Bildungsurlaub: brennpunkt.körper - Fokus: burnon!

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Montag, 25. Mai 2020 09:00–16:00 Uhr

Kursnummer S 44917 I
Dozentin Gabriele Sieberock
erster Termin Montag, 25.05.2020 09:00 Uhr
letzter Termin Freitag, 29.05.2020 16:00 Uhr
Gebühr
Kerngebühr 271,00 EUR
Lebensmittelkosten 5,00 EUR
276,00 EUR
Ort

Waldems-Esch
Turnhallenweg
65529 Waldems-Esch

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Das Bioenergetische Gesundheitsmodell - Körperkompetenz am Arbeitsplatz
"Geh Du vor", sagte die Seele zum Körper, "auf mich hört er nicht. Vielleicht hört er auf Dich". (Ulrich Schaffer)
Inhalt
Bevor unser Körper sein Ausgebrannt-Sein in Form von psychosomatischen oder psychischen Symptomen zum Ausdruck bringt, habe wir für etwas gebrannt und dabei die feineren Notstand-Signale im Vorfeld überhört. "SOS!" - meist reagieren wir ungehalten auf die Grenzen, die uns unser Körper setzt: unser Körper ist der Bote, nicht unser Feind! Wenn wir uns der Körperweisheit öffnen, gestalten wir aktiv Empowerment- / und Resilienzprozesse durch Körperkompetenz und Selbstregulation im Arbeitsalltag. Verkörperung in einer von Selbstoptimierung und Selbstentfremdung bestimmten Gesellschaft: der Körper wird zunehmend zum Anker in stürmischen Zeiten! Dieser Bildungsurlaub nimmt Sie mit auf eine Reise zu Ihrer Körperweisheit, die ihnen hilft, rechtzeitig erste Symptome von Burnout zu erkennen und gegenzusteuern.
Kursinhalte:
- Gesundheitswissen: Chronischen Stress und Burnout verstehen
- Das Bioenergetische Gesundheitsmodell - lebendig pulsierend bewegt!
Ein dynamisches Modell der Persönlichkeitsentwicklung und Selbstorganisation.
- Embodiment - die körperliche Dimension des "Erkenne dich selbst": - durch praktische Körperarbeit und Reflektion machen wir uns mit unserer eigenen Persönlichkeit, ihren Licht- und Schattenseiten vertraut. Lernen erfährt eine individuelle Bedeutung, wenn Geist und Gefühl mit Tun verbunden werden. Übungen in Verbindung mit der Konzentration auf den Atem, das Energiezentrum und den Energiefluss, Wahrnehmungs- und Präsenzübungen schulen die Körperwahrnehmung und sensibilisieren für innere Strukturen - körperlich, seelisch, geistig und energetisch Die Selbstwahrnehmung kann sich so differenzieren, Blockaden dürfen sich lösen. Dies führt zu mehr Lebendigkeit und in der Folge zu bewussterer Kontaktfähigkeit, höherer psychosozialer Kompetenz und Resilienz durch aktiveres individuelles Stressmanagement.

Gabriele Sieberock Sozialpädagogin, Praxis für Körperpsychotherapie und SHIATSU

Gabriele Sieberock *1963

nach oben
 

vhs Rheingau-Taunus e.V.

Erich-Kästner-Str. 5
65232 Taunusstein

E-Mail & Internet

info@vhs-rtk.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06128/9277-0
Fax: 06128/927735

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG