PuSch

Die Schulsozialarbeit in den PuSch-Klassen (Praxis und Schule) wird vom Europäischen Sozialfonds und dem Land Hessen finanziert. PuSch A wird mit Schülerinnen und Schülern des Bildungsgangs Hauptschule (Reformschule Rheingau) durchgeführt. Jugendliche, die die Hauptschule ohne Abschluss verlassen haben, können diesen an den BSR in PuSch B nachträglich erwerben. Durch gezielte sozialpädagogische Begleitung soll abschlussgefährdeten Schülerinnen und Schülern der Übergang von der Schule in eine Berufsausbildung, in ein Arbeitsverhältnis oder in einen vollschulischen Berufsbildungsgang erleichtert werden. Betriebspraktika ermöglichen es den Jugendlichen, bereits während ihrer Schulzeit intensive Kontakte zu Betrieben aufzubauen. Zuständig für die Umsetzung sind:

Berufliche Schulen Rheingau
Winkeler Straße 99 - 101
65366 Geisenheim

www.bsr-geisenheim.de

Reformschule Rheingau
Schulstraße 17-19
65375 Oestrich-Winkel

www.reformschule-rheingau.de


nach oben
 

vhs Rheingau-Taunus e.V.

Erich-Kästner-Str. 5
65232 Taunusstein

E-Mail & Internet

info@vhs-rtk.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06128/9277-0
Fax: 06128/927735

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG