Qualifizierung Kindertagespflege

zurück



Der Umgang mit kleinen Kindern macht Ihnen Freude und Sie sind motiviert, eine verantwortungsvolle Betreuungsaufgabe zu übernehmen? Sie möchten wieder beruflich tätig werden, sind aber zeitlich durch Ihre Kinder gebunden?




Der Fachdienst Jugendhilfe bietet in enger Kooperation mit der vhs Rheingau-Taunus e.V. einen Qualifizierungskurs zur Kindertagespflege in Teilzeit an, der den Teilnehmenden eine professionelle Grundausstattung an die Hand gibt und von dem örtlichen Jugendhilfeträger finanziert wird. Neben alltagsgeeigneten, pädagogischen und rechtlichen Informationen bietet der Kurs viele praktische Übungen. Für das erfolgreich bestandene Abschlusskolloquium wird den Absolvent/innen das bundesweit gültige Zertifikat des Bundesverbandes für Kindertagespflege ausgestellt. Nähere Informationen finden Sie unter www.vhs-rtk.de sowie beim Kreisjugendamt des Rheingau-Taunus-Kreises: Ernst Wittmann, Telefon: 06124/510-387 oder Detlef Kaiser-Laquai, Telefon: 06124/510-622. Bitte beachten Sie: Vor Anmeldung muss der Kontakt zum Jugendamt hergestellt sein!

R 20120 R
Ort: Eltville, Mehrgenerationenhaus MÜZE 2
Dauer: Insgesamt 193 Unterrichtseinheiten, jeweils in der Regel 14-tägig freitags in der Zeit von 17 -20.15 Uhr und samstags von 9 - 16.30 Uhr; die Termine werden bei Anmeldung zu dem Kurs, spätestens zu Kursbeginn bekannt gegeben. Die Ferien sind unterrichtsfrei.
Leitung: Annette Nordhoop und Gabriele Sieberock und Heike Schröder und Angelika Kunze und Stefanie Ruf und Andrea Messer
Entgelt: Die Qualifizierung wird durch das Kreisjugendamt des Rheingau-Taunus-Kreises finanziert.

Downloads:

Impressionen aus der Kindertagespflege:


nach oben
 

vhs Rheingau-Taunus e.V.

Erich-Kästner-Str. 5
65232 Taunusstein

E-Mail & Internet

info@vhs-rtk.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06128/9277-0
Fax: 06128/927735

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG