Lern Deinen Taunus kennen: Spannende Zeitreise Landschaft, Geschichte und Naturschutz im oberen Dattenbachtal

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Nur noch wenige Plätze frei!

Samstag, 21. September 2019 14:00–18:00 Uhr

Kursnummer S 50072 T
Dozent Rheingau-Taunus-Kreis
Datum Samstag, 21.09.2019 14:00–18:00 Uhr
Gebühr die Teilnahme an der Tour ist kostenfrei
Ort Parkplatz "Dellenbach" Kreisstraße L 3023

Kurs weiterempfehlen


Die geleitete Wanderung durch das obere Dattenbachtal verbindet Aspekte der Umweltbildung und Naturerfahrung mit einer spannenden Zeitreise in die erdgeschichtliche Vergangenheit. Unser Weg führt uns vorbei an Überresten einer Köhlerei, weiter geht es nach Nithusen, einer längst verschwundenen Ansiedlung aus dem Mittelalter, deren ehemalige Feldflur sich im Wald noch abzeichnet. Von dort aus wandern wir entlang eines Baches zuerst zur Hasenmühle und bald darauf zum Heftricher Moor. Hier diskutieren wir Naturschutzaspekte und sprechen über die Bedeutung des Gebietes als Habitat für Flora und Fauna. Bei der Rast auf halber Strecke besteht die Möglichkeit, sich mit regionalen Köstlichkeiten zu stärken. Dabei hören wir Geschichten über den Schinderhannes, der mit seinen Räubergesellen früher an dieser Stelle sein Unwesen trieb.
Auf dem anschließenden Rückweg über den Totenberg warten weitere Relikte aus längst vergangenen Zeiten darauf, von uns entdeckt zu werden, bevor wir wieder zum Ausgangspunkt gelangen.
Hinweis: festes Schuhwerk erforderlich
Treffpunkt: Parkplatz "Dellenbach" Kreisstraße L 3023 zwischen Idstein-Heftrich und Idstein-Kröftel

Rheingau-Taunus-Kreis Dozentin


nach oben
 

vhs Rheingau-Taunus e.V.

Erich-Kästner-Str. 5
65232 Taunusstein

E-Mail & Internet

info@vhs-rtk.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06128/9277-0
Fax: 06128/927735

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG