Donald Trump und die USA

mm 18. April 2017

zurück



Am 10.5. beginnt bei der Volkhochschule Rheingau-Taunus in Idstein ein dreiteiliger Kurs über die USA.




Aufgrund der überraschenden Wahl des Außenseiters und Immobilien-Moguls Donald Trump zum neuen amerikanischen Präsidenten im vergangenen November lautet das Thema konkret
"Die USA sind anders: Die Wahl von Donald Trump und die ersten Monate seiner Präsidentschaft".

Der Kurs findet an drei Abenden in der Idsteiner VHS-Geschäftsstelle in der Wiesbadener Straße statt und zwar jeweils mittwochs am 10., 17. und 24. Mai in der Zeit von 19:30 bis 21:00 Uhr. Der Kurs wendet sich an alle Interessierten, ob mit oder ohne USA-Kenntnisse, ob mit oder ohne Erfahrungen aufgrund von Urlauben oder anderen Aufenthalten vor Ort.
Eine Darstellung und Diskussion des politischen Systems der USA vor dem Hintergrund der

Verfassungsgeschichte wird den Einstieg bilden, gefolgt von einer Analyse des Wahlergebnisses im November 2016. Ebenso wird eine Analyse der Widersprüche und Spaltungen der amerikanischen Gesellschaft geboten. Schließlich sollen gemeinsam die innen- wie außenpolitischen Vorhaben und Resultate der Regierung Trump in ihren ersten Monaten diskutiert werden.
Rainer Ratmann, der Referent ist als Sozialwissenschaftler und Bildungsreferent mehrmals mit eigenen Studienreise-Gruppen in den USA gewesen ist und hat selbst viele Seminare über die Weltmacht in Deutschland veranstaltet.

Die Geschäftsstelle der vhs in Idstein berät Interessierte gerne unter der Telefonnummer 06126-51336; Anmeldungen über die Internet-Seite sind jederzeit möglich.


nach oben
 

vhs Rheingau-Taunus e.V.

Erich-Kästner-Str. 5
65232 Taunusstein

E-Mail & Internet

info@vhs-rtk.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06128/9277-0
Fax: 06128/927735

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG