Wichtige Informationen zu unseren vhs-Kursen

zurück



Stand: 31.05.2021




Gemäß der aktuellen Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung sowie des Stufenplans des Landes Hessen sind Volkshochschulen geöffnet. Die vhs Rheingau-Taunus kann Kurse in ihren Standorten, und – sofern gestattet – in externen Räumlichkeiten weiterhin durchführen.
Eine Ausnahme bilden Koch- und Backkurse, diese bleiben weiterhin ausgesetzt.

Die aktuell gültigen Verordnungen finden Sie unter www.hessen.de und Rheingau-Taunus-Kreis: Corona-Virus

Allgemeine Verhaltensweisen und Hygienemaßnahmen für unsere Gesundheitskurse:

  • Alle Sportarten dürfen in Gruppen von höchstens zehn Personen stattfinden. Geimpfte und genesene Personen zählen nicht mit.
  • Es muss gewährleistet sein, dass sich die Zehnergruppen während der Sportausübung in verschiedenen, mindestens drei Meter voneinander entfernten Bereichen aufhalten und keine Durchmischung der einzelnen Gruppen erfolgt.
  • Die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zur Hygiene und die VO des Bundes und der Länder sind einzuhalten.
  • Bitte halten Sie sowohl im Eingangsbereich, als auch den Fluren (und Umkleideräumen, sofern geöffnet) generell mindestens 1,5 m Abstand zueinander. Auch vor den Gebäuden gelten die Abstandsregeln.
  • Das Tragen einer eng anliegenden Mund-Nasen-Bedeckung (medizinische oder FFP2-Maske) ist in den Fluren und Treppenhäusern und während der Benutzung der Toiletten vorgeschrieben. Das Tragen einer Maske darf nicht dazu führen, dass der Abstand zu anderen Personen unnötigerweise verringert wird. Bitte bringen Sie Ihre eigene Maske mit – in der vhs stehen keine Masken zur Verfügung. Visiere sind nicht gestattet.
  • Eine Ansprache Auge-in-Auge mit geringem Abstand sollte vermieden werden.
  • Jeder Teilnehmende muss seine eigenen Unterrichtsmaterialien mitbringen, das gilt auch für Matten und Handtücher. Materialien dürfen nicht ausgetauscht oder gemeinsam verwendet werden.

Weiterhin gilt: bei der Wahrnehmung eines Bildungsangebots in geschlossenen Räumen: Während des gesamten Aufenthaltes ist in allen Räumen das Tragen einer eng anliegenden medizinischen Maske oder FFP2-Maske verpflichtend, also auch während des Unterrichts. Visiere sind nicht erlaubt. Bei Sportkursen gelten die oben angeführten Vorgaben zur Maskenpflicht.

Neben der Einhaltung der Hygieneregeln ist auf eine angemessene und regelmäßige Lüftung der Unterrichtsräume zu achten. Wir orientieren uns an der Empfehlung für Schulen, Unterrichtsräume mindestens alle 20 Minuten sowie in den Pausen stoß- oder querzulüften.

Wir danken Ihnen dafür, dass Sie die jeweils geltenden Abstands- und Hygieneregeln bisher eingehalten haben und bitten Sie, auch in Zukunft in dieser Hinsicht solidarisch zu sein.

Die vhs-Geschäftsstellen sind weiterhin telefonisch oder per Mail zu erreichen:

Den Bereich Deutsch als Zweitsprache/Integrationskurse erreichen Sie unter deutsch@vhs-rtk.de oder von 9 bis 12 Uhr unter der Rufnummer 06128-9277-11.

Die Erwachsenenbildung erreichen Sie montags bis mittwochs von 9 bis 12 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 13 bis 16 Uhr ausschließlich unter der Rufnummer 06128-9277-39 sowie per Mail:

Taunusstein: tsst@vhs-rtk.de
Geisenheim: rheingau@vhs-rtk.de
Idstein: idstein@vhs-rtk.de

Wir informieren an dieser Stelle über die weitere Entwicklung, sobald uns neue Informationen vorliegen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr vhs-Team


Unser aktueller Hygieneplan


nach oben
 

vhs Rheingau-Taunus e.V.

Erich-Kästner-Str. 5
65232 Taunusstein

E-Mail & Internet

info@vhs-rtk.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06128/9277-0
Fax: 06128/927735

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG