Qualifizierung zur ehrenamtlichen Mitarbeit in den Demenzprojekten der Stadt Taunusstein

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 12. März 2020 4 x 16:00 Uhr, 2 x 09:00 Uhr, 1 x 17:00 Uhr

Kursnummer T 20410 T
Dozentin Waltraud Möhrlein
erster Termin Donnerstag, 12.03.2020 16:00–20:00 Uhr
letzter Termin Donnerstag, 26.03.2020 17:00–18:00 Uhr
Do 12.03. 16 - 20 Uhr, Fr 13.03. 16 - 20 Uhr, Sa 14.03. 9 - 17 Uhr, Do 19.03. 16 - 20 Uhr, Fr 20.03. 16 - 20 Uhr, Sa 21.03. 9 - 14 Uhr, 26.03.2020 17 - 18 Uhr.
Gebühr 80,00 EUR gefördertes Angebot bei einjähriger ehrenamtlicher Mitarbeit wird der TN-Betrag zurück erstattet.
Ort

Taunusstein-Hahn
Aarstr. 150
65232 Taunusstein
Raum 147

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


„Hier bin ich am richtigen Platz“ – ehrenamtlich aktiv werden in der Demenzarbeit der Stadt Taunusstein

„Ich bin in meinem Ehrenamt angekommen“, oder „meine ehrenamtliche Arbeit bei der Demenzarbeit Taunussteins erfüllt mich mit Stolz“ sind einige Statements, die bei einer Fortbildung von Ehrenamtlichen in der Demenzarbeit Taunussteins gesammelt wurden. Alle Aktiven haben ein persönliches Motto, eine konkrete Motivation, warum sie sich hier engagieren. Diese Sätze zeigen, dass ehrenamtliche Arbeit in einem lebendigen Team mit einer interessanten Aufgabe und einer unterstützungsbedürftigen Zielgruppe erfüllend, spannend und immer wieder neue Lernmöglichkeiten schafft.

Die Stadt Taunusstein bietet seit zwei Jahrzehnten Angebote für Menschen an, die Entlastung, Beratung und Hilfe bei der Betreuung von Menschen mit Demenz brauchen. Und genauso lange werden Menschen geschult, motiviert und begleitet, damit sie in der Demenzarbeit ehrenamtlich tätig werden können. Die Stadt Taunusstein richtet sich dabei nach den Vorgaben der Pflegekassen und bietet für alle Interessierten eine Grundschulung an, die sie mit dem Thema Demenz vertraut macht. Wichtige Themen der Schulung sind: Krankheitsbilder in Alter, Pflegebedürftigkeit, Krankheits-und Symptomenbild Demenz, Umgang und Kommunikation mit demenziellen Erkrankungen, Aktivierung und Betreuung, Situation pflegender Angehöriger, Aufgabe und Rolle als Betreuungsperson. Auch ein 1. Hilfe-Kurs ist im Angebot enthalten. Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat und können je nach zeitlichen Möglichkeiten in Betreuungsgruppen, in einem häuslichen Besuchsdienst oder im „Cafe Vergissmeinnicht“ ehrenamtlich mitarbeiten. Bei diesem Ehrenamt wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Leitung: Waltraud Möhrlein Leitstelle Älterwerden
Nähere Informationen und verbindliche Anmeldung bei Leitstelle Älterwerden der Stadt Taunusstein unter der Telefonnummer 06128/241323 oder waltraud.moehrlein@taunusstein.de

Leitung: Waltraud Möhrlein Leitstelle Älterwerden
Nähere Informationen und verbindliche Anmeldung bei Leitstelle Älterwerden der Stadt Taunusstein unter der Telefonnummer 06128/241323 oder waltraud.moehrlein@taunusstein.de

Waltraud Möhrlein Dipl. Sozialpädagogin, zert. Coach (FH), Erwachsenenbildnerin, Referentin Biografiearbeit

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Do., 12.03.2020 16:00–20:00 Uhr
2. Fr., 13.03.2020 16:00–20:00 Uhr
3. Sa., 14.03.2020 09:00–17:00 Uhr
4. Do., 19.03.2020 16:00–20:00 Uhr
5. Fr., 20.03.2020 16:00–20:00 Uhr
6. Sa., 21.03.2020 09:00–14:00 Uhr
7. Do., 26.03.2020 17:00–18:00 Uhr

nach oben
 

vhs Rheingau-Taunus e.V.

Erich-Kästner-Str. 5
65232 Taunusstein

E-Mail & Internet

info@vhs-rtk.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06128/9277-0
Fax: 06128/927735

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG