. Das bedeutet, dass diese Übungen bei Schmerzen im Hals- und Nackenbereich, in der Schulter, im Brustkorb, Rücken, Hüfte, Leiste, Knie, Wade oder Fuß hilfreich sind.
Die Engpassdehnungsübungen können auch präventiv bei z. B. sitzender Tätigkeit, als Ausgleich nach langem Fahrrad- oder Autofahren helfen, oder einfach dabei, bis ins hohe Alter beweglich und schmerzfrei zu bleiben, damit Sie mit ihren Enkeln auf dem Boden oder Fußball spielen können.
Es erwartet Sie in meinem Kurs eine aktive und passive Engpassdehnung von Kopf bis Fuß in 60 Minuten und eine Faszien-Rollen-Massage.

Ivanka Korumileva ist zertifizierte Liebscher und Bracht® Therapeutin und Gesundheits-und Krankenpflegerin

Material

Yogamatte, großes Handtuch und ein Getränk

Kurstermine 10

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 19. Februar 2024
    • 16:15 – 17:15 Uhr
    • Idstein
    1 Montag 19. Februar 2024 16:15 – 17:15 Uhr Idstein
  • 1 vergangene Termine
    • 2
    • Montag, 04. März 2024
    • 16:15 – 17:15 Uhr
    • Idstein
    2 Montag 04. März 2024 16:15 – 17:15 Uhr Idstein
    • 3
    • Montag, 11. März 2024
    • 16:15 – 17:15 Uhr
    • Idstein
    3 Montag 11. März 2024 16:15 – 17:15 Uhr Idstein
    • 4
    • Montag, 18. März 2024
    • 16:15 – 17:15 Uhr
    • Idstein
    4 Montag 18. März 2024 16:15 – 17:15 Uhr Idstein
    • 5
    • Montag, 15. April 2024
    • 16:15 – 17:15 Uhr
    • Idstein
    5 Montag 15. April 2024 16:15 – 17:15 Uhr Idstein
    • 6
    • Montag, 22. April 2024
    • 16:15 – 17:15 Uhr
    • Idstein
    6 Montag 22. April 2024 16:15 – 17:15 Uhr Idstein
    • 7
    • Montag, 29. April 2024
    • 16:15 – 17:15 Uhr
    • Idstein
    7 Montag 29. April 2024 16:15 – 17:15 Uhr Idstein
    • 8
    • Montag, 06. Mai 2024
    • 16:15 – 17:15 Uhr
    • Idstein
    8 Montag 06. Mai 2024 16:15 – 17:15 Uhr Idstein
    • 9
    • Montag, 13. Mai 2024
    • 16:15 – 17:15 Uhr
    • Idstein
    9 Montag 13. Mai 2024 16:15 – 17:15 Uhr Idstein
    • 10
    • Montag, 03. Juni 2024
    • 16:15 – 17:15 Uhr
    • Idstein
    10 Montag 03. Juni 2024 16:15 – 17:15 Uhr Idstein

Schmerzfrei und fit durch den Tag
Engpassdehnungsübungen nach Liebscher & Bracht

Wer kennt das nicht: Schmerzen im unteren Rücken, an Schulter, am Nacken, Knie oder in der Hüfte…. Die Engpassdehnung ist ein wichtiger Teil der Liebscher & Bracht Methode, die bei Bewegungseinschränkungen in verschiedenen Körperregionen helfen kann.
Die Liebscher & Bracht-Engpassdehnung ist eine Methode, die entwickelt wurde, um muskuläre Verspannungen und Schmerzen zu lindern. Sie basiert auf der Annahme, dass viele Schmerzen durch sogenannte „Engpasssyndrome” verursacht werden, bei denen bestimmte Muskeln verkürzt und dadurch andere Muskeln überlastet werden. Das bedeutet, dass diese Übungen bei Schmerzen im Hals- und Nackenbereich, in der Schulter, im Brustkorb, Rücken, Hüfte, Leiste, Knie, Wade oder Fuß hilfreich sind.
Die Engpassdehnungsübungen können auch präventiv bei z. B. sitzender Tätigkeit, als Ausgleich nach langem Fahrrad- oder Autofahren helfen, oder einfach dabei, bis ins hohe Alter beweglich und schmerzfrei zu bleiben, damit Sie mit ihren Enkeln auf dem Boden oder Fußball spielen können.
Es erwartet Sie in meinem Kurs eine aktive und passive Engpassdehnung von Kopf bis Fuß in 60 Minuten und eine Faszien-Rollen-Massage.

Ivanka Korumileva ist zertifizierte Liebscher und Bracht® Therapeutin und Gesundheits-und Krankenpflegerin

Material

Yogamatte, großes Handtuch und ein Getränk